DDNS // Downloads auf ca. 1mbit gedrosselt

Antworten
ricksn_rickl
Beiträge: 2
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 11:40
Internet: 400
TV Pakete: 10

DDNS // Downloads auf ca. 1mbit gedrosselt

Beitrag von ricksn_rickl » Mo 19. Aug 2019, 13:24

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich bin vor Kurzem auf pyür umgestiegen und habe seitdem Probleme eine adäquate Downloadgeschwindigkeit auf mein Heimserversystem zu erzielen. Bei 2 voneinander unabhängigen Serversystemen (auch untersch. OS) habe ich eine Limitierung von 850 - 1000kbit/s was für meine Zwecke einfach deutlich zu gering ist. Beim Upload von Daten ist es normale bei 5-6mbit/s. Zugriff erfolgt über die Weboberfläche und die Ports 5001 / 8080 / 443. Mich würde interessieren ob auch andere Nutzer die Erfahrung gemacht habe und ich möchte natürlich herausfinden wie das Bottleneck zustande kommt.

Meine neue Leitung hat ca 380/8mbit und sollte somit andere Werte.

Gibt es seitens pyür eine QoS Konfiguration, die für diese Übertragungsdrosselung zuständig ist oder liegt es an einer fehlerhaften Konfiguration in der Fritbox 6490?

Vielen Dank schon mal vor ab
Rick

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1782
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 500/25
Kontaktdaten:

Re: DDNS // Downloads auf ca. 1mbit gedrosselt

Beitrag von Kasimir » Mo 19. Aug 2019, 13:39

möglich das beim QoS der fritz was nicht stimmt... ich konnte sowas jedenfalls noch nicht beobachten. auch von Telecolumbus ist mir da nix bekannt...

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 1427
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 500/25
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: DDNS // Downloads auf ca. 1mbit gedrosselt

Beitrag von jebeyer » Mo 19. Aug 2019, 13:41

In der FB kannst du mal mit den Werten von:
Paketbeschleunigung
Paketbeschleunigung aktiv
Hardware-Beschleunigung aktiv
Ingress-Shaping aktiv
Ingress-Shaping Rate
0
kBit/s, 0 = automatisch
"experimentieren". Diese stehen aber nach Neustart der FB immer wieder in Grundeinstellung.

Soweit die Punkte bei dir in der "Erweiterten Ansicht" unter "Inhalt" -> "Support" vorhanden sind.
Das gilt allerdings nur für eine "freie" 6490. Hier ist FW 07.10 aktuell.

Und gerade solcherlei Datendurchsatzprobleme (egal ob intern LAN->WLAN und vice versa, bzw. WAN zu LAN/WLAN), treten leider seit Version 07.XX häufiger mal bei den 6490/6590 Modellen auf. Auch in in anderen (KNB)-Foren ließt man vereinzelt davon. Und auch oft im Zusammenhang mit Update auf Version 07.xx.

Ein Reset der FB sollte auch nochmal erfolgen.
Auch über LAN testen, falls bis jetzt nur über WLAN getestet.
Andere Punkte, außerhalb der FB, können natürlich dafür auch noch in Frage kommen.
Pure Speed 500 mit Fritzbox 6660 (07.26) an Arris 20x4

ricksn_rickl
Beiträge: 2
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 11:40
Internet: 400
TV Pakete: 10

Re: DDNS // Downloads auf ca. 1mbit gedrosselt

Beitrag von ricksn_rickl » Mo 19. Aug 2019, 23:54

Hi danke für die Infos. Sobald ich zu hause bin teste ich mal die Einstellungen. Ggf liegt es auch am managed Switch jedoch habe ich eigtl alles auf default.

Antworten