Standort am Fluch(g)hafen BER

Antworten
mephistopheles
Beiträge: 3
Registriert: Fr 2. Nov 2018, 10:03
Internet: Surf20
Wohnort: am Flu(ch)ghafen BER

Standort am Fluch(g)hafen BER

Beitrag von mephistopheles » Fr 2. Nov 2018, 15:06

Einen freundlichen "GUTEN TAG" an @lle,

da mir der Magenta-Riese meinen Vertrag gekündigt hat (Altvertrag mit analoger Telefonie) habe ich jetzt zu Pyur gewechselt.
Und ehrlich gesagt bin ich im Moment sehr skeptisch.
Vertragslaufzeit 3 Monate und danach monatlich kündbar
Da war doch mal so etwas :?: Ein Anbieter, der auf Grund mangelnder Qualität keine langfristigen Verträge anbieten durfte - heute unter dem Mantel des Sauerstoff-Anbieters. Damals gab es nur zwei Zustände: Hassen oder lieben.

Auch habe ich die Auftragsbestätigung erhalten
Wie vereinbart werden wir Ihnen ab dem Tag der Hardware-Lieferung folgende Leistungen zur Verfügung stellen:
Aber Hallo, ich habe einen konkreten Beginn-Termin vereinbart, und das sollte der Vertragsbeginn sein.
Selbst wenn ich die Hardware habe, heisst dass noch lange nicht, dass die Leitung geschaltet ist.

Das ich einen Router mitbestellt habe, wird gar nicht erwähnt.

Man teilt mir auch mit, dass ich eine neue Rufnummer habe .... Momentmal, in der Bestellung habe ich meine derzeitige Rufnummer genannt, weil ich diese portieren möchte.

Also griff ich gestern Abend zum Telefonhörer und rief die Hotline ... und hatte richtig Glück .... die Line war HOT :o
1. Versuch: Abbruch nach 20 Minuten
2. Versuch: Abbruch nach 10 Minuten
3. Versuch: Abbruch nach 5 Minuten
4. Versuch: nach 3 Minuten hatte ich eine fröhliche MAerin an der Strippe ... was mich wunderte, da in der Ansage einige Orte (z.B. Coswig - wobei nicht erwähnt wurde ob es sich um Coswig (Anhalt) oder Coswig/Sachsen handelt) mit Störungen genannt wurden

Das Wichtigste war eigentlich, dass ich ein Portierungsformular benötige, denn im Portal ist dieses nicht vorhanden ... sollte es aber.
Sie leitet meinen Wunsch in die Fachabteilung weiter. (????)
Da ich selber in den letzten Jahren für Telekommunikationsanbieter in der Line gearbeitet habe .... habe ich jetzt erhebliche Bedenken über die Möglichkeiten des Frontoffice.
Was macht das Frontoffice?
Blitzableiter für den Kundenfrust oder nur Aufnahme der Kundenanliegen und deren Weiterleitung ins Backoffice (Fachabteilung)
und in der Regel kommen auf 10 Frontoffice-MA 1 Backoffice-MA.

Bleiben wir (noch) optimistisch
mephistopheles
0 x


mephistopheles
Beiträge: 3
Registriert: Fr 2. Nov 2018, 10:03
Internet: Surf20
Wohnort: am Flu(ch)ghafen BER

Re: Standort am Fluch(g)hafen BER

Beitrag von mephistopheles » Mo 19. Nov 2018, 20:14

bis zum heutigen Tag, den 19. November 2018, habe ich von pyur nur eine schriftliche Bestätigung, dass man die Portierung der Rufnummer vornehmen möchte - dafür ein DANKE an @Kasimir.

Weder von der Hardware ist etwas zusehen und auch keine Bestätigung eines evtl. Technikertermin.

Auch einen definierten Aufschaltungstermin ist bisher nicht bestätigt worden.
Im Kundenbereich sind folgende Eintragungen:
Vertragsdetails
Vertragsstart 26.11.2018
Hardware
Sie haben aktuell keine Hardware von uns
Kundeninformationen
Email n/a
Rechnungs­adresse n/a
Der Optimismus schwindet schon etwas, da ich sicherlich Probleme bei der Freistellung zur Aufschaltung bekomme, denn die Zustimmung vom Arbeitgeber brauche ich schon ... und mag kurzfristige Freistellungen nicht.

mephistopheles
0 x

Antworten