AdvanceTV Box Sammelthread

tsdreisechzehn
Beiträge: 11
Registriert: Di 28. Nov 2017, 21:43

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von tsdreisechzehn » So 16. Sep 2018, 10:17

tsdreisechzehn hat geschrieben:
Sa 8. Sep 2018, 10:11
Hatte gerade ein Telefonat mit dem PŸUR-Kundenservice. Interessanterweise möchten die nun meine advanceTV-Box austauschen.

Zur Vorgeschichte:
...

Mal gespannt, was die mir jetzt liefern. Bis spätestens Donnerstag soll nach Aussage des Kundenservice die neue Box zugestellt sein. Was mich etwas stutzig gemacht hat ist, dass ich die alte Box dieses Mal nicht an PŸUR zurücksenden soll. Ich traue dem Braten nicht wirklich...

...
Und tatsächlich. Gestern wurde eine advanceTV-Box geliefert. Auf Grund des Pairings natürlich auch mit neuer Smartcard.
Einzige Unterschiede, die ich, ohne das Verschlusssiegel der Verpackung zu brechen, erkennen kann ist, der fehlende Schriftzug „Innovated by telecolumbus“ sowie auf der Verpackungsunterseite eine veränderte Revisionsnummer o.ä. (alt war: 10701-IU-002, neu ist: 10701-IU-003). Wie sieht das bei anderen aTV-Box-Besitzern aus bzw. weiß hier irgendjemand, was diese Nummer aussagt?

Meine Vertragsdaten wurden von PŸUR natürlich sofort auf die neue Hardware und die neue Smartcard aktualisiert. Eine Aufforderung zur Rücksendung der alten Smartcard und der alten Box (die ich ja, wie bereits erwähnt, gekauft habe) fehlt nach wie vor.

Ich erwarte von der neu gelieferten Box keine Verbesserung sowie Nachrüstung fehlender (Grund-)Funktionen, so dass ich mich ehrlich gesagt von PŸUR verarscht fühle, da ich bei meinem Anruf beim Kundenservice die ständigen Systemabstürze sowie genau diese fehlenden Funktionen bemängelt habe. Positiv muss man erwähnen, dass seit 1.033 zumindest die Box (d.h. auch meine bisherige!) stabil zu laufen scheint. Also werde ich wohl wieder beim Kundenservice anrufen müssen, was aktuell leider nur über Mobilfunk geht, da seit 14.09. bei uns Internet und Telefonie (auch von PŸUR) nicht funktioniert.

Also alles bestens! :|
0 x

KaiH1a
Beiträge: 18
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 09:17

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von KaiH1a » Di 18. Sep 2018, 17:09

Ganz stabil scheint die Box auch mit der neuen Version nicht zu laufen. Gestern ist sie mir beim Zurückspulen einer Aufnahme abgestürzt. Außerdem ist das Rückspulen der Aufnahmen sehr häufig nicht möglich. Der Balken setzt sich gleich auf den Beginn der Aufnahme. Stabil ist etwas anderes!
0 x

Benutzeravatar
Ohmasn
Beiträge: 42
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 16:12
Internet: 60 MBit
TV Pakete: advanceTV HD Interactive
Wohnort: Halle (Saale)

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von Ohmasn » Mo 1. Okt 2018, 09:17

Eine neue Version (1.037) ist nach nur drei Wochen erschienen. Um mal etwas positives mitzuteilen: Die Box reagiert schneller beim Umschalten der Sender und man kann nun ARD HD im Guide aufrufen, ohne dass die gesamte Anzeige zusammenbricht. Das war es auch schon. Man kann nach wie vor keine Sender im Programmführer ausblenden, Sendersortierung funktioniert natürlich auch nicht. Vielleicht könnte man nach Filterung der Senderliste auf Favoriten diese Einstellung merken, um beim nächsten Aufruf des Programmführers nur seine Favoriten zu sehen. Das ist bei allen Receivern und TV-Geräten Standard, nur "das Fernsehen der neuen Dimension" kann das nicht. Wenn nicht einmal solche kleinen Mängel behoben werden, wann soll z.B. der Zugriff auf Mediatheken (HbbTV) eingebaut werden?
Ein toller Service wäre auch, wenn man seinen Advance Box Nutzern beim Versionswechsel der Software mitteilt, was sich geändert hat. Aber das wäre nicht PŸUR.
0 x

