Preiserhöhung zum 01.04.2019

Samsungstory
Beiträge: 699
Registriert: Do 5. Okt 2017, 16:22
Internet: PYUR Speed 400

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von Samsungstory » Sa 2. Mär 2019, 13:20

Wechsler hat geschrieben:
Sa 2. Mär 2019, 13:15
Link hat geschrieben:
Sa 2. Mär 2019, 11:23
Das ist ja die Frage. Denn wenn die Netze ausgebaut werden sollten, würde es uns direkt treffen. Ob dies allerdings wirklich der Fall ist, sollte man hinterfragen. Pyur traue ich nicht über den Weg. Die haben schon einige Aktionen gebracht, die rechtlich unter aller Sau waren. Wenn ausgebaut wird, um neue Kunden zu erreichen, wäre das die Sache von Pyur und nicht von uns.
Die Strategie, sich die gerade neu eingeführte werbewirksame Preisstruktur zu zerstören, sieht eher nach einem Verzweiflungsakt aus. Wird jetzt nach den ganzen Kündigungen (vor allem durch die WoWis) das Geld knapp?

Alle anderen finanzieren doch ihren Netzausbau durch Upselling auf größere Tarife, nachdem man aus der "Wir sind billiger als DSL"-Phase langsam raus ist.
Dazu müsste man ja aber erstmal Geld haben um auszubauen, um dann durch höhere Geschwindigkeiten das Geld wieder reinholen zu können. Solange man noch dumm angeschaut wird, wenn man z.b von höherer Uploadbandbreite bzw höheren Downloadgeschwindigkeiten redet...solange wird PYUR nicht besser.
0 x
Bild
PYUR Speed 400 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

Wechsler
Beiträge: 614
Registriert: So 29. Okt 2017, 20:15
Internet: Easybell Komplett easy speed 100

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von Wechsler » Sa 2. Mär 2019, 13:39

Samsungstory hat geschrieben:
Sa 2. Mär 2019, 13:20
Dazu müsste man ja aber erstmal Geld haben um auszubauen, um dann durch höhere Geschwindigkeiten das Geld wieder reinholen zu können.
Dafür gibt es Vorfinanzierung über Investoren auf dem freien Finanzmärkten. So machen es alle KNB. Ich glaube eher, da fehlt jetzt ein dicker Batzen "Kabel-TV" auf dem Konto und man versucht, es irgendwie wieder reinzuholen.
Solange man noch dumm angeschaut wird, wenn man z.b von höherer Uploadbandbreite bzw höheren Downloadgeschwindigkeiten redet...solange wird PYUR nicht besser.
Erstmal muß der Kram stabil laufen.
0 x

sparkie
Beiträge: 187
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 12:10
Internet: KMS/cablesurf 200/8 via TC4400

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von sparkie » Sa 2. Mär 2019, 14:03

Wechsler hat geschrieben:
Sa 2. Mär 2019, 13:39
Erstmal muß der Kram stabil laufen.
das ist der Punkt!

Obwohl Kabelinternet bei mir oft wochenlang ohne nennenswerte SToerungen und dabei noch performant laeuft, gibt es auch Zeiten in denen pro Tag fuer mehrere Stunden das Modem offline ist. Dabei handelt es sich definitiv um keine Rueckkanalstoerung. Und wenn es sich um keine Grossstoerung handelt, dann arbeiten die Entstoertrupps auf Sparflamme.

Die HFC Technik ist insgesamt einfach viel zu stoeranfaellig. Ich weiss wovon ich spreche. Ich bin Kabelkunde seit fast 10 Jahren (bin also dem Medium "Kabel" gegenueber eigentlich durchaus positiv eingestellt :D ). Und habe Kabeldeutschland, Vodafone, KMS und jetzt Pyur alle schon durch. Die ungefixten Phaenomene sind aber konstant geblieben.

Die Stoerungen sind so sporadisch, da ist dann halt meist gerade kein Techniker lange genug vor Ort, um der Ursache auf den Grund zu gehen.

