[Internet] München IPv6 Störung - behoben

citecite
Beiträge: 111
Registriert: Di 19. Jun 2018, 08:48

[Internet] München IPv6 Störung - behoben

Beitrag von citecite » Do 20. Sep 2018, 07:42

Und ewig grüßt das Murmeltier:

Code: Alles auswählen

20.09.18 05:26:45 Internetverbindung IPv6 konnte nicht hergestellt werden: Keine Antwort vom DHCPv6-Server (SOL)
Mal schaun, wie lange es diesmal hakt. Auch immer amüsant, aber wohl keine Langzeitstörung:

Code: Alles auswählen

20.09.18 05:54:02 Anmeldung der Internetrufnummer 004989xxxxxxxx war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
18.09.18 14:21:51 Anmeldung der Internetrufnummer 004989xxxxxxxx war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
31.08.18 22:18:53 Anmeldung der Internetrufnummer 004989xxxxxxxx war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
Zuletzt geändert von citecite am Sa 13. Okt 2018, 22:26, insgesamt 3-mal geändert.
0 x

User1337
Beiträge: 31
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 20:10

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von User1337 » Do 20. Sep 2018, 15:19

Bei mir gibt's in letzter Zeit auch immer mal wieder IPv6 Ausfälle weil die Gültigkeit des vergeben Präfixes ausläuft und deren DHCPv6 Server auf keinerlei Anfragen reagiert. Meist löst sich das dann von alleine wieder nach ein paar Stunden. In der Vergangenheit hatte ich aber auch schon mehrfach IPv6 Ausfälle in der Länge von einer Woche und mehr.
0 x

sparkie
Beiträge: 188
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 12:10
Internet: KMS/cablesurf 200/8 via TC4400

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von sparkie » Do 20. Sep 2018, 19:04

im Moment geht es jedenfalls zufaellig mal :D
0 x

citecite
Beiträge: 111
Registriert: Di 19. Jun 2018, 08:48

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von citecite » Fr 21. Sep 2018, 05:20

Seit 04:55 Uhr antwortet der DHCPv6 wieder.
0 x

citecite
Beiträge: 111
Registriert: Di 19. Jun 2018, 08:48

Re: [Internet] München IPv6 Störung - behoben

Beitrag von citecite » Fr 21. Sep 2018, 17:42

Zu früh gefreut, nu isses wieder weg.
0 x

User1337
Beiträge: 31
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 20:10

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von User1337 » Mo 24. Sep 2018, 10:38

Bei mir ist mal wieder IPv6 Ausfall seit 02:35 Uhr, bis jetzt andauernd.
0 x

citecite
Beiträge: 111
Registriert: Di 19. Jun 2018, 08:48

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von citecite » Mo 24. Sep 2018, 10:56

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, was da gerade passiert (hier hat's gerade übrigens eine gültige Adresse, mal schauen was passiert wenn die wieder zur Erneuerung ansteht). Vor allem da ich vor der Konsolidierung im Juni nie solche Probleme hatte. Steht da jetzt vielleicht eine überlastete neue Appliance rum (die DNS-Server sind ja auch neu, da könnte man sich sowas schon vorstellen)? Oder verabschiedet sich da auf einer einsamen, alten LinuxBüchse regelmäßig der dhcpd6, und keiner hat's im Monitoring? Fragen über Fragen, die wir wohl nie beantwortet werden kriegen.

Ich habe übrigens am 20.09. die Störung via App gemeldet, passiert ist bisher nichts. Jetzt kann's natürlich sein dass man das runter priorisiert weil IPv4/Telefonie ja funktionieren, aber mit Zuversicht erfüllt mich das nicht, sollte ich mal eine echte Störung haben...
0 x

GPF
Beiträge: 4
Registriert: Sa 28. Jul 2018, 13:47

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von GPF » Mo 24. Sep 2018, 20:51

In Nürnberg ist IPv6 seit heute auch (wieder) kaputt. Was treiben die da?
0 x

User1337
Beiträge: 31
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 20:10

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von User1337 » Di 25. Sep 2018, 17:40

Es fühlt sich so an als ob deren Leitung zum DHCPv6-Server nen Wackelkontakt hat oder der Server ständig abstürzt. Aber was es genau ist werden wir wohl nie erfahren. Ich hab' mir mal den Spaß gemacht die Antwort-Pakete von deren DHCPv6-Server etwas zu analysieren (wenn er denn gerade mal antwortet). Da ist auch eine MAC-Adresse des Servers drin enthalten, die zu VMware gehört. Scheinbar läuft der Server also irgendwo in einer virtuellen Maschine bei denen.
0 x

MasterX
Beiträge: 13
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:08

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von MasterX » Fr 28. Sep 2018, 16:36

Boah... ein Verein...