KaiH1a
Beiträge: 18
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 09:17

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von KaiH1a » Mo 8. Okt 2018, 21:34

Die Schrottbox wird nie Sender sortieren können. Auch andere Funktionen, die heute längst Standard sind, wird die Box nie können. Man hat bei diesem Unternehmen kein Interesse daran. Die Herrschaften wissen ganz genau, dass sie de facto eine Monopolstellung haben und die armen Kunden auf Grund der Rahmenverträge zwischen Tele Columbus und den Großvermietern nur die Wahl zwischen Fernsehen und Internet mit schlechten Preis-Leistungs-Verhältnis oder eben keinen Fernsehen und Internet haben.

Leider werden die Verträge mit den Großvermietern immer wieder verlängert. Man fragt sich, warum dies in Anbetracht der Leistungen von Tele Columbus passiert. Vielleicht fließt da ordentlich "Handgeld" bei jeder neuen Unterschrift eines Großvermieters.
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1489
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von Kasimir » Mo 8. Okt 2018, 22:05

selten so ein Stuss gelesen...
0 x

KaiH1a
Beiträge: 18
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 09:17

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von KaiH1a » Mi 10. Okt 2018, 16:25

Stuss? Wenn meine Anmerkungen als Stuss bezeichnet werden, stelle ich hier ein paar Fragen.

1. Funktioniert die Box inzwischen? Nein, auch nach fast zwei Jahren (!) ist die Grundfunktionalität noch nicht vollständig vorhanden. Eine Sendersortierung gibt es nicht. Bei Pyur weigert man sich hierzu zeitliche Aussagen zu treffen.
2. Welcher Pyur-Kunde hat die Möglichkeit sich einen anderen Internet- oder Fernsehanbieter zu suchen? Das werden sehr wenige sein! Leider ist der Breitbandausbau noch immer nicht weit fortgeschritten. Somit fällt beispielsweise die Alternative Telekom aus. Auf Satellitenempfang umstellen geht auch nicht. Das ist von Seiten der Wohnungsunternehmen in der regel untersagt.
3. Die Leistungsdefizite von Tele Columbus bzw. jetzt Pyur sind seit Jahren bekannt. Die Beschwerden stapeln sich doch schon seit Jahren. Trotzdem werden die Rahmenverträge mit den Großvermietern meistens verlängert. Warum wohl?
0 x

Benutzeravatar
Ohmasn
Beiträge: 42
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 16:12
Internet: 60 MBit
TV Pakete: advanceTV HD Interactive
Wohnort: Halle (Saale)

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von Ohmasn » Do 11. Okt 2018, 09:04

KaiH1a hat geschrieben:
Mi 10. Okt 2018, 16:25
Stuss? Wenn meine Anmerkungen als Stuss bezeichnet werden, stelle ich hier ein paar Fragen.

1. Funktioniert die Box inzwischen? Nein, auch nach fast zwei Jahren (!) ist die Grundfunktionalität noch nicht vollständig vorhanden. Eine Sendersortierung gibt es nicht. Bei Pyur weigert man sich hierzu zeitliche Aussagen zu treffen.
2. Welcher Pyur-Kunde hat die Möglichkeit sich einen anderen Internet- oder Fernsehanbieter zu suchen? Das werden sehr wenige sein! Leider ist der Breitbandausbau noch immer nicht weit fortgeschritten. Somit fällt beispielsweise die Alternative Telekom aus. Auf Satellitenempfang umstellen geht auch nicht. Das ist von Seiten der Wohnungsunternehmen in der regel untersagt.
3. Die Leistungsdefizite von Tele Columbus bzw. jetzt Pyur sind seit Jahren bekannt. Die Beschwerden stapeln sich doch schon seit Jahren. Trotzdem werden die Rahmenverträge mit den Großvermietern meistens verlängert. Warum wohl?
Dem kann ich mich nur anschließen. Als Ergänzung zu Pkt.1: Es wurde nicht nur die Sendersortierung immer noch nicht realisiert, früher konnte man Sender wenigstens ausblenden, das funktioniert seit mindestens einem halben Jahr nicht mehr.
Was sonst so bei Pyur läuft, kann man hier nachlesen:
https://www.internetanbieter.de/pyur/bewertungen/
Da fragt man sich schon, ob wir noch in einem Rechtsstaat leben. Den Großvermietern kann man nur raten einen Plan-B zu erarbeiten, denn Pyur setzt offenbar alles daran Pleite zu gehen.
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1489
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von Kasimir » Do 11. Okt 2018, 17:16

KaiH1a hat geschrieben:
Mi 10. Okt 2018, 16:25
Stuss? Wenn meine Anmerkungen als Stuss bezeichnet werden, stelle ich hier ein paar Fragen.