Ich ueberlege zu M-Net zu wechseln. Da habe ich zwar statt 200/8 Mbit/s "nur" 100/40 Mbit/s. Aber deren SIgnal liegt viel stabiler an. Ich beobachte es schon seit ein paar Monaten ueber den Nachbarn. Und die Kosten gleichen sich immer mehr:

Pyur 200/8 Mbit/s Tarif: 31,49€/Monat (ab 1. APril)
M-Net 100/40 Mbit/s Tarif: 33,65€/Monat (ueber 2 Jahre gesehen)

zudem gibt es bei FTTB kein so ein Herumgeeiere bei Einsatz eines kundeneigenen Modems wie bei den Kabelanbietern.
0 x

def
Beiträge: 38
Registriert: Do 21. Jan 2016, 11:40
Internet: 16

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von def » Sa 2. Mär 2019, 17:32

Wer noch einen Uraltvertrag hat, könnte also durchaus ein Sonderkündigungsrecht haben, falls es (5%) damals noch nicht in den AGB stand. Bindend sind die AGB zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses.

In jedem Fall ist es eine einseitige Vertragsänderung, die wiedermal listig runtergespielt als "Wichtige Information zu Ihrem Vertrag" in der Betreffzeile bezeichnet wurde...
0 x

anjunabeats
Beiträge: 55
Registriert: Di 2. Okt 2018, 11:36
Internet: Pure Speed 400 (TC) mit FB 6490
Wohnort: Dresden

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von anjunabeats » Sa 2. Mär 2019, 20:17

Pyur hat bei uns letztes Jahr tatsächlich ausgebaut. Zwar 20x4 aber immerhin. Das Internet ist sehr stabil und für die kurzen Ausfälle, die wir bisher hatten habe den Mobilfunk Tarif zum Überbrücken. Wenn ich mir die Tarife der Teuerkom anschaue, dann dreht sich mir der Magen um. :lol:
0 x
BildBild

Link
Beiträge: 57
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 02:52
Internet: 60 Mbit
TV Pakete: Pyur HD

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von Link » Sa 2. Mär 2019, 21:39

In der Begründung werde ich noch erwähnen, dass ich die AGBs nicht per Post erhalten habe. ... Ich werde es ansonsten so absenden und zumindest probieren. Schlechtes Gewissen muss man da nicht haben. Jeder hier weiß, wie Pyur sein kann. Selbst ich, als relativ zufriedener Kunde, habe schon schlechte Erfahrungen gemacht.
0 x

Benutzeravatar
brixmaster
Beiträge: 46
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 15:57
Internet: 50
TV Pakete: "Analog" Paket

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von brixmaster » So 3. Mär 2019, 17:01

Cortex hat geschrieben:
So 3. Mär 2019, 16:10
brixmaster hat geschrieben:
Do 28. Feb 2019, 18:23
Solche Preiserhöhungen sind ja gerade im Bereich Internet was seltenes.
Sind die das? :?:
die Telekom hats doch vor kurzem auch gemacht.
Ach Telekom - die gehören doch schon immer zur Apotheke im Angebot von Internetpreisen. :lol:
Und 1und1 hatte ja auch eine Preiserhöhung, dadurch das es keinen 100€ Bonus für Neukunden mehr gibt.
O2 hat sich aber leicht verbessert, zumindest keine Drossel mehr.

Aber in der Gesamtheit jüngerer Vergangenheit hat man überwiegend von Preissenkungen gelesen.

--
Ich bin dann mal gespannt wie die neuen Tarife aussehen für Neukunden.
31,99€ klingt nun mal bescheidener als 29,99€.
-
Zudem bei Umfirmierung zu PYR hat man doch alles einfacher, verständlicher, besser im Sinne aller Kunden machen wollen.
Vor allen im wegen des im Vorfeldes dreisten Geschäftsgebarens mit Zwangsumstellung auf schlechtere Tarife, wenn nicht widersprochen wurde.
Jetzt scheint es wohl nur darum zu gehen, möglichst abzusaugen, was geht-
-
Eine alternative Tarifpolitik.

