Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Frank.01
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Nov 2018, 20:50

Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von Frank.01 » So 18. Nov 2018, 21:19

Guten Abend zusammen,

bei uns in Zwickau sind seit Dienstag die analogen Radioprogramme abgeschaltet, ein Sendersuchlauf kurz vorher hatte noch das übliche DVB-C Radio Bouquet (vor allem alle ARD Stationen) angezeigt, leider aber nicht die regionalen Sender. Ein Suchlauf nach der Umstellung zeigt nun auf einem Panasonic und einem Samsung Fernseher eine neue Radiosenderliste, welche auch alle vorher vorhandenen lokalen Radiosender beinhaltet. Soweit, so gut! Leider ist aber mein extra für diesen Zweck - Radio ohne Fernseher zu hören - angeschaffter Technisat Cablestar 100 um nichts in der Welt zu bewegen, diese zusätzlichen neuen Sender bei einem Sendersuchlauf auch zu finden. Sowohl die Frequenzen als auch die QAM Werte der lokalen Sender liegen im ganz normalen Rahmen (z.B. Radio Zwickau 578,00 MHz und 256 QAM), der Empfänger empfängt Frequenzen bis über 800 MHz.

Ich versteh es aktuell nicht und wollte auch erst mal hier fragen, da Technisat sich ja im PYUR Kabelnetz nicht auskennen wird. Meine Vermutung geht ja in die Richtung, dass diese Sender digitalisiert werden und zusätzlich in das DVB-C Paket eingespeist werden, weil die regionalen Sender, wenn überhaupt, niemals so schnell eine Satellitenausstrahlung hinbekämen und darin irgendwo auch der Grund liegt, dass diese jetzt nicht gefunden werden.

Hat jemand anderes auch das Problem oder besser noch, eine Lösung?

Danke schon mal

Frank
0 x

IT-Tuner
Beiträge: 5
Registriert: Sa 24. Nov 2018, 11:16
Internet: 200/8

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von IT-Tuner » Sa 24. Nov 2018, 12:39

Hallo,

das Problem habe ich auch, kann aber leider keine Lösung anbieten.

Hier in Berlin war bei uns bei der Postleitzahl der 20.11.2018 als Umschalttermin eingetragen.
Bis jetzt wurden aber die analogen TV und Radioprogramme, aus welchen Gründen auch immer,
noch nicht abgeschaltet.
Mit meinem Samsung-TV mit Karte empfange ich digitale Radioprogramme, z.B. Bayern plus.
Mit meinem neu zugelegten Technisat Cablestar 100 findet er keine digitalen Radioprogramme.
Bei der Erstinstallation kommt nur:
- Willkommen
- Sprache Deutsch
und dann bleibt er stehen bei
- Kanalsuche - Gefunden 0
Dann keine weitere Reaktion. Ich hoffe, das er nicht weiter geht, weil er keine digitalen Programme
gefunden hat und nicht weil er defekt ist. Aber das kann ich erst nach der Umschaltung sagen.

Grüße
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1218
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von Kasimir » Sa 24. Nov 2018, 14:29

die termine für berlin sind offensichtlich fehlerhaft.. solange du keine post hast mit einen termin ist auch nix umgestellt

berlin kommt wohl erst nächstes jahr...
0 x

IT-Tuner
Beiträge: 5
Registriert: Sa 24. Nov 2018, 11:16
Internet: 200/8

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von IT-Tuner » Sa 24. Nov 2018, 15:38

Hy,
hatte vorhin die Hotline (Pyur - 0800 777 828 299 - Umschaltung) angerufen. Der nette Service-Mitarbeiter meinte
PLZ: 10367 ist planmäßig am 20.11.2018 umgeschaltet worden!
Mein Hinweis, das noch alle analog TV und Radio da sind, wollte er nicht zur Kenntnis nehmen.
Und noch keinen Brief erhalten meinte er, das wird von Pyur manchmal vergessen.

