Alter Vertrag/Neuer Vertrag

Antworten
Jonesy86
Beiträge: 1
Registriert: Fr 25. Okt 2019, 12:44

Alter Vertrag/Neuer Vertrag

Beitrag von Jonesy86 » Fr 25. Okt 2019, 13:01

Hallo Zusammen,

Ich hatte einen laufenden Vertrag bei PYUR (HLkomm), dieser ist mir von PYUR ohne Angabe von Gründen zum 06.10. gekündigt worden. Das wusste ich auch nicht und bis Sonntag 20.10. lief auch das Internet. Mir ist vergangenes Wochenende nur aufgefallen das die Telefonie seit Freitag nicht mehr funktioniert hat.
Ich habe dann am Montag Nachmittag den Router neugestartet, in der Hoffnung das die Telefonie wieder anspringt. Stattdessen ging gar nichts mehr.
Habe dann bei PYUR in der Technik angerufen. Hier hieß es das er keine aktive Internetverbindung finden kann. Habe mich dann zur Rechnungsabteilung durchstellen lassen und dort würde mir mitgeteilt das der Vertrag seit 06.10. gekündigt ist. Habe dem Mitarbeiter erklärt das wir diesbezüglich nichts veranlasst haben. Lange Rede kurzer Sinn. Wir sollen den laufenden Monat überweisen und der Mitarbeitet meldet sich dann bei Zahlungseingang am Mittwoch 23.10. wegen Neuvertrag. Reaktivierung des Altvertrags war leider nicht mehr möglich.

Er hat am Mittwoch auch angerufen, das Geld war auch angekommen und wir haben einen "Neuvertrag" abgeschlossen Auch habe ich darauf hingewiesen das die Hardware ja vorhanden ist und ich keine neue mehr brauche. Das hat er sich soweit alles notiert, weil er aufgrund von Systemproblemen er es nicht direkt buchen konnte.
Gestern Morgen 24.10. kam dann eine Mail mit der Auftragsbestätigung und einem "Aktivierungslink" für das neue Kundenkonto. Soweit so gut, Link geklickt, neues Passwort eingegeben, bestätigt und auf speichern geklickt. Bekam ich die Meldung das die Änderung vorübergehend nicht verfügbar wäre. Stand 25.10. ist es immer noch so.
Heute Morgen 25.10. ruft Installations/Technikservice an wegen Terminvereinbarung für die Installation der Multimediadose... habe ich erklärt das bereits eine vorhanden ist, diese vor ca. 2 Jahren alles neu gemacht haben und ich doch einfach wieder Telefon, Internet und HD-TV haben will und dafür keinen Techniker brauche. Ja, bla bla das sei so weitergeleitet worden. Ja, nächstmöglicher Technikertermin wäre der 06.11... habe diesen erstmal widerwillig genommen.
Habe dann nach diesem Gespräch bei PYUR angerufen. Habe dort erklärt das ich keine neue Multimediadose brauche, sondern einfach nur will das alles wieder funktioniert, wie es bis zum 20.10. der Fall war. Ja, das sei nicht möglich, weil es ja einen Neuvertrag ist. Habe dann wegen Aktivierungsdaten nachgefragt und dann kam das wäre nicht möglich die Hardware wäre ja nicht im Vertrag eingetragen und ich bekomme ja neue Hardware.
Neue Hardware brauche ich ja nicht... ich habe doch bereits die Hardware von ihnen, inklusive einen (neuen) Receiver von Mitte des Jahres. Ja, nee das sei alles nicht eingetragen und die muss ja hinterlegt sein damit sie funktioniert... bla bla bla.
Auf die Frage wann die Hardware denn kommen sollte hat sie mir den 29.10. genannt.

So, sorry für den Wall of Text... hat hier jemand ähnliche Erfahrung gemacht? Wie bekomme ich wieder "schneller" Internet (brauche das auch beruflich) und besteht die Hoffnung das die Produkte vor dem 06.11. laufen, weil ja alles technische vor 2 Jahren neugemacht worden ist und seitdem (fast) klaglos seinen Dienst getan hat?
Mich ärgert das sehr das ich wegen einem Fehler von PYUR nun fast 3 Wochen kein Internet und Telefon habe.

Danke und Grüße aus Leipzig.
0 x

Antworten