Lange Vertragslaufzeit
Keine Neukunden Gutschriften
Dafür über die Vertragslaufzeit günstiger Tarif.
Das kann doch auch Eazy....ein UM Ableger.
0 x

Wechsler
Beiträge: 614
Registriert: So 29. Okt 2017, 20:15
Internet: Easybell Komplett easy speed 100

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von Wechsler » Mo 4. Mär 2019, 09:51

brixmaster hat geschrieben:
So 3. Mär 2019, 17:01
Lange Vertragslaufzeit
Ich hätte bei PYUR niemals einen Zweijahresvertrag abgeschlossen. Der einzige Grund, warum ich denen überhaupt eine Chance gegeben habe, war die Möglichkeit binnen drei Monaten die Notbremse ziehen zu können. Sonst wäre ich durchgängig bei VDSL50 geblieben (und hätte eine Menge Geld gespart. :lol: )

Ich bin an meinem alten Wohnort auch jahrelang von (VF)KD mit illegaler Postwerbung bombardiert worden. Zwar wurden die Zahlen neben den immer gleichen von der Telekom kopierten Tarifmodellen immer größer, aber auf einem Zwangsrouter in einem möglicherweise schlecht funktionierenden Segment festzusitzen erschien mir wenig attraktiv.

Zumal bei mir nie die größten Tarife verfügbar waren, man sich also bei Markteinführung nicht mal getraut hat, den 200er oder 400er anzubieten, das sagte dann auch schon einiges über die zur Verfügung stehenden Kapazitäten aus.
0 x

ursel666
Beiträge: 84
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 18:01
Internet: 200000

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von ursel666 » Mo 4. Mär 2019, 10:40

ich frage mich mit welcher logischen begründung die diese preiserhöhung machen..habe zum 1.4.2019 auch eine im briefkasten gehabt..sind zwar nur 1 euro und parr zerquetschte..aber es gehts ums prinzieb..ich habe gelesen das sie ständig in neue inovationen investieren..worüber ich eher nur lachen kann bei dieser fadenscheinlichkeit..wen man bedenkt wir haben hier max nur 200 speed..und morgen wird es dadurch nicht schneller,wen die investieren wollen,den in einem kundenfreundlichem service..!!den dieser ist einfach unter aller sau..nur leihendarsteller..kaum war die umstellung der tv sender beendet buchen die einfach bei mir die gebüren ab..ohne das ich jemals eine einzugsermächtigung erteilt habe..ist das die neue inovation..??und wen ich am telefon nachfrage wer diese ermächtigt hatt..und zur antwort bekomme das ist halt so..sont hätte ich nie einen vertrag bei denen bekommen..dan glaube ich an den weihnachtsman..vor allem in was für einen rozfrechem ton..unter aller sau..was denken die sich wer die sind..ich hätte schon längst nen anderen anbieter genommen,wen wir nicht zwangsverheiratet wären mit diesen kasperleverein..
0 x

Benutzeravatar
brixmaster
Beiträge: 46
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 15:57
Internet: 50
TV Pakete: "Analog" Paket

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von brixmaster » Mo 4. Mär 2019, 17:10

Wechsler hat geschrieben:
Mo 4. Mär 2019, 09:51
brixmaster hat geschrieben:
So 3. Mär 2019, 17:01
Lange Vertragslaufzeit
Ich hätte bei PYUR niemals einen Zweijahresvertrag abgeschlossen. Der einzige Grund, warum ich denen überhaupt eine Chance gegeben habe, war die Möglichkeit binnen drei Monaten die Notbremse ziehen zu können. Sonst wäre ich durchgängig bei VDSL50 geblieben (und hätte eine Menge Geld gespart. :lol: )
Als Option eben lange Vertragslaufzeit mit monatlich günstigeren Gebühren.
Der Anbieter belohnt die Sicherheit der Planung mit günstigeren Tarifen.
- wobei im Falle von Nichtleistung immer eine Sokü möglich ist, egal ob kurze oder lange Verträge.
0 x

NaIchMicha
Beiträge: 3
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 20:21
Internet: 20.000
TV Pakete: normal

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von NaIchMicha » Mo 4. Mär 2019, 17:40

Weiß jemand WOHIN man die Kündigung schicken muss??? Denn Auftrag habe ich bei Pyur gemacht, Auftragsbestätigung kam auch von Pyur, aber im Schreiben steht: "Sie haben den Vertrag mit der PrimaCom Berlin GmbH geschlossen."
Sehr verwirrend. In der AGB bei beiden Unternehmen heißt es nur "in Textform".

