Firmwareupdate Router

RambosNachbar
Beiträge: 3
Registriert: Fr 17. Mai 2019, 18:21

Firmwareupdate Router

Beitrag von RambosNachbar » Fr 17. Mai 2019, 18:52

Nabend Gemeinde,

bin neu hier (hallo zusammen) und wollte nur mal was fragen. Ich hab mir ein neues Tablet gegönnt, weil das alte aus mysteriösen Umständen kaputt war. Das neue Samsung SM T590 hatte aber einige Schwierigkeiten mit dem Wlan. Aus nächster Nähe nicht, im Schlafzimmer schon. Das soll hier aber nicht der Grund sein. Unter anderem wollte ich mal bezüglich eines Firmware Updates schauen. Ich war der Annahme, dass der Router dies selber bezieht.

Router ist der compal ch7485e, damals noch von TC.

Firmware Version, die im Router angezeigt wird ist die CH7485E-5.510.5.7-NOSH.

Meiner Meinung nach ist die Software von 2015?

Kann mir irgendwer Näheres dazu sagen?

(Falls im Falschen Bereich, bitte verschieben)
0 x

jochenb
Beiträge: 109
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 15:06
Internet: 2er Combi 60
TV Pakete: Kabel TV HD mit CI+ Modul an Metz Micos 43 TX68
Wohnort: Chemnitz

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von jochenb » Fr 17. Mai 2019, 19:28

Neueste Firmware lautet CH7485E-5.701.3.5-NOSH, eben erst festgestellt, wird automatisch eingespielt.
0 x

oschn
Beiträge: 969
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 23:22
Internet: 50/5

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von oschn » Fr 17. Mai 2019, 19:37

Sind mit der endlich die Android-WLAN-Probleme behoben?
0 x

jochenb
Beiträge: 109
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 15:06
Internet: 2er Combi 60
TV Pakete: Kabel TV HD mit CI+ Modul an Metz Micos 43 TX68
Wohnort: Chemnitz

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von jochenb » Sa 18. Mai 2019, 08:42

Kann ich mangels Androidgeräten nicht beantworten.
0 x

RambosNachbar
Beiträge: 3
Registriert: Fr 17. Mai 2019, 18:21

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von RambosNachbar » Sa 18. Mai 2019, 12:45

Und wie bekomme ich das geupdatet? Alleine scheints der Router ja nicht zu machen.
0 x

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 1302
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6591 (07.12)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von jebeyer » Sa 18. Mai 2019, 12:54

Probiere mal einen Reset deines Compal (Knopf auf Rückseite mit Büroklammer ca. 15s drücken).
Ansonsten hast du da leider keinerlei Einflussmöglichkeit. Das FW-Update kann nur durch Pyur selbst aufgespielt bzw. angestoßen werden.
Vielleicht wurde das aktuelle Update auch wegen Problemen wieder zurückgezogen oder es wird in Wellen ausgerollt. Dann kannst du sowieso nur "warten". :roll:

Oder versuche die aktuelle WLAN-Kabelbox CH7467CE von Pyur zu bekommen, diese soll, lt. Nutzern hier im Forum, was WLAN betrifft um einiges stabiler laufen.
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6591 an Arris CMTS 20x4 (TC)

RambosNachbar
Beiträge: 3
Registriert: Fr 17. Mai 2019, 18:21

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von RambosNachbar » Sa 18. Mai 2019, 17:49

danke sehr, das mit dem Reset werde ich mal angehen. Update zurückgezogen bin ich eher skeptisch, da meine FW ja anscheinend noch von 2015 ist. trotzdem nochmal vielen Dank.
0 x

oschn
Beiträge: 969
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 23:22
Internet: 50/5

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von oschn » Di 21. Mai 2019, 00:40

jebeyer hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 12:54
Oder versuche die aktuelle WLAN-Kabelbox CH7467CE von Pyur zu bekommen, diese soll, lt. Nutzern hier im Forum, was WLAN betrifft um einiges stabiler laufen.
Bei der CH7485E funktioniert dafür die Firewall-Einstellung "aus" für IPv6. Bei der CH7467CE ist kein Zugriff von außen möglich.

