DOCSIS 3.1 und schnellere Anschlüsse - wann?

Antworten
Marcel_75
Beiträge: 14
Registriert: So 19. Nov 2017, 17:45
Internet: 1.000/50
Wohnort: Berlin

DOCSIS 3.1 und schnellere Anschlüsse - wann?

Beitrag von Marcel_75 » Mo 17. Sep 2018, 16:37

Hallo zusammen,

nutze aktuell einen 400er-Anschluss, der auch ab und an die vollständige Geschwindigkeit bietet (wobei das leider sehr stark schwankt, je nach Tag und Uhrzeit). Aber grundsätzlich bin ich mittlerweile ganz zufrieden …

Was mich aber wirklich nervt sind die mickrigen 12 MBit Up, oftmals sind da sogar nur 6-8 MBit drin, 12 MBit werden leider sehr selten erreicht.

Und da ich relativ häufig per VPN auf mein Netzwerk zugreifen muss (bzw. auf das NAS und dessen Daten), kann der Upload-Speed grundsätzlich nicht schnell genug sein. :)

Weiß denn von Euch zufällig jemand, wann Tele Columbus / PYUR endlich DOCSIS 3.1 und "Gigabit-Internet" einführen wird?

Habe zufälligerweise gerade mit einem Techniker von Kabel Deutschland / Vodafone telefoniert – bei denen gibt es das vereinzelt schon und da werden dann wohl 1.000 MBit Down und recht stattliche 100 MBit Up geboten.

Es ist wahrscheinlich zu befürchten, dass dies von Tele Columbus / PYUR dann ja sowieso wieder "künstlich beschnitten" wird, und wir schon froh sein dürfen, wenn wir irgendwann mal wenigstens 25 MBit Up bekommen, oder?

Bei Kabel Deutschland / Vodafone sind 25 MBit Up übrigens sogar schon bei den 200er-Anschlüssen der neue Standard, die 400er und 500er bekommen jetzt wohl (auf Anfrage) auch schon 50 MBit Up.

PS: Da ich schon 1997/1998 Beta-Tester für DSL bei der "Deutschen Telekom" war: Kann man in 2018/2019 eventuell Beta-Tester für DOCSIS 3.1 bei PYUR werden? Wenn ja, an wen genau wendet man sich da?

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 1428
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 500/25
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: DOCSIS 3.1 und schnellere Anschlüsse - wann?

Beitrag von jebeyer » Mo 17. Sep 2018, 17:59

Also meines Wissens ist wohl in Quedlinburg eine Kopfstelle auf DOCSIS 3.1 ausgebaut bzw. will man dort beginnen. Die Meldung ist aber auch schon etwas älter s. hier https://www.golem.de/news/tele-columbus ... 32824.html. Keine Ahnung was da jetzt der aktuelle Stand ist.
Die Chancen auf einen "Beta" Feld-Test werden je nach Region und Ausbauzustand aber wohl nur sehr gering sein.
Und Pyur bietet in einigen Ausbaugebieten bzw. Regionen jetzt schon 500er Anschlüsse mit 20 MBit im Upload an. Auf den warte ich ja hier aktuell auch noch. Mir geht es auch vor allem um den höheren Upload. Und der Tarif kostet ja auch genau so viel wie der 400er. Also immer mal wieder die Verfügbarkeitsanzeige bei Pyur befragen.
Auszug aus der aktuellen Pyur PL Quelle : https://www.pyur.com/content/dam/pyur/d ... nsicht.pdf
Pure Speed 500/mtl. 40 €
in einigen Gebieten bereits verfügbar
• Flatrate mit WLAN-Kabelbox
• bis zu 500 Mbit/s Download und bis zu 20 Mbit/s Upload
• Zugang zum Community WLAN
Pure Speed 500 mit Fritzbox 6660 (07.26) an Arris 20x4

Samsungstory
Beiträge: 699
Registriert: Do 5. Okt 2017, 16:22
Internet: PYUR Speed 400

Re: DOCSIS 3.1 und schnellere Anschlüsse - wann?