Also vorsorglich bei beiden kündigen?
Bei Pyur übrigens 4 Wochen Frist, bei PrimaCom 6!
0 x

TheCadillacMan
Beiträge: 52
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 20:10
Wohnort: München

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von TheCadillacMan » Mo 4. Mär 2019, 19:23

Für meinen Vertrag vom 23.01.2019 hab ich (korrekterweise) keinen Brief bekommen.

brixmaster hat geschrieben:
Mo 4. Mär 2019, 17:10
Als Option eben lange Vertragslaufzeit mit monatlich günstigeren Gebühren.
Das Preis-/Leistungsverhältnis der 120er-Kombi ist aber trotzdem schlechter, als bei den Pure-Pakten, wenn man die Bandbreite einberechnet.

NaIchMicha hat geschrieben:
Mo 4. Mär 2019, 17:40
Weiß jemand WOHIN man die Kündigung schicken muss???
Ich hab meine TV-Pakete kürzlich einfach über das Kontaktformular im Kundencenter gekündigt. Ging problemlos.
0 x
PYUR Speed 200/8 Mbit/s @ Arris 20x4 | Technicolor TC4400 @ 70.12.41

wumpy
Beiträge: 42
Registriert: So 14. Aug 2016, 12:57
Internet: Pure Speed 200 :)
TV Pakete: HD von "Haus" aus ;)
Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von wumpy » Mo 4. Mär 2019, 20:12

Leerhammer hat geschrieben:
Mi 27. Feb 2019, 10:44
Moin,

gerade ins Haus geflattert, ab 01.04.2019 wird die Grundgebühr von PYUR Speed 200 von EUR 30,- auf EUR 31,49 erhöht. Angeblich auch für Neukunden. Hat das noch jemand bekommen oder macht Pyur hier gerade (ähnlich Netflix) irgendwelche Akzeptanz Tests?

Grüßle
Hab den Brief auch bekommen. War genauso "begeistert"....wie so manch anderer :evil: :!:
0 x

berndione
Beiträge: 1572
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 21:19
Internet: 50/50
x 4

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von berndione » Di 5. Mär 2019, 08:20

0 x

Wechsler
Beiträge: 614
Registriert: So 29. Okt 2017, 20:15
Internet: Easybell Komplett easy speed 100

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von Wechsler » Di 5. Mär 2019, 08:24

brixmaster hat geschrieben:
Mo 4. Mär 2019, 17:10
Als Option eben lange Vertragslaufzeit mit monatlich günstigeren Gebühren.
Rabatte sind mir egal, stabil funktionieren muß der Krempel.
Der Anbieter belohnt die Sicherheit der Planung mit günstigeren Tarifen.
- wobei im Falle von Nichtleistung immer eine Sokü möglich ist, egal ob kurze oder lange Verträge.
Ich ignoriere Anbieter mit Knebelverträgen komplett. Erst recht mit solchen, wo man plötzlich 5 % mehr zahlt. :evil:
0 x

berndione
Beiträge: 1572
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 21:19
Internet: 50/50
x 4

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von berndione » Di 5. Mär 2019, 08:46

0 x

ursel666
Beiträge: 84
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 18:01
Internet: 200000

