compal router nicht löschbare dhcp reservierung

Antworten
ctoph
Beiträge: 15
Registriert: Mo 22. Jul 2019, 18:42

compal router nicht löschbare dhcp reservierung

Beitrag von ctoph » Di 17. Mär 2020, 11:56

Hi,

Auf meinem compal router ist eine dhcp reservierung, die ich auch nicht löschen kann für die IP 192.168.0.254.

Ist das so richtig oder ein Grund zur Sorge?
15844423961821.png
dhcp reservierung
15844423961821.png (46.68 KiB) 1249 mal betrachtet
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1736
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: compal router nicht löschbare dhcp reservierung

Beitrag von Kasimir » Di 17. Mär 2020, 12:10

was hat den die 254? irgendwas mit einer intel netzwerkkarte, dein rechner vllt?
0 x

ctoph
Beiträge: 15
Registriert: Mo 22. Jul 2019, 18:42

Re: compal router nicht löschbare dhcp reservierung

Beitrag von ctoph » Di 17. Mär 2020, 12:32

Nichts hat die .254. Jedenfalls im Moment. Im ersten Moment dachte ich ja ok wird die Box selbst sein aber die MAC Vendor ID zeigt auf Intel.

Es is auch nach einem Reset via Nadel hinten am Router wieder da..
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1736
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: compal router nicht löschbare dhcp reservierung

Beitrag von Kasimir » Di 17. Mär 2020, 12:54

na wenn es eins ist mit pumachipsatz, dann ist es ein intel...
0 x

ctoph
Beiträge: 15
Registriert: Mo 22. Jul 2019, 18:42

Re: compal router nicht löschbare dhcp reservierung

Beitrag von ctoph » Di 17. Mär 2020, 13:26

Hi,

Zumindest das LAN Interface hat 34:2C:C4 (Dateianhangskontingent ist erschöpft obwohl nur 40kb naja ok..)
Zuletzt geändert von ctoph am Fr 20. Mär 2020, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

oschn
Beiträge: 964
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 23:22
Internet: 50/5

Re: compal router nicht löschbare dhcp reservierung

Beitrag von oschn » Mi 18. Mär 2020, 21:11

Die .254 wird für die Netzwerkfreigabe verwendet, wenn man einen USB-Stick an der Kabelbox anschließt. Hast du am USB etwas angeschlossen?
0 x

ctoph
Beiträge: 15
Registriert: Mo 22. Jul 2019, 18:42

Re: compal router nicht löschbare dhcp reservierung

Beitrag von ctoph » Fr 20. Mär 2020, 22:25

oschn hat geschrieben:
Mi 18. Mär 2020, 21:11
Hast du am USB etwas angeschlossen?
Nein, da hab ich nur das netzwerkkabel dran
0 x

oschn
Beiträge: 964
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 23:22
Internet: 50/5

Re: compal router nicht löschbare dhcp reservierung

Beitrag von oschn » So 22. Mär 2020, 17:45

Ist vielleicht trotzdem immer aktiv. Bei mir ist es jedenfalls der Medienserver und die Netzwerkfreigabe der Kabelbox, die auf .254 läuft.
0 x

ctoph
Beiträge: 15
Registriert: Mo 22. Jul 2019, 18:42

Re: compal router nicht löschbare dhcp reservierung

Beitrag von ctoph » Mo 23. Mär 2020, 12:32

oschn hat geschrieben:
So 22. Mär 2020, 17:45
Ist vielleicht trotzdem immer aktiv. Bei mir ist es jedenfalls der Medienserver und die Netzwerkfreigabe der Kabelbox, die auf .254 läuft.
Und nach einem ping auf die ip ist im arp table eine 34:2C oder 00:50 mac addresse?
0 x

oschn
Beiträge: 964
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 23:22
Internet: 50/5

Re: compal router nicht löschbare dhcp reservierung

Beitrag von oschn » Mo 23. Mär 2020, 22:42

Eine 00:50:f1:..., also so, wie es auf der Konfigurationsseite steht. Und über die .254 greife ich auf den USB-Stick zu, der an der Kabelbox angeschlossen ist.
0 x

ctoph
Beiträge: 15
Registriert: Mo 22. Jul 2019, 18:42

Re: compal router nicht löschbare dhcp reservierung

Beitrag von ctoph » Di 24. Mär 2020, 19:30

oschn hat geschrieben:
Mo 23. Mär 2020, 22:42
Eine 00:50:f1:
Danke!
0 x

Antworten