Ja ich glaub es nicht. Na und einen Brief haben wir noch nicht erhalten.

Grüße
Dateianhänge
image.png
image.png (729 Bytes) 1045 mal betrachtet
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1218
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von Kasimir » Sa 24. Nov 2018, 15:50

der schaut vermutlich auch nur in die verfügbarkeitsabfrage ^^
0 x

IT-Tuner
Beiträge: 5
Registriert: Sa 24. Nov 2018, 11:16
Internet: 200/8

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von IT-Tuner » Sa 24. Nov 2018, 17:56

vermute ich auch.

.....

Ist noch jemand aus PLZ: 10367 oder 10369 hier?
0 x

Samsungstory
Beiträge: 487
Registriert: Do 5. Okt 2017, 16:22
Internet: PYUR Speed 200

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von Samsungstory » Sa 24. Nov 2018, 20:48

Hast du die direkte Hotline angerufen, welche für die Analogabschaltung zuständig ist?
0 x
Bild
PYUR Speed 200 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

Mario
Beiträge: 60
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 16:54
TV Pakete: Basic HD , Extra HD , Lifestyle HD , ( CI+Modul )
Wohnort: Berlin, Lichtenberg

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von Mario » Sa 24. Nov 2018, 21:16

Ja ich wohne in 10369 noch kein Termin
0 x

Frank.01
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Nov 2018, 20:50

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von Frank.01 » Sa 24. Nov 2018, 22:46

Hallo,
@it-tuner:

also unabhängig von der Analogabschaltung müsste der Cablestar digitale Radioprogramme finden, da diese ja schon immer Bestandteil des digitalen Datenpaketes waren. Cablestar an den Fernsehantennenanschluss anschließen und Suchlauf starten müsste eigentlich reichen. Kaputt dürfte der CS nicht sein wenn die "Willkommen" Meldung erscheint!

Gruß, Frank
0 x

Frank.01
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Nov 2018, 20:50

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von Frank.01 » Sa 24. Nov 2018, 22:52

.... bei mir fehlen ja nicht die digitalen Programme die im ARD DVB Paket drin sind (also z.B. MDR, SWR, SR, NDR, Bayern etc.) sondern die regionalen Sender die entweder "on air" oder eben im analogen Kabel ausstrahlten wie z.B. Energy, Radio Zwickau, Antenne Sachsen, Hitradio RTL ...).

Frank
0 x

IT-Tuner
Beiträge: 5
Registriert: Sa 24. Nov 2018, 11:16
Internet: 200/8

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von IT-Tuner » So 25. Nov 2018, 15:24

Hallo an Alle und Danke für die Hinweise.

Also an @Samsungstory:
Ja ich habe die Hotline für die Analogabschaltung angerufen ( Nummer siehe oben).

Danke auch an @Mario - Wir haben auch noch keinen Brief erhalten. Da die Kopfstation für uns beide sicher in der
LA180 ist, müßte es ja für die PLZ 10367 und 10369 gleichzeitig passieren. Lustig ist, das bei 10367 Umschaltdatum
der 20.11.2018 steht und bei 10369 noch kein Datum eingetragen ist.

Hallo @Frank.01 - Jetzt meine Aktualisierung zum Cablestar:
Es hat mir keine Ruhe gelassen und nach Deinem Bericht habe ich noch einmal eine Ersteinrichtung gemacht.
Wie ich berichtete erfolge das bis zur Anzeige "Kanalsuche - Gefunden 0".
Dann passierte nichts mehr und keine Taste der Fernbedienung sprach mehr an. Also dachte ich nach einer Weile - abgestürzt.

Das war etwas zu voreilig. Nach mehr als 10 Minuten kam dann die Anzeige "Kanalsuche - Gefunden 4". Und das ging dann weiter,
bis nach ca. insgesamt 17 Minuten die Anzeige stand:
"Suche beendet 71 Prg. gef.
Das sind dann alles öffentliche rechtliche Programme, wie NDR, WDR, MDR, Bayern usw.

