versch Signalstärken nach Koax-Wechsel 3m->5m

Antworten
Alex53
Beiträge: 3
Registriert: Do 16. Jan 2020, 13:16
Internet: 200

versch Signalstärken nach Koax-Wechsel 3m->5m

Beitrag von Alex53 » Do 16. Jan 2020, 15:53

Hallo liebe Mitglieder,
ich habe die Pyur Compal CH7467CE Kabelbox. In der Wohnung bzw Zimmer musste einiges umgestellt werden. Im Zuge dessen, habe ich das "originale" 3m Datenkabel (Koaxialkabel) welches aus der MM-Dose kommt durch ein neues 5 Meter ( https://www.amazon.de/gp/product/B01N53 ... UTF8&psc=1 - Abschirmmaß 135db 75 Ohm - 4-Fach Schirmung ) ausgetauscht.

Um die Unterschiede zu vergleichen, habe ich ein "Screenshot" der Verbindungswerte vorher/nachher erstellt.
Unterschiede konnte ich jetzt in der Spalte "Signalstärke" finden - vorher 1- 2 - jetzt 5-6 und in der Spalte "Korrigierbar/Nicht Korrigierbar insgesamt" finden.
Ist es , wenn man die Werte gegeneinander vergleicht, jetzt negativ oder positiv auszulegen?
Wie sind die Werte mit dem 5m Kabel zu werten?
Ich danke recht herzlich.
3m Koax
Bild
Bild

5m Koax
Bild
Bild
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1629
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: versch Signalstärken nach Koax-Wechsel 3m->5m

Beitrag von Kasimir » Do 16. Jan 2020, 16:26

Problematisch sind nur die nicht korrigierbaren Fehler...
Das 3m Kabel oder ein Stecker hatte wohl einen weg
0 x

Alex53
Beiträge: 3
Registriert: Do 16. Jan 2020, 13:16
Internet: 200

Re: versch Signalstärken nach Koax-Wechsel 3m->5m

Beitrag von Alex53 » Fr 17. Jan 2020, 10:20

Ich glaube das Sofa war zu nah an die Dose geschoben worden. Dadurch war der Stecker geknickt.
Und wie verhält es sich mit der Spalte Signalstärke? Sind höhere Werte ( zb 5 ) besser als zb 1 oder 2 ?
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1629
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: versch Signalstärken nach Koax-Wechsel 3m->5m

Beitrag von Kasimir » Fr 17. Jan 2020, 12:36

Ja, je höher desto besser...
0 x

KDG-Techniker
Beiträge: 613
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 23:07
Internet: 200.000 Down / 8.000 Up
TV Pakete: HD Basic

Re: versch Signalstärken nach Koax-Wechsel 3m->5m

Beitrag von KDG-Techniker » Sa 18. Jan 2020, 12:11

Alex53 hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 10:20
Ich glaube das Sofa war zu nah an die Dose geschoben worden. Dadurch war der Stecker geknickt.
Und wie verhält es sich mit der Spalte Signalstärke? Sind höhere Werte ( zb 5 ) besser als zb 1 oder 2 ?
Signalstärke hat sich wesentlich verbessert... weiss ja nicht was du vorher für ein schlechtes Kabel gehabt haben musst das zwischen dem neuen und dem alten 4 dbmV unterscheid hast... dann muss das alte Kabel ja richtig in Mitleidenschaft gezogen worden sein...

jedenfalls sind die Signalwerte wie sie nun sind Top... kleiner die F-Stecker an Dose und Kabelrouter nur mit der Hand mit Schmackes festschrauben... nicht mit der Zange :)
0 x
BildBild

Alex53
Beiträge: 3
Registriert: Do 16. Jan 2020, 13:16
Internet: 200

Re: versch Signalstärken nach Koax-Wechsel 3m->5m

Beitrag von Alex53 » Mi 12. Feb 2020, 13:34

Das alte Kabel war das von Primacom/Pyur mitgelieferte.
Das neue 5m Kabel ist eine Bestellung von Amazon (CSL-Computer) .
Danke für die Einschätzung. Da bin ich erstmal zufrieden (je nach Ausfällen bei Pyur).
Grüße
0 x

Antworten