Hab denen am Dienstag (25.) ne Nachricht per Formular geschrieben, dass IPv6 nicht funktioniert. Krieg ich heute ne Mail, dass bei ihnen alles geht und sie an meinem Modem auch keinen Fehler entdecken können.; ich soll mich bei ihnen melden. E-Mail-Rückantwort ist nicht möglich (noreply@pyur.com). Also rufe ich an und erkäre das Problem. Der Mitarbeiter klingt sich erst mal aus um Rückzufragen und kommt einige Zeit später mit der Standardaussage zurück, dass ich mein Modem reseten und neustarten soll. Bringt natürlich wie erwartet überhaupt nix. :roll:
Also rufe ich nochmal an.
Erkläre das Problem der nächsten. Die faselt irgendwas von Rückkanalstörung und Re-Provisionierung des Modems. Ich soll in drei Stunden das Modem neu starten. Blöderweise bin ich mir zu 100% sicher, dass das wieder nix hilft. :roll:
Also darf ich da wieder anrufen. Ich freu mich schon drauf zu erfahren, was denen als nächstes einfällt. :lol:

Ich könnte etwas Unterstützung gebrauchen, vielleicht fällt denen dann irgendwann etwas auf. :P
0 x

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 1358
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6660 (07.22-82190)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von jebeyer » Fr 28. Sep 2018, 16:43

Hat sich der CMTS geändert (eventuell Cisco zu Arris) ? Nach der Umstellung bei mir letzten Oktober, ging auch ca.1 Monat kein IPv6 mehr. Hatte über das Kontaktformular eine Sörung gemeldet. Kann natürlich auch andere Ursachen haben.
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6660 an Arris CMTS 20x4 (TC)

MasterX
Beiträge: 13
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:08

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von MasterX » Fr 28. Sep 2018, 17:38

Jetzt gehts - oh Wunder - auf einmal plötzlich wieder. Ohne Neustart oder ähnliches. Danke an den heiligen Unbekannten. :D

Mal sehen, wie lange ... ;)
0 x

Dmx
Beiträge: 16
Registriert: So 29. Jul 2018, 08:37

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von Dmx » Fr 28. Sep 2018, 17:44

Bei mir tut sich da noch nix leider. Warum die das nicht auf die Reihe kriegen ist mir schleierhaft.
0 x

MasterX
Beiträge: 13
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:08

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von MasterX » So 30. Sep 2018, 20:38

Und nach dem Lease Time Out gibts wieder keine neue IPv6 Adresse. Haben die etwa zu wenige Adressen oder was?!
0 x

citecite
Beiträge: 111
Registriert: Di 19. Jun 2018, 08:48

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von citecite » So 30. Sep 2018, 21:54

Schneide doch einfach mal den Traffic mit und berichte dann. Aber klingt nicht wahrscheinlich, das würde nur neue Clients betreffen, nicht solche, die sich rechtzeitig um eine Verlängerung des Leases bemühen.
0 x

MasterX
Beiträge: 13
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:08

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von MasterX » So 30. Sep 2018, 22:11

Nach ein paar Mal reseten, gibts ziemlich genau 9 min später eine IPv6-Adresse!? :o

Code: Alles auswählen

30.09.18	21:00:28	IPv6-Präfix wurde erfolgreich bezogen. Neues Präfix: 2001:4c50:xxxxxxxxx
30.09.18	21:00:28	Internetverbindung IPv6 wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 2001:4c50:xxxxxxxxx
30.09.18	20:51:42	Internetverbindung IPv6 konnte nicht aufgebaut werden: Keine Antwort vom DHCPv6-Server (SOL)
30.09.18	20:51:25	Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 95.157.xxxxx, DNS-Server: 195.234.xxxxx und 195.234.xxxxx, Gateway: 95.157.xxxxx
30.09.18	20:51:25	Internetverbindung wurde getrennt.
Irgendwie komisch das ganze.
0 x

kabelkunde19
Beiträge: 38
Registriert: Do 20. Sep 2018, 10:46
Internet: 200/8 (KMS)