Also nun wie bei Dir. Lokale UKW-Programme per AIR und analoge lokale Programme aus dem Kabel fehlen.
Nun kann es ja sein, das weitere lokale Programme bei der Umstellung zusätzlich eingespeist werden. Was mich ja noch
hoffen läßt. Schau'n wir mal

Beste Grüße
0 x

Frank.01
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Nov 2018, 20:50

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von Frank.01 » Di 27. Nov 2018, 20:06

Hallo,

@it-tuner,
hast Du evtl. bei einem Fernseher auch mal einen Suchlauf gemach und tauchen dort im Radio- Paket Sender auf (eben diese Regionalsender) welche der Cablestar nicht findet? Wenn das bei Dir auch so ist hätte ich zumindest die Bestätigung das ich kein Einzelfall bin und würde dann mal weiter recherchieren.

Das das Tel ziemlich viel Zeit für den Suchlauf benötigt hatte ich vergessen zu schreiben!

Schönen Abend noch,

Frank
0 x

IT-Tuner
Beiträge: 5
Registriert: Sa 24. Nov 2018, 11:16
Internet: 200/8

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von IT-Tuner » Do 29. Nov 2018, 20:03

Hallo
@Frank.01,
den Suchlauf bei meinem Samsung-TV habe ich bisher nicht gemacht. So etwas bringt ja dann die Favoriten
am TV wieder durcheinander. Nach einem Telefonat mit einem Pyur Produktberater, der bei mir in der Nähe
wohnt und gleich persönliche Auswirkungen haben muß, erhielt ich die Aussage, daß wir erst im
1. oder 2. Quartal mit der Umschaltung dran sind.

Also habe ich einen Zweifachverteiler in die Antennenleitung eingeschleift und versorge jetzt das analoge
UKW-Radio und den Cablestar 100 mit dem Kabelsignal. Ich genieße also noch beides. Wenn die Umschaltung bei
uns ist, bemerke ich das ja daran, das dann analog UKW über Kabel fehlt. Dann sind natürlich Suchläufe erforderlich.

Ich warte also jetzt erstmal ab und genieße noch das analoge Kabel-Radio.

Beste Grüße
0 x

astranase
Beiträge: 10
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 18:48

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von astranase » Sa 1. Dez 2018, 19:05

Hallo, hier bei uns (Leipzig) war die Umstellung am 27.11.2018, ich habe unter anderen Geräten für den Radioempfang auch den Cabelstar 100 von Technisat).
Es werden nun 100 Programme ausgekabelt, neben den großen Privaten, auch mehrere Kleine wie Apollo, Leipzig 1 u.a. die hier in Leipzig auch über DAB zu empfangen sind, dazu die Mantelprogramme des Sachsenpakets aus Dresden und Chemnitz, Radio Zwickau, Mittelsachsen usw
Das Problem hier ist das bei MDR 1 Radio Sachsen nicht die Regionale Version für Leipzig eingespeist und ausgekabelt wird sondern nur die Zentrale von Dresden.
Eine Nachfrage bei PYUR (immerhin öffnete sich die Hotline nach über einer halben Stunde für mich) erbrachte das ich eine Werksrückstellung machen solle.
Meine Antwort das ich dies am 27. und 28. schon zweimal gemacht hatte und das aus dem Kabel nicht das raus kommen kann was nicht rein kommt wurde kommentiert mit "noch mal .... bei mir steht das Sie eine Werksrückstellung machen müsse".
Mein Argument das ich in der Zwischenzeit auch mit dem MDR (Technik) mehrfach Verbindung hatte wurde ignoriert.
In der Zwischenzeit weiß ich aber das der MDR seinerseits an PYUR heran getreten ist ... diese aber nicht zur Einspeisung der Regionalversion zwingen kann da dies nicht unter must carry fällt.
Zuletzt geändert von astranase am So 2. Dez 2018, 16:10, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
--------------------------------------------------
Lieber radiosüchtig als radioaktiv ;)
*astranase*

astranase
Beiträge: 10
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 18:48