1. Funktioniert die Box inzwischen? Nein, auch nach fast zwei Jahren (!) ist die Grundfunktionalität noch nicht vollständig vorhanden. Eine Sendersortierung gibt es nicht. Bei Pyur weigert man sich hierzu zeitliche Aussagen zu treffen.
und deshalb kannst du jetzt schon sagen, dass sie das NIE können wird. Du solltest mit Aktien handeln..
2. Welcher Pyur-Kunde hat die Möglichkeit sich einen anderen Internet- oder Fernsehanbieter zu suchen?
jeder. zeig mir einen bei dem nicht mindestens eine weiter Möglichkeit besteht an Internet zu kommen (DVB-T u. isdn/dsl/sat/lte/...)
Das werden sehr wenige sein! Leider ist der Breitbandausbau noch immer nicht weit fortgeschritten. Somit fällt beispielsweise die Alternative Telekom aus. Auf Satellitenempfang umstellen geht auch nicht. Das ist von Seiten der Wohnungsunternehmen in der regel untersagt.
dann hat man sich die falsche Wohnung gesucht
3. Die Leistungsdefizite von Tele Columbus bzw. jetzt Pyur sind seit Jahren bekannt. Die Beschwerden stapeln sich doch schon seit Jahren. Trotzdem werden die Rahmenverträge mit den Großvermietern meistens verlängert. Warum wohl?
weil die Mieter möglichst das billigste wollen
KaiH1a hat geschrieben:
Mo 8. Okt 2018, 21:34
Die Schrottbox wird nie Sender sortieren können. Auch andere Funktionen, die heute längst Standard sind, wird die Box nie können. Man hat bei diesem Unternehmen kein Interesse daran. Die Herrschaften wissen ganz genau, dass sie de facto eine Monopolstellung haben
Monopole hat man nicht, Monopole werden einem gewährt. beschwer dich bei den Mitbewerbern, dass sie keinen 6-stelligen Betrag investieren wollen um ein Gebiet zu erschließen in dem es schon einen Netzanbieter gibt, um am Ende vielleicht an 30% der Haushalte was zu verdienen.
und die armen Kunden auf Grund der Rahmenverträge zwischen Tele Columbus und den Großvermietern nur die Wahl zwischen Fernsehen und Internet mit schlechten Preis-Leistungs-Verhältnis oder eben keinen Fernsehen und Internet haben.
so schlecht ist das PL-Verhältnis garnicht

Leider werden die Verträge mit den Großvermietern immer wieder verlängert. Man fragt sich, warum dies in Anbetracht der Leistungen von Tele Columbus passiert. Vielleicht fließt da ordentlich "Handgeld" bei jeder neuen Unterschrift eines Großvermieters.
das ist eine gewagte Aussage, die du hoffentlich beweisen kannst.
0 x

Platos
Beiträge: 81
Registriert: So 11. Feb 2018, 21:30
Internet: 120 MBit
TV Pakete: HD Basic

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von Platos » Do 11. Okt 2018, 18:26

Kasimir hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 17:16
KaiH1a hat geschrieben:
Mi 10. Okt 2018, 16:25

3. Die Leistungsdefizite von Tele Columbus bzw. jetzt Pyur sind seit Jahren bekannt. Die Beschwerden stapeln sich doch schon seit Jahren. Trotzdem werden die Rahmenverträge mit den Großvermietern meistens verlängert. Warum wohl?
weil die Mieter möglichst das billigste wollen
Die Aussage stimmt nicht so ganz. Es sind viel mehr die Wohnungsbaugesellschaften die alles billig haben wollen und dann den günstigsten Anbieter für den Ausbau der Netze nehmen.
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1489
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von Kasimir » Do 11. Okt 2018, 18:36

naja, kausalität... als genossenschaft kannst du halt nicht 20€ TV in der warmmiete machen :D
0 x