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von kabelkunde19 » Di 2. Okt 2018, 08:45

DHCPv6 scheint wieder zu funktionieren.
0 x

citecite
Beiträge: 111
Registriert: Di 19. Jun 2018, 08:48

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von citecite » Di 2. Okt 2018, 20:15

d0mz hat geschrieben:
Di 2. Okt 2018, 08:45
DHCPv6 scheint wieder zu funktionieren.
Hier nicht. Gerade nochmal neu verbunden, nach wie vor keine Antwort auf die DHCPv6-Requests.
0 x

MasterX
Beiträge: 13
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:08

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von MasterX » Mi 3. Okt 2018, 08:50

Bei mir ist der Lease wieder abgelaufen und wieder keine neue Adresse bekommen. Nach nem manuellen Reconnect hab ich wieder genau neun Minuten später eine IPv6 Adresse bekommen...

Die haben mir geschrieben, dass es ne großflächige Störung im Rückkanal gibt und daher die Anbindung an den DHCP so wackelig ist. Verstehe ich irgendwie nicht so ganz, da der Rest ja super läuft; ich kenne aber auch die Netzwerktopologie nicht. Die sind sich offenbar des Problems bewusst und arbeiten dran.
0 x

zackmuc
Beiträge: 17
Registriert: Do 21. Jun 2018, 18:56
Internet: 120
TV Pakete: Keins

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von zackmuc » Do 4. Okt 2018, 10:52

Habe das Problem schon seit anfang Juli ... jetzt wollen sie die Fritzbox zum dritten mal tauschen ...
0 x

User1337
Beiträge: 31
Registriert: Fr 29. Jun 2018, 20:10

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von User1337 » Do 4. Okt 2018, 20:40

Ich hab' jetzt auch mal ne Störungsmeldung abgegeben. Aktuell bekomme ich nur extrem selten ne Antwort vom DHCPv6-Server.
0 x

zackmuc
Beiträge: 17
Registriert: Do 21. Jun 2018, 18:56
Internet: 120
TV Pakete: Keins

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von zackmuc » Sa 13. Okt 2018, 21:30

Hab gestern nen Rückruf von Pyur bekommen und da wurde mir auch die Ursache des IPv6 Problems genannt .. die Festplatte von dem Server war voll dass er keine Logs mehr schreiben konnte ... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
0 x

citecite
Beiträge: 111
Registriert: Di 19. Jun 2018, 08:48

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von citecite » Sa 13. Okt 2018, 22:27

zackmuc hat geschrieben:
Sa 13. Okt 2018, 21:30
Hab gestern nen Rückruf von Pyur bekommen und da wurde mir auch die Ursache des IPv6 Problems genannt .. die Festplatte von dem Server war voll dass er keine Logs mehr schreiben konnte ... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Was ist dieses Monitoring, von dem alle reden?

Ich setze den Thread hier Mal auf "behoben", es funktioniert jetzt ja schon einige Zeit wieder.
0 x

Wechsler
Beiträge: 614
Registriert: So 29. Okt 2017, 20:15
Internet: Easybell Komplett easy speed 100

Re: [Internet] München IPv6 Störung

Beitrag von Wechsler » So 14. Okt 2018, 10:47

citecite hat geschrieben:
Sa 13. Okt 2018, 22:27
zackmuc hat geschrieben:
Sa 13. Okt 2018, 21:30
Hab gestern nen Rückruf von Pyur bekommen und da wurde mir auch die Ursache des IPv6 Problems genannt .. die Festplatte von dem Server war voll dass er keine Logs mehr schreiben konnte ... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Was ist dieses Monitoring, von dem alle reden?
Bin ich der einzige, der Nagios und Cacti als Privatkunde einsetzt? :mrgreen:
0 x

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 1358
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6660 (07.22-82190)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: [Internet] München IPv6 Störung - behoben

Beitrag von jebeyer » So 14. Okt 2018, 15:02

Bei der Mehrheit der Privatkunden dürfte der Bedarf und Einsatz an solcherlei speziellen Sachen, wohl eher im Promille-Bereich liegen ;)
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6660 an Arris CMTS 20x4 (TC)

Antworten