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von astranase » So 2. Dez 2018, 00:01

Im Moment hat PYUR wohl wieder mal ein Problem ... alle (?) neu aufgeschalteten Digitalen Radioprogramme schweigen, darunter auch die Großen wie PSR, RTL, RSA, Apollo Radio, nach all den großen Versprechungen tun sich hier schon wieder neue Fragen auf wobei alte noch nicht beantwortet sind
Zuletzt geändert von astranase am So 2. Dez 2018, 16:10, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
--------------------------------------------------
Lieber radiosüchtig als radioaktiv ;)
*astranase*

Frank.01
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Nov 2018, 20:50

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von Frank.01 » So 2. Dez 2018, 10:07

Hallo,

.... tja, und bei mir schwiegen die auf dem Cablestar leider seit der Analogabschaltung von Anfang an 🤔
Pyur scheint tatsächlich ein Problem mit der normgerechten Umsetzung ins DVB-C Format zu haben!
Stay tuned!

Schönen ersten Advent miteinander

Frank
0 x

astranase
Beiträge: 10
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 18:48

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von astranase » So 2. Dez 2018, 10:14

@Frank, Du hast den Kabelstar aber auch an der TV Dose? ... vor der Umstellung lief er bedingt auch über die Radiobuchse, danach dort gar nicht mehr und nur noch über die TV Buchse.

@ all, Frage um einzugrenzen:
Sind außerhalb von Leipzig die neu aufgeschaltenen Radioprogramme (PSR, Apollo, RSA usw) auch ausgefallen? hier steht nur noch die Kennung und im Receiver wird angezeigt Programm nicht verfügbar ... Cabelstar zeigt weiterhin Programmname an, Pegel und Qualität sind angezeigt und OK
Zuletzt geändert von astranase am So 2. Dez 2018, 16:09, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
--------------------------------------------------
Lieber radiosüchtig als radioaktiv ;)
*astranase*

Spacemaster
Beiträge: 4
Registriert: Fr 7. Nov 2014, 17:15
Internet: 200 Mbit/s
TV Pakete: pureTV HD

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von Spacemaster » So 2. Dez 2018, 12:27

@ all, Frage um einzugrenzen:
Sind außerhalb von Leipzig die neu aufgeschaltenen Radioprogramme (PSR, Apollo, RSA usw) auch ausgefallen? hier steht nur noch die Kennung und im Receiver wird angezeigt Programm nicht verfügbar ... Cabelstar zeigt weiterhin Programmname an, Pegel und Qualität sind angezeigt und OK
Das Gleiche gilt auch für Raum Freiberg (über TV-Tuner). Radiosender werden angezeigt, aber es kommt die Fehlermeldung: "Der Dienst ist nicht verfügbar"

Schönen Advent euch allen.
0 x

astranase
Beiträge: 10
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 18:48

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von astranase » So 2. Dez 2018, 14:49

DANKE, Dir und allen einen störfreien (Kabel-) Empfang und nen schönen ersten Advent wünscht .....
0 x
--------------------------------------------------
Lieber radiosüchtig als radioaktiv ;)
*astranase*

Frank.01
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Nov 2018, 20:50

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von Frank.01 » So 2. Dez 2018, 22:08

@astranase

.... cablestar hängt regulär (durchgeschleift) an einem xorox Receiver, hab es aber auch direkt an der TV Kabelbuchse probiert, gleiches Ergebnis!

