PYUR im Saarland empfehlenswert?

Antworten
szoller
Beiträge: 12
Registriert: Mo 3. Feb 2020, 11:21

PYUR im Saarland empfehlenswert?

Beitrag von szoller » Mo 3. Feb 2020, 12:22

Hallo zusammen,

ich werde im Laufe des Monats umziehen, der neue Wohnort zählt zu den (sehr wenigen) Orten, die in Bezug auf den Kabelanschluß Saarland nicht durch Vodafone Kabel, sondern durch PYUR versorgt werden.

Mit Vodafone Kabel habe ich bisher eigentlich recht gute Erfahrungen gehabt, hatte bisher einen 200MBit Business-Tarif mit 50MBit Upload.

Gibt es unter euch Saarländer, die mir etwas über den Ausbau bzw. die Verfügbarkeit von PYUR etwas sagen können?

Die Tarife sind im Vergleich zu Vodafone Kabel doch recht teuer, gibt es hier Möglichkeiten, die Kosten zu senken (z.B. Rabatte)?

Mich stören bei den PYUR-Angeboten vor allem die sehr niedrigen Uploadraten im Vergleich zu Vodafone-Kabel, kann man diese erhöhen (z.B. via Tarifoption)?

Über DSL kommen leider je nach Anbieter maximal 2-6 MBit rein, einzige Alternative wäre ein auch recht teurer lokaler Anbieter...

Vielen Dank schonmal

Sebastian
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1723
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: PYUR im Saarland empfehlenswert?

Beitrag von Kasimir » Mo 3. Feb 2020, 13:48

szoller hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 12:22
Mit Vodafone Kabel habe ich bisher eigentlich recht gute Erfahrungen gehabt, hatte bisher einen 200MBit Business-Tarif mit 50MBit Upload.

Gibt es unter euch Saarländer, die mir etwas über den Ausbau bzw. die Verfügbarkeit von PYUR etwas sagen können?
Verfügbarkeit muss du halt selben schauen https://www.pyur.com/

Die Tarife sind im Vergleich zu Vodafone Kabel doch recht teuer, gibt es hier Möglichkeiten, die Kosten zu senken (z.B. Rabatte)?

Mich stören bei den PYUR-Angeboten vor allem die sehr niedrigen Uploadraten im Vergleich zu Vodafone-Kabel, kann man diese erhöhen (z.B. via Tarifoption)?
bei den business tarifen ja, aber auch nur bis 20Mbit/s

aber wenn du sowieso keine wahl hast....



btw bei VF kann man ja nicht mal mehr preise sehen... :evil:


https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... 1728054580
0 x

szoller
Beiträge: 12
Registriert: Mo 3. Feb 2020, 11:21

Re: PYUR im Saarland empfehlenswert?

Beitrag von szoller » Mo 3. Feb 2020, 14:45

Verfügbar sind wohl Tarife bis 400 MBit/s, der Gigabit-Tarif ist ja nur in Berlin verfügbar, den 500er Tarif sehe ich nirgends.


Naja, bei Vodafone bezahle ich knapp 40€ für den 200/50er-Tarif mit Allnet-flat.

Die Business-Tarife bei PYUR sind da wieder nen Ticken teurer, glaube das bekomme ich bei meiner Freundin nicht durch :?
0 x

rudiga
Beiträge: 5
Registriert: Do 4. Apr 2019, 05:30
Internet: 200.000
TV Pakete: pure tv hd

Re: PYUR im Saarland empfehlenswert?

Beitrag von rudiga » Do 6. Feb 2020, 14:22

Wohne im Saarland.War bei Primacom und bin nun Püyr.Habe 200 Mbit/s Download
8 Mbit/s Upload.Keine scherwiegenden Probleme seid ich die Fritzbox gemietet habe.Fast immer fast volle Geschwindigkeit und selten Ausfälle.Habe HD TV,Festnetzflat und die angesprochene 200.000 leitung.Mit Miete für die Fritzbox komm ich an die 60€.
0 x

Benutzeravatar
FlensGreis
Beiträge: 98
Registriert: Sa 4. Aug 2018, 15:38
Internet: WTC/cablesurf 400/12 und easybell 100/40 VDSL
TV Pakete: nix

Re: PYUR im Saarland empfehlenswert?

Beitrag von FlensGreis » Do 6. Feb 2020, 15:02

Kasimir hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 13:48

btw bei VF kann man ja nicht mal mehr preise sehen... :evil:
Doch, doch, eigentlich schon

https://zuhauseplus.vodafone.de/interne ... uct=kip500
0 x
Bild[/URL]

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1723
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: PYUR im Saarland empfehlenswert?

Beitrag von Kasimir » Do 6. Feb 2020, 18:22

0 x

szoller
Beiträge: 12
Registriert: Mo 3. Feb 2020, 11:21

Re: PYUR im Saarland empfehlenswert?

Beitrag von szoller » Fr 7. Feb 2020, 12:16

rudiga hat geschrieben:
Do 6. Feb 2020, 14:22
Wohne im Saarland.War bei Primacom und bin nun Püyr.Habe 200 Mbit/s Download
8 Mbit/s Upload.Keine scherwiegenden Probleme seid ich die Fritzbox gemietet habe.Fast immer fast volle Geschwindigkeit und selten Ausfälle.Habe HD TV,Festnetzflat und die angesprochene 200.000 leitung.Mit Miete für die Fritzbox komm ich an die 60€.
Danke, so in etwa hab ich's auch vor, auch mit Fritzbox. Denke das werde ich dann machen. Hast du den Vertrag online abgeschlossen oder im Shop?
Ich habe im Shop angerufen, da wurde mir gesagt, dass noch weitere Kosten auf mich zukämen wegen der Umrüstung des Kabelanschlußes auf Rückkanal. Online wird der Anschluß als Verfügbar angezeigt und es ist keine Rede von weiteren Kosten...

Kenne ich so auch nicht von Vodafone Kabel, hab da schon 2x einen Anschluß gehabt, einmal in einem Haus aus den 90ern, einmal aus den 60