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von ursel666 » Di 5. Mär 2019, 13:18

warum dieser link.?es geht hier um pyur preiserhöhung..und nicht was bei kabel deutschland erhöht wird oder wurde...desweiteren..wir hier im norden waren vorher bei cablesurf..und wurden von pyur übernommen. man hatt den sicherlich auch die tarife im nachinein gewechselt weil günstiger und so..diese wurden am telefon damals im mai 2018 auch fix umsgetellt..aber ich habe dazu wie jeder andere hier auch..keinen vertrag mit irgendwelchen bedingungen bekommen..und auch nichts dazu unterschrieben..somit sehe ich auch nicht ein das ich nun mehr bezahlen soll..weil hier wird sich auch nichts in technischen inovationen soo schnell nichts ändern..darum warum mehr zahlen ..??damit der kunde in leipzig ne glassfaserleitung bekommt..??oder was soll das..?

normalerweise könnte ich das zur anzeige bringen..wegen dem unerlaubten kontozugriff..oder nicht..??
0 x

Sep
Beiträge: 183
Registriert: Fr 28. Aug 2015, 20:42
Internet: FTTH 500/200
TV Pakete: DigitalTV
Wohnort: Dresden-Striesen

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von Sep » Di 5. Mär 2019, 16:04

Also Lohnerhöhungen sind nicht vorhersehbar? Oder generelle Inflation? Da Handwerker ihre Miete und so zahlen müssen, muss jedem klar sein. Und dass die Mieten steigen, ist schon seit mehr als 1 Jahr bekannt. Höhere Mieten bedeuten auch, dass Handwerker teurer werden, die geben das ja weiter.

Und bei der kurzen Laufzeit hätte Pyür ja bis zum Ende deren Vertrag warten können.

Preisanpassungsklauseln sind immer eine Benachteiligung. Wie soll der Kunde Kostensenkungen beweisen? Er hat ja kein Einblick in die Bücher und Verhandlungen sind geheim.

Und Lohnsteigerung kann auch Lohnsteigerung des Chefs sein, oder? :shock:
0 x
Bild

berndione
Beiträge: 1572
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 21:19
Internet: 50/50
x 4

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von berndione » Di 5. Mär 2019, 16:21

Der Link behandelt zwar KD, aber der Anwalt hat ja auch ein paar allgemeine Ausführungen gemacht die auch auf PY zutreffen.
0 x

hans58
Beiträge: 1
Registriert: Mi 6. Mär 2019, 06:24

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von hans58 » Mi 6. Mär 2019, 06:34

Es sollen doch nur Internetverträge erhöht werden. Wer wie ich TV Telefon und Internet 60 im Paket hat ist die Peiserhöhung bezogen aufs Internet 8,7% .
0 x

mephistopheles
Beiträge: 67
Registriert: Fr 2. Nov 2018, 10:03
Internet: Surf20
Wohnort: am Flu(ch)ghafen BER

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von mephistopheles » Do 7. Mär 2019, 15:09

gerade aus dem Briefkasten gefischt:
Produkt Pure Surf 20 erhöt sich ab 01.04.2019 um 0,99 € monatlich.
Ihre Monatsgebühr beträgt somit künftig 20,99 € ...
Anhebung um 4,95%
0 x
mephist :twisted: pheles

sparkie
Beiträge: 187
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 12:10
Internet: KMS/cablesurf 200/8 via TC4400

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von sparkie » Do 7. Mär 2019, 15:25

immer schoen brav unter den 5% bleiben :D
0 x

sparkie
Beiträge: 187
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 12:10
Internet: KMS/cablesurf 200/8 via TC4400

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von sparkie » Do 7. Mär 2019, 16:42

wie waer's mit einem etwas aktuelleren Artikel? :D

Pyur erhöht die Preise für Bestandskunden - teltarif.de News
0 x

berndione
Beiträge: 1572
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 21:19
Internet: 50/50
x 4

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von berndione » Do 7. Mär 2019, 22:22

Mir ging es um die anwaltliche Beurteilung einer solchen Preiserhöhung.
0 x

Klausi
Beiträge: 173
Registriert: Do 15. Dez 2016, 13:46

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von Klausi » Fr 8. Mär 2019, 15:33

Heute kam der Brief auch bei uns an.......
0 x

Antworten