Grüße, Frank
0 x

astranase
Beiträge: 10
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 18:48

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von astranase » Mo 3. Dez 2018, 18:01

Laufen wieder ... nach dem die Techniker aus dem Wochenende zurück sind, hoffentlich gibt bei denen keinen Winterschlaf :roll: :lol:
0 x
--------------------------------------------------
Lieber radiosüchtig als radioaktiv ;)
*astranase*

astranase
Beiträge: 10
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 18:48

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von astranase » Mo 3. Dez 2018, 18:09

IT-Tuner hat geschrieben:
So 25. Nov 2018, 15:24
Hallo an Alle und Danke für die Hinweise.

Also an @Samsungstory:
Ja ich habe die Hotline für die Analogabschaltung angerufen ( Nummer siehe oben).

Danke auch an @Mario - Wir haben auch noch keinen Brief erhalten. Da die Kopfstation für uns beide sicher in der
LA180 ist, müßte es ja für die PLZ 10367 und 10369 gleichzeitig passieren. Lustig ist, das bei 10367 Umschaltdatum
der 20.11.2018 steht und bei 10369 noch kein Datum eingetragen ist.

Hallo @Frank.01 - Jetzt meine Aktualisierung zum Cablestar:
Es hat mir keine Ruhe gelassen und nach Deinem Bericht habe ich noch einmal eine Ersteinrichtung gemacht.
Wie ich berichtete erfolge das bis zur Anzeige "Kanalsuche - Gefunden 0".
Dann passierte nichts mehr und keine Taste der Fernbedienung sprach mehr an. Also dachte ich nach einer Weile - abgestürzt.

Das war etwas zu voreilig. Nach mehr als 10 Minuten kam dann die Anzeige "Kanalsuche - Gefunden 4". Und das ging dann weiter,
bis nach ca. insgesamt 17 Minuten die Anzeige stand:
"Suche beendet 71 Prg. gef.
Das sind dann alles öffentliche rechtliche Programme, wie NDR, WDR, MDR, Bayern usw.

Also nun wie bei Dir. Lokale UKW-Programme per AIR und analoge lokale Programme aus dem Kabel fehlen.
Nun kann es ja sein, das weitere lokale Programme bei der Umstellung zusätzlich eingespeist werden. Was mich ja noch
hoffen läßt. Schau'n wir mal

Beste Grüße
Der Hinweiß ist sicher für alle jene von nutzen die den Cabelstar das erste mal nutzen, ja die Suche dauert sehr lange, ich dachte auch erst das Teil sei defekt und wie oben geschrieben nach etwa 10 Minuten die erste Erfolgsmeldung, die gesamt Belegung ist jetzt bei 100 (600-700).
Da MDR 1 an PYUR wegen der Regionalversionen heran getreten ist können wir uns nur überraschen lassen ob es diese Zuschaltungen noch gibt und wie sich die Liste dann ändert ... zu wünschen wäre es.
0 x
--------------------------------------------------
Lieber radiosüchtig als radioaktiv ;)
*astranase*

astranase
Beiträge: 10
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 18:48

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von astranase » Di 4. Dez 2018, 19:19

Wo ist Radio B2 ... :?: :?: :evil:
0 x
--------------------------------------------------
Lieber radiosüchtig als radioaktiv ;)
*astranase*

Benutzeravatar
K-Pax
Beiträge: 6
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 11:57
Internet: 16000

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von K-Pax » Mi 5. Dez 2018, 13:08

@Frank.01
Bei mir funzt das mit dem Cablestar in Zwickau ohne Probleme. Setz den Cablestar mal zurück und mach dann einen Sendersuchlauf.
0 x

Frank.01
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Nov 2018, 20:50

Re: Empfang der lokalen Radiosender im DVB-C Paket

Beitrag von Frank.01 » Mi 5. Dez 2018, 18:40

.... danke für den Hinweis, ich hatte schon einmal -wenn auch mit negativen Ergebnis- zurückgesetzt, im Wissen dass es klappen sollte werde ich das nochmals tun!
Gruß, Frank
0 x

Antworten