@RambosNachbar: Ja, das stimmt auch so. Die CH7485E hat im Juni/Juli 2015 das letzte Mal ein Update bekommen. Vielleicht ist das aktuelle Update noch nicht an allen CMTS angekommen?!
0 x

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 1302
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6591 (07.12)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von jebeyer » Di 21. Mai 2019, 13:19

Nur offenbar "zerschießt" das aktuelle Update ja wohl den Bridge-Mode beim CH7485E, s. entsprechenden Thread hier. :roll:
Musterhaftes Beispiel dafür, wie gut die FW-Pflege bei Pyur betrieben wird oder eben auch nicht. :lol:
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6591 an Arris CMTS 20x4 (TC)

jochenb
Beiträge: 109
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 15:06
Internet: 2er Combi 60
TV Pakete: Kabel TV HD mit CI+ Modul an Metz Micos 43 TX68
Wohnort: Chemnitz

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von jochenb » So 9. Jun 2019, 16:54

Hallo an die Profis in der Runde,

seit einiger Zeit habe ich Probleme, mit meinem Metz TV Micos 43TX68, Verbindung mit dem Internet zu bekommen. Nach vielen erfolglosen Netzwerkeinstellungsversuchen sowohl mit LAN ais auch mit WLAN am TV habe ich in den Routereinstellungen des Compal CH7485E mit der Software 5.701.35-NOSH nach Ursachen der Fehlverbindung gesucht. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Systemzeiteinstellung des Routers eine Stunde zurück steht. Also ist die Winterzeit aktiv. Des weiteren erhalte ich als IPv4 eine 100.73.16.... und gar keine IPv 6. Eurer geneigten Meinung nach sollte ich mich mit diesem Fall an den PYUR-Kundendienst wenden oder hat jemand hier im Forum einen Tipp für mich, wie ich anderweitig zum Ziel komme?
Für Hinweise aller Art bin ich dankbar.
0 x

KDG-Techniker
Beiträge: 742
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 23:07
Internet: 200.000 Down / 8.000 Up
TV Pakete: HD Basic

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von KDG-Techniker » Mo 10. Jun 2019, 02:05

jochenb hat geschrieben:
So 9. Jun 2019, 16:54
Hallo an die Profis in der Runde,

seit einiger Zeit habe ich Probleme, mit meinem Metz TV Micos 43TX68, Verbindung mit dem Internet zu bekommen. Nach vielen erfolglosen Netzwerkeinstellungsversuchen sowohl mit LAN ais auch mit WLAN am TV habe ich in den Routereinstellungen des Compal CH7485E mit der Software 5.701.35-NOSH nach Ursachen der Fehlverbindung gesucht. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Systemzeiteinstellung des Routers eine Stunde zurück steht. Also ist die Winterzeit aktiv. Des weiteren erhalte ich als IPv4 eine 100.73.16.... und gar keine IPv 6. Eurer geneigten Meinung nach sollte ich mich mit diesem Fall an den PYUR-Kundendienst wenden oder hat jemand hier im Forum einen Tipp für mich, wie ich anderweitig zum Ziel komme?
Für Hinweise aller Art bin ich dankbar.
Kauf dir ne eigene Kabel-FritzBox und du hast deine Ruhe :)
0 x
BildBild

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1743
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von Kasimir » Mo 10. Jun 2019, 09:12

jochenb hat geschrieben:
So 9. Jun 2019, 16:54
Hallo an die Profis in der Runde,

seit einiger Zeit habe ich Probleme, mit meinem Metz TV Micos 43TX68, Verbindung mit dem Internet zu bekommen. Nach vielen erfolglosen Netzwerkeinstellungsversuchen sowohl mit LAN ais auch mit WLAN am TV habe ich in den Routereinstellungen des Compal CH7485E mit der Software 5.701.35-NOSH nach Ursachen der Fehlverbindung gesucht. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Systemzeiteinstellung des Routers eine Stunde zurück steht. Also ist die Winterzeit aktiv. Des weiteren erhalte ich als IPv4 eine 100.73.16.... und gar keine IPv 6. Eurer geneigten Meinung nach sollte ich mich mit diesem Fall an den PYUR-Kundendienst wenden oder hat jemand hier im Forum einen Tipp für mich, wie ich anderweitig zum Ziel komme?
Für Hinweise aller Art bin ich dankbar.
was geht denn nicht? geht gar kein netzwerk, oder nur inet nicht? was für netzwerkeinstellungen bekommt er denn?
0 x

jochenb
Beiträge: 109
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 15:06
Internet: 2er Combi 60
TV Pakete: Kabel TV HD mit CI+ Modul an Metz Micos 43 TX68
Wohnort: Chemnitz

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von jochenb » Mo 10. Jun 2019, 09:23

@kasimir, Netzwerkeinstellungen am TV sind z.Zt. mit WLAN per DHCP mit der IP 192.168.178.1 für den Router eingerichtet. Es ist keine Verbindung ins Internet möglich. Übrigens, diesen Beitrag habe ich 9.23 Uhr geschrieben, die Forensoftware zeigt auch die falsche Zeit an.
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1743
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von Kasimir » Mo 10. Jun 2019, 09:39