Cortex
Beiträge: 295
Registriert: Do 21. Jun 2018, 23:03

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von Cortex » Do 11. Okt 2018, 22:37

KaiH1a hat geschrieben:
Mi 10. Okt 2018, 16:25
Funktioniert die Box inzwischen? Nein, auch nach fast zwei Jahren (!) ist die Grundfunktionalität noch nicht vollständig vorhanden. Eine Sendersortierung gibt es nicht.
Der Receiver funktioniert doch. Senderwechsel, SD/HD TV, Senderwechsel, Laut/Leiser etc. Grundfunktionen gehen alle.
Was du willst ist eine Komfortfunktion, keine Grundfunktion. :roll:
0 x

KaiH1a
Beiträge: 18
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 09:17

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von KaiH1a » Fr 12. Okt 2018, 17:03

@Cortex
Also wenn eine Sondersortierung als Komfortfunktion gesehen wird, haben wir tatsächlich völlig unterschiedliche Ansichten. Blöd dabei ist eben nur, dass die Sendersortierung als Funktion in der Beschreibung der Box steht. Also funktioniert die Kiste bis heute nicht. Außerdem gehen auch die Grundfunktionen nicht problemlos. Meine Box stürzt noch immer gelegentlich ab.

@Kasimir
Vielen Dank für die vielen Kommentare. Hier gibt es verschiedene Meinungen zwischen uns. Allerdings ist eine Meinung nicht richtig (deine) und die andere Meinung ist Stuss (meine). Solche Aussagen sind vermessen. ich kann mich auch problemlos hinstellen und sagen, dass von dir nur Stuss kommt. Viele Aussagen von dir sind nämlich nachweisbar falsch. Du kannst ja mit Minimalfunktionen zufrieden sein. Deine Aussagen möchte ich hier nicht näher kommentieren. Nur kurz zur sogenannten Alternative DVB-T2. Es gibt viele Gebiete, wo die Privatsender nicht über DVB-T2 zu empfangen sind. Bei uns in Chemnitz wurde erst vor wenigen Tagen umgestellt. Andere Gebiete werden nie in den Genuss kommen, die Privaten über DVB-T2 zu empfangen. Natürlich können die Wohnungsunternehmen andere Anbieter finden. Das hatte ich in meiner alten Genossenschaft. Hier fand der Wechsel zwischen Tele Columbus und damals noch Kabel Deutschland statt. Es geht also! Und wer sucht sich eine neue Wohnung nach dem TV-Anbieter aus? So bescheuert ist sicherlich niemand. Meine letzte Aussage kann ich nicht beweisen. Hier zähle ich nur eins und eins zusammen.
0 x

Benutzeravatar
Ohmasn
Beiträge: 42
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 16:12
Internet: 60 MBit
TV Pakete: advanceTV HD Interactive
Wohnort: Halle (Saale)

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von Ohmasn » Sa 13. Okt 2018, 09:12

Frage an die Insider im Forum: Seit Anfang 2018 stand auf dem PYUR-Portal unter Fernsehen AdvanceTV Hd / AdvanceTV HD Interactive immer der Hinweis "Vorübergehend nicht verfügbar". Nun nicht mehr. Demnach wird die Box nun wieder vertrieben. Ist das nun eine neue Hardware-Version? Ein Software-Update, das wie durch ein Wunder plötzlich funktioniert und alle fehlenden Funktionen beinhaltet, kann es nicht sein.
Eines steht jedenfalls fest, PYUR's erbärmliche Informationspolitik gegenüber ihren Kunden hat sich nicht geändert.
0 x

Cortex
Beiträge: 295
Registriert: Do 21. Jun 2018, 23:03

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von Cortex » Mo 15. Okt 2018, 21:02

Ohmasn hat geschrieben:
Sa 13. Okt 2018, 09:12
Ist das nun eine neue Hardware-Version?
Nein.
Die Box hat kein Hardwareproblem.
Ohmasn hat geschrieben:
Sa 13. Okt 2018, 09:12
Ein Software-Update, das wie durch ein Wunder plötzlich funktioniert und alle fehlenden Funktionen beinhaltet, kann es nicht sein.
Zusammenhang Hardware <> fehlende Funktionen nicht klar.
0 x