Beitrag von Samsungstory » Di 18. Sep 2018, 11:48

Es sind m.W. nach schon mehrere Kopfstellen 3.1 fähig. Jedoch soll zuerst in Quedlingburg mal gestestet werden. Der letzte Stand ist dort: Analoges TV wurde abgeschalten. Danach hat man ja die dazugehörige Website gelöscht.

um aber flächendeckend höhere Upload Geschwindigkeiten anbieten zu können..müsste erstmal das veraltete Netz ausgebaut werden. Denn mit QAM 16 kommt man nicht weit über 20mbit im US, bzw nichtmal dahin. Da fehlt dann einfach die Segment Kapazität. Das kann also noch Jahre dauern.

Momentan sind noch nicht mal 50% aller Anschlüsse bei PYUR überhaupt 400Mbit fähig. Dazu gibt es noch einige die nichtmal 200Mbit fähig sind.


Die neuen 500/20er Tarife sind bisher in Teilen von Berlin und Leipzig verfügbar.
Bild
PYUR Speed 400 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

Marcel_75
Beiträge: 14
Registriert: So 19. Nov 2017, 17:45
Internet: 1.000/50
Wohnort: Berlin

Re: DOCSIS 3.1 und schnellere Anschlüsse - wann?

Beitrag von Marcel_75 » Di 18. Sep 2018, 21:51

Danke für die erhellenden Infos.

Das klingt aber natürlich nicht so pralle … wirklich schade.

Kann am Ende nur froh sein, dass bei mir überhaupt Kabel als Alternative zu DSL verfügbar war bzw. ist, denn hier sind nach wie vor offiziell nur "bis zu 16 MBit" DSL verfügbar und dank miserabler Leitung (extreme Dämpfungswerte) kommen da dann gerade einmal 2 MBit an.

Und das mitten in Berlin (Friedrichshain, Samariterkiez).

Welcome to "Neuland" (again) in 2018 sag ich da nur … ;)

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 1428
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 500/25
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: DOCSIS 3.1 und schnellere Anschlüsse - wann?

Beitrag von jebeyer » Di 18. Sep 2018, 23:25

Viel besser sieht es hier auch nicht aus: max. 6 Mbit DSL möglich, sonst nix... :( Dafür habe ich bei Pyur wahrscheinlich etwas mehr Glück. Wurde voriges Jahr (glaube 09 oder 10) hier ausgebaut und der Cisco durch einen Arris CMTS ersetzt. Dadurch jetzt 400/12 verfügbar (mit 20x4 Kanälen). Und die liegen hier glücklicherweise auch fast immer an. Das lässt schon mal auf die nächste Ausbaustufe hoffen. 8-)
Pure Speed 500 mit Fritzbox 6660 (07.26) an Arris 20x4

Samsungstory
Beiträge: 699
Registriert: Do 5. Okt 2017, 16:22
Internet: PYUR Speed 400

Re: DOCSIS 3.1 und schnellere Anschlüsse - wann?

Beitrag von Samsungstory » Fr 28. Sep 2018, 21:53

Und Vodafone bietet seit heute für gerade Mal 19,99€ im ersten Jahr (danach 69,99€) bzw für Bestandskunden 49,99€ 1000/50 an über Docsis 3.1...und Pyur bekommt nicht mal ihre 200/400mbit geschissen. Ist eigentlich schon hochgradig peinlich.
Bild
PYUR Speed 400 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1782
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 500/25
Kontaktdaten:

Re: DOCSIS 3.1 und schnellere Anschlüsse - wann?

Beitrag von Kasimir » Sa 29. Sep 2018, 02:27

bleibt offen was " modernisiertes Hausnetz" bedeutet... ;)

ogghi
Beiträge: 2
Registriert: Do 26. Nov 2020, 15:00
Internet: 400

Re: DOCSIS 3.1 und schnellere Anschlüsse - wann?

Beitrag von ogghi » Do 26. Nov 2020, 15:06

Moin!

Das Thema DOCSIS 3.1 ist doch sehr interessant. Wohne sehr im Süden BW.
Mein Leitung ist nicht schlecht an sich. Aber der Upload ist ja wie meist das Problem.

Wen kann man anhauen bezüglich DOCSIS 3.1? Die Pyür selber? Den lokalen Partner der auch die Installationen für sie macht?

...da wird man immer neidisch wenn man von anderen Leuten mit synchronen 1 Gbit hört...

Grüssle
David

SKueckNMS
Beiträge: 62
Registriert: Mo 13. Apr 2020, 11:16
Internet: 200/8
TV Pakete: HDTV plus

Re: DOCSIS 3.1 und schnellere Anschlüsse - wann?

Beitrag von SKueckNMS » Fr 27. Nov 2020, 17:48

Ab nächsten Jahr soll ein losgehen, alle CMTS und Kopfstellen sollen auf eine Technikplattform. Dies ist auch notwendig da O2 bald Anschlüsse über Pyur anbietet.

Bei mir hat man gerade die Kapazitäten erweitert und mein Anschluss ist nahezu stabil

ogghi
Beiträge: 2
Registriert: Do 26. Nov 2020, 15:00
Internet: 400

Re: DOCSIS 3.1 und schnellere Anschlüsse - wann?

Beitrag von ogghi » Sa 28. Nov 2020, 07:45

Heisst die neuen CMTS unterstützen dann DOCSIS 3.1?
Die Frage ist nur ob es auch im Dorf gemacht werden wird...?

KDG-Techniker
Beiträge: 848
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 23:07
Internet: ↓ 550,4 Mbit/s - ↑ 27,5 Mbit/s
TV Pakete: Waipu.tv Perfect Plus inkl. Netflix UHD
Wohnort: 10179 Berlin

Re: DOCSIS 3.1 und schnellere Anschlüsse - wann?

Beitrag von KDG-Techniker » So 29. Nov 2020, 22:47

SKueckNMS hat geschrieben:
Fr 27. Nov 2020, 17:48
Ab nächsten Jahr soll ein losgehen, alle CMTS und Kopfstellen sollen auf eine Technikplattform. Dies ist auch notwendig da O2 bald Anschlüsse über Pyur anbietet.

Bei mir hat man gerade die Kapazitäten erweitert und mein Anschluss ist nahezu stabil
Lach :lol: da bin ich gespannt, ganz Berlin Pankow läuft in den DTK Netzen auf lächerlichen 8x4 Channelbonding an einem Mini cmts mit Versatel Einspeisung
BildBild

ali88833
Beiträge: 39
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 10:42
Internet: 400/12

Re: DOCSIS 3.1 und schnellere Anschlüsse - wann?

Beitrag von ali88833 » Di 1. Dez 2020, 11:52

SKueckNMS hat geschrieben:
Fr 27. Nov 2020, 17:48
Ab nächsten Jahr soll ein losgehen, alle CMTS und Kopfstellen sollen auf eine Technikplattform. Dies ist auch notwendig da O2 bald Anschlüsse über Pyur anbietet.
Hast einen Zeitpunkt? Anfang des Jahres, Mitte..?
Der Upload ist echt grottig, und mit Telefonica muss sich das wie Du schon gesagt hast ändern.
Telefonica selbst hat noch keinen Vermarktungstermin über Pyur genannt. Mit Vodafone sind sie ja jetzt gestartet.
PYUR Speed 400/12 Mbit/s | Technicolor TC4400 @ 70.12.41

SKueckNMS
Beiträge: 62
Registriert: Mo 13. Apr 2020, 11:16
Internet: 200/8
TV Pakete: HDTV plus

Re: DOCSIS 3.1 und schnellere Anschlüsse - wann?

Beitrag von SKueckNMS » Sa 5. Dez 2020, 14:08

Hier Mini WTC Netz mit ZZzzz Versatel Anbindung. total überfordert mit dem Bandbreitenhunger

Antworten