Bild
stimmt aber alles... evlt mal in den forunseinstellungen gucken
jochenb hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 09:23
@kasimir, Netzwerkeinstellungen am TV sind z.Zt. mit WLAN per DHCP mit der IP 192.168.178.1 für den Router eingerichtet. Es ist keine Verbindung ins Internet möglich. Übrigens, diesen Beitrag habe ich 9.23 Uhr geschrieben, die Forensoftware zeigt auch die falsche Zeit an.
192.168.178.1? hat das Compal CH7485E nicht normaleweise 192.168.0.1?
0 x

jochenb
Beiträge: 109
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 15:06
Internet: 2er Combi 60
TV Pakete: Kabel TV HD mit CI+ Modul an Metz Micos 43 TX68
Wohnort: Chemnitz

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von jochenb » Mo 10. Jun 2019, 13:02

Kasimir, das stimmt aber aufgrund der vorhandenen Peripherie habe ich die IP geändert gemäss ehemals vorhandener Telekomhardware.
Für die Funktion des Netzwerkes auf allen angeschlossenen PC und sonstiger Hardware(TV, Receiver, Android Pads, NAS, Netzwekdrucker) hat das keine negativen Auswirkungen auf die Verbindungen. Ausnahme ist eben mein Metz-TV.
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1743
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von Kasimir » Mo 10. Jun 2019, 13:39

ahso... na wenn du es umgestellt hast, passt das dann schon...

also ich würd dann trotzdem mal bei metz anfragen, was der brauch und an was es hängen könnt.
als einziges kommt mir da die priv ip 100.73... in den sinn... aber eigentlich unwahrscheinlich :roll:
0 x

jochenb
Beiträge: 109
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 15:06
Internet: 2er Combi 60
TV Pakete: Kabel TV HD mit CI+ Modul an Metz Micos 43 TX68
Wohnort: Chemnitz

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von jochenb » Mo 10. Jun 2019, 16:29

Werde ich machen, trotzdem danke Kasimir und schönen Restpfingstmontag
0 x

shani
Beiträge: 6
Registriert: Sa 14. Sep 2019, 17:54
Internet: 400Mbit

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von shani » Sa 14. Sep 2019, 17:58

Moin,

da mein CH7485E immer wieder Zicken macht (Websites können nicht geladen werden, Geschwindigkeiten von unter 1MBit/s - ein Reset fixt das Problem i.d.R.), kam ich auf die Idee, ein FW-Update zu machen und bin auf diesen Thread hier gestoßen.
RambosNachbar hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 18:52
Firmware Version, die im Router angezeigt wird ist die CH7485E-5.510.5.7-NOSH.
Wo zeigt der Router denn an, auf welcher FW er gerade läuft? Konnte keine derartige Angabe im Router-Interface finden.
Danke schonmal im Voraus!
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1743
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von Kasimir » Sa 14. Sep 2019, 18:16

Bild
0 x

shani
Beiträge: 6
Registriert: Sa 14. Sep 2019, 17:54
Internet: 400Mbit

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von shani » Sa 14. Sep 2019, 18:34

Lol wieso ist das unter dem Punkt Internet, wenn es eigentlich unter den Punkt Router gehört? :roll: :lol:

Vielen Dank für die Aufklärung! @Kasimir
Bei mir ist leider auch nur die CH7485E-5.510.5.7-NOSH aufgespielt, d.h. ich habe nicht die aktuellste FW. :cry:
Ich habe diesen vermaledeiten Router aber auch satt, hat schon von Anfang an diese Probleme bereitet.

Wenn ich mich nicht irre, kann man aber keine anderen Router als die von PYUR verwenden, oder?
Ich konnte zumindest die nötigen Zugangsdaten nicht finden.

Ich nutze den Router im Prinzip nur, um die Leitung vom Kabelanschluss im Schlafzimmer per LAN-Kabel an einen Phicomm K3C AC1900 WLAN-Router im Wohnzimmer weiterzuleiten. Das könnte ja im Prinzip jeder x-beliebige Router bewerkstelligen, ich nutze nicht einmal das WLAN des CH7485E.

Wenn ich diesen minderwertigen PYUR-Router durch einen anderen ersetzen könnte, wäre das natürlich die beste Lösung.
0 x

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 1302
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6591 (07.12)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von jebeyer » Sa 14. Sep 2019, 19:02

Seit der Routerfreiheit vom 1.8.16, kannst du jeden DOCSIS 3.0 oder 3.1 kompatiblen Kabel-Modem- Router oder Standalone Kabel-Modem benutzen.