Platos
Beiträge: 81
Registriert: So 11. Feb 2018, 21:30
Internet: 120 MBit
TV Pakete: HD Basic

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von Platos » Mo 15. Okt 2018, 23:41

Cortex hat geschrieben:
Mo 15. Okt 2018, 21:02
Ohmasn hat geschrieben:
Sa 13. Okt 2018, 09:12
Ist das nun eine neue Hardware-Version?
Nein.
Die Box hat kein Hardwareproblem.
Ohmasn hat geschrieben:
Sa 13. Okt 2018, 09:12
Ein Software-Update, das wie durch ein Wunder plötzlich funktioniert und alle fehlenden Funktionen beinhaltet, kann es nicht sein.
Zusammenhang Hardware <> fehlende Funktionen nicht klar.
Moin,

Ich denke mal Ohmasn meint die Funktionen wie Sendersortierung, Hbb TV, Serienaufnahme, usw.
(Welche die man eigentlich standardmäßig erwarten kann. Diese Funktionen gibt es ja sogar bei dem „kleinsten“ Receiver mit Festplatte bei Kdg.)

Aber naja darauf, denke ich mal, können wir lange warten bzw es wird sie nicht geben. Wenn man mal schaut wie lange pyur gebraucht hat die Box zu bearbeiten damit sie „stabiler“ läuft. :roll:
0 x

Benutzeravatar
Ohmasn
Beiträge: 42
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 16:12
Internet: 60 MBit
TV Pakete: advanceTV HD Interactive
Wohnort: Halle (Saale)

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von Ohmasn » Di 16. Okt 2018, 09:24

Ich denke schon, dass es einen Zusammenhang zwischen Hardware und fehlenden Funktionen gibt. Ein Druck auf die Diagnosetaste zeigt, dass die Speicherauslastung am oberen Rand liegt und auch die CPU-Auslastung steigt zeitweise unerklärlicherweise hoch an. Wenn die Hardware ausreichend konfiguriert wäre, fragt sich warum diese Funktionen (HbbTV, Sendersortierung, Serienaufnahme, Videotext usw.) nicht endlich implementiert werden, oder wäre durch diese Funktionen die Hardware überfordert? Die Box ist nun 1 3/4 Jahre auf dem Markt und nichts wesentliches ist passiert - warum? Eine weitere Frage ist, warum wurde sie für ein 3/4 Jahr aus dem Angebot genommen? Mir wurde vor ca. 3 Monaten von einem Hotline-Mitarbeiter gesagt, dass alle auf die neue Hardware Version gespannt warten. Die Auslieferung würde erst dann erfolgen, wenn die neue Box hundertprozentig läuft. Ist das nun gestorben? Wenn man nun auf Software-Updates setzt, sollte man endlich mal damit anfangen. Bisher hat der/die "Programmierer" noch nicht ein Thema erledigt. Auch sie Stabilität des Gerätes ist immer noch unbefriedigend. Es gibt noch Abstürze mit Neustart der Box.
Nun ist die Box wieder im Angebot. Lässt man dieses Schrottgerät einfach wieder auf die Kundschaft los? Das ist unfassbar!
0 x

bunny_1917
Beiträge: 7
Registriert: So 5. Nov 2017, 11:02
TV Pakete: AdvancedTV HD

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von bunny_1917 » Di 16. Okt 2018, 15:09

mich interessiert auch ... was da jetzt los ... gibt es eine neue Box ?
0 x
@Blogger aus Leidenschaft@

bunny_1917 @twitter @handyfaq

Cortex
Beiträge: 295
Registriert: Do 21. Jun 2018, 23:03

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von Cortex » Do 18. Okt 2018, 20:29

Ohmasn hat geschrieben:
Di 16. Okt 2018, 09:24
Ein Druck auf die Diagnosetaste zeigt, dass die Speicherauslastung am oberen Rand liegt und auch die CPU-Auslastung steigt zeitweise unerklärlicherweise hoch an.
Softwareproblem.
Ohmasn hat geschrieben:
Di 16. Okt 2018, 09:24
Wenn die Hardware ausreichend konfiguriert wäre, fragt sich warum diese Funktionen (HbbTV, Sendersortierung, Serienaufnahme, Videotext usw.) nicht endlich implementiert werden
Macht es nicht Sinn, erstmal bestehende Softwareprobleme zu beseitigen, bevor man neue Baustellen eröffnet?
bunny_1917 hat geschrieben:
Di 16. Okt 2018, 15:09
gibt es eine neue Box ?
Nein.
0 x