Das ist inkl. mir (6591), auch noch bei "einigen" anderen hier im Forum (und nicht nur hier) der Fall. :roll:
Im Einzelhandel hast du u.a. die Wahl zw. FB 6490, 6590, 6591.
Oder auch dem TC4400 von Technicolor.

Und auch über PYUR direkt, kannst du eine 6490 und tw. Auch 6591 direkt beziehen.
FW Updates kannst du aber auch bei diesen, wie generell bei Provider Modems, nicht selbst durchführen.

Beide Kabel gibt es keine Zugangsdaten wie etwa bei DSL.
Der eigene Router/ Modem wird über das Akivierungsportal von Pyur aktiviert.
Dort landest du nach anschließen deines eigenen Modems oder FB, im Regelfaal, automatisch.

Steht aber auch alles hier Forum.
Zuletzt geändert von jebeyer am Sa 14. Sep 2019, 19:12, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6591 an Arris CMTS 20x4 (TC)

shani
Beiträge: 6
Registriert: Sa 14. Sep 2019, 17:54
Internet: 400Mbit

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von shani » Sa 14. Sep 2019, 19:10

Ach echt?
Ja genau, hatte mich auch gewundert, wieso es trotz Routerfreiheit (vermeintlich) keine Alternativen gibt.
Bzw. als ich letztes Jahr mal danach suchte, konnte ich keine Infos dazu finden, wie man den PYUR-Anschluss mit anderen Routern nutzen kann.
Liegt vermutlich daran, dass PYUR online quasi nicht präsent/erreichbar ist und Infos nur spärlich und umständlich herausgibt...

Wo habt ihr denn die nötigen Zugangsdaten herbekommen, die man dann im neuen Router einträgt?

Dann schau ich mir mal das TC4400, Fritzboxen kommen mir aber nicht ins Haus, dafür sind mir AVMs Produkte zu unsicher. :lol:
0 x

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 1302
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6591 (07.12)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von jebeyer » Sa 14. Sep 2019, 19:20

Die Auswahl ist ja auch nicht gerade groß und ziemlich überschaubar.

Das die KBN, nicht nur Pyur, die Routerfreiheit generell eigentlich eher nicht bewerben, liegt in der Natur der Sache.

Sie haben sich ja auch immer dagegen gesträubt und sie nie gewollt.

Zugangsdaten erhältst du bei Abschluss eines Vertrages mit Pyur.
Diese gibst du dann nach Anschluss deines Modems und Aufforderung im Aktivierungsportal ein.

In die Box trägst du garnichts ein. Sowas gibt es bei Kabelboxen nicht.
Hatte ich ja oben schon mal erläutert.

Unsicher sind FBs per se nicht. Und gerade jetzt hat AVM für eine "Uralt-Box" 3370 nochmal ein Sicherheits-Update zur Verfügung gestellt. Finde ich eher nicht selbstverständlich.

Aber kauf was du willst. ;)
Zuletzt geändert von jebeyer am Sa 14. Sep 2019, 19:28, insgesamt 2-mal geändert.
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6591 an Arris CMTS 20x4 (TC)

shani
Beiträge: 6
Registriert: Sa 14. Sep 2019, 17:54
Internet: 400Mbit

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von shani » Sa 14. Sep 2019, 19:26

Oh sorry stimmt, irgendwie hatte ich den letzten Absatz in deinem vorigen Post nicht gesehen.
Das war mir gar nicht bewusst!
Das erklärt auch meinen Denkfehler. Da ich im Webinterface des CH7485E keine Stelle zum Eintragen der Zugangsdaten fand, war ich davon ausgegangen, dass diese schon im Router voreingetragen sind - quasi wie ein Branding - und man somit keine anderen Router verwenden kann.

Vielen Dank nochmals für die Infos! Dann werde ich mich mal im Forum entsprechend umschauen (vorhin erst auf diesen Thread gestoßen und anschließend angemeldet).
0 x

oschn
Beiträge: 969
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 23:22
Internet: 50/5

Re: Firmwareupdate Router

Beitrag von oschn » Mi 18. Sep 2019, 23:34

Wenn du sowieso deinen eigenen Router verwendest, dann kannst du die Kabelbox auch in den Bridge-Modus schalten lassen. Wenn dir die CH7485E zu verbuggt ist, hast du auch die Möglichkeit, auf die neuere CH7467CE zu wechseln (sieht vom Gehäuse nahezu identisch aus).
0 x

Antworten