Cortex
Beiträge: 295
Registriert: Do 21. Jun 2018, 23:03

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von Cortex » Do 18. Okt 2018, 21:47

Platos hat geschrieben:
Mo 15. Okt 2018, 23:41
Ich denke mal Ohmasn meint die Funktionen wie Sendersortierung, Hbb TV, Serienaufnahme, usw.
Lässt sich per Software realisieren.
Platos hat geschrieben:
Mo 15. Okt 2018, 23:41
Diese Funktionen gibt es ja sogar bei dem „kleinsten“ Receiver mit Festplatte bei Kdg.)
Der HD DVR konnte auch nicht alles und war lange Zeit lang ein Problemkind bei KDG, auch nach neuen Hardwareversionen und nachdem Samsung als Hersteller ins Boot geholt wurde.
HBBTV kann die Box auch nach Jahren noch immer nicht, genausowenig wie die Gigabox.

Platos hat geschrieben:
Mo 15. Okt 2018, 23:41
es wird sie nicht geben.
Es wird sicherlich neue Funktionen geben, nachdem die bestehenden Probleme gelöst sind.
0 x

Benutzeravatar
Ohmasn
Beiträge: 42
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 16:12
Internet: 60 MBit
TV Pakete: advanceTV HD Interactive
Wohnort: Halle (Saale)

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von Ohmasn » Fr 19. Okt 2018, 10:05

Cortex hat geschrieben:
Do 18. Okt 2018, 20:29

Macht es nicht Sinn, erstmal bestehende Softwareprobleme zu beseitigen, bevor man neue Baustellen eröffnet?
"Erstmal" ist schon witzig, nach 21 Monaten "Bemühungen" ein Problem zu lösen. Habe selbst jahrzehntelang in einer IT-Abteilung gearbeitet, da wäre es nach maximal 3 Monaten erfolgloser Problemlösung zu einer Kündigung gekommen - berechtigterweise! Man kann solche Aufgaben auch auslagern und einer externen Firma überlassen, die ausgebildete Programmierer haben. Ob die Probleme der Box (Abstürze, Bild- und Tonaussetzer usw.) auf die Software oder auf Ressourcenengpässe beim internen Speicher oder der Processorleistung zurückzuführen sind, sollte ein Programmierer innerhalb einer Stunde feststellen können. Dazu braucht man nur die vier Tuner der Box in Betrieb zu nehmen und parallel ein paar Funktionen mit der Fernbedienung aufzurufen, stürzt die Box dabei ab, hat die Hardware einen Engpass.
Meine Box hatte heute früh eine Überraschung für mich vorbereitet:
Die Advance TV Box zeigte eine falsche Uhrzeit (2.25) und stand auf Standby. Es waren keine Aufnahmen in der Nacht eingestellt gewesen. Sie reagierte nicht auf die Tastatur.
- Ausgeschaltet und wieder ein - danach zeigte die Box die richtige Uhrzeit und die Standby LED war rot und keine Reaktion auf Tastatur
- Ausgeschaltet und wieder ein - Box fuhr hoch - TV-Bild war da - Diagnosetaste gedrückt - Box stürzte wieder ab und startete neu
- Regulären Neustart ausgeführt - Box läuft wieder normal
Das hat nichts mit der Software zu tun!
0 x

Platos
Beiträge: 81
Registriert: So 11. Feb 2018, 21:30
Internet: 120 MBit
TV Pakete: HD Basic

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von Platos » Fr 19. Okt 2018, 10:55

Cortex hat geschrieben:
Do 18. Okt 2018, 21:47
Platos hat geschrieben:
Mo 15. Okt 2018, 23:41
es wird sie nicht geben.
Es wird sicherlich neue Funktionen geben, nachdem die bestehenden Probleme gelöst sind.
Das bezweifel ich stark. Wenn man sich online das Handbuch der advanceTV Box anschaut sind dort Optionen beschrieben die es eigentlich geben „sollte“. Ich denke das die Software einfach nur zusammengeschustert wurde bis da endlich mal eine Version rauskam die wenigestens teilweise stabil läuft.
Eine Dame an der Hotline hat mal zu mir gesagt das sie nicht versteht warum sich pyur keinen anderen Hersteller sucht. Was ja auch dafür spricht das die Software von Humax total verhunzt ist/wurde.
Im Endeffekt sind die Kunden jetzt wieder mal die Beta Tester und wir werden noch lange unseren Spaß mit der Box haben. :roll:
0 x

Cortex
Beiträge: 295
Registriert: Do 21. Jun 2018, 23:03

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von Cortex » Sa 20. Okt 2018, 14:53

Ohmasn hat geschrieben:
Fr 19. Okt 2018, 10:05

"Erstmal" ist schon witzig, nach 21 Monaten "Bemühungen" ein Problem zu lösen. Habe selbst jahrzehntelang in einer IT-Abteilung gearbeitet, da wäre es nach maximal 3 Monaten erfolgloser Problemlösung zu einer Kündigung gekommen
Ich bin jedes mal überrascht, wie "einfach" sich ausgewiesene "Experten"alles vorstellen. Rausschmeissen und mit neuem Mitarbeiter ist alles in 2 Wochen (ok, sagen wir 3) super. :lol:

Erstmal muss du einen passenden Programmierer finden. Schon gemerkt, dass auf dem deutschen Arbeitsmarkt massiv IT Fachpersonal gesucht wird? Wenn du dann einen oder zwei fähige Programmierer gefunden hast (was nicht von heute auf Morgen passiert), dürfen sie sich in die Materie reinarbeiten. Danach kann die mühsahme Fehlersuche losgehen bzw. die Neuprogrammierung starten (viele sind ja der Ansicht, das wäre besser). Da du ja aus der IT bist, kannst du ja sicherlich etwas dazu sagen, wie aufwendig so ein Projekt ist.

Von finanziellem Aspekt will ich gar nicht erst reden: wenn neues Personal eingestellt werden und das Projekt neu gestartet werden muss oder (wie viele gerne hier fordern) eine komplett neue Box entwickelt wird, ist das nichts weiter als Geldverbrennung. Kein Unternehmen kann sich das leisten.
Ohmasn hat geschrieben:
Fr 19. Okt 2018, 10:05
Man kann solche Aufgaben auch auslagern und einer externen Firma überlassen, die ausgebildete Programmierer haben.
Die wenigsten Unternehmen haben eine eigenes Personal, welchessowas übernimmt. Im Endeffekt wird sehr viel outgesourced.
Ohmasn hat geschrieben:
Fr 19. Okt 2018, 10:05
Das hat nichts mit der Software zu tun!
Was hast du jahrelanger Mitarbeiter in einer IT Abteilung eigentlich zu Win 9x Zeiten gemacht? Massenweise Mainboards, CPUs, Grafikarten etc. entsorgt, sobald ein Bluescreen auf dem Bildschirm erschien? :roll:
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1489
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von Kasimir » Sa 20. Okt 2018, 16:02

Man hätte die Idee einer eigenen box begraben sollen, bevor sie Eier legt... Dann hätte man sich das peinliche Debakel und das Geld komplett gespart...
0 x

Platos
Beiträge: 81
Registriert: So 11. Feb 2018, 21:30
Internet: 120 MBit
TV Pakete: HD Basic

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von Platos » Sa 20. Okt 2018, 17:47

Kasimir hat geschrieben:
Sa 20. Okt 2018, 16:02
Man hätte die Idee einer eigenen box begraben sollen, bevor sie Eier legt... Dann hätte man sich das peinliche Debakel und das Geld komplett gespart...
Jo, das wäre besser gewesen. ;)
0 x

Benutzeravatar
Ohmasn
Beiträge: 42
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 16:12
Internet: 60 MBit
TV Pakete: advanceTV HD Interactive
Wohnort: Halle (Saale)

Re: AdvanceTV Box Sammelthread

Beitrag von Ohmasn » Sa 20. Okt 2018, 19:52

Fazit: Wir haben keine Programmierer, wir haben kein Geld - Kunde halts Maul und zahl.
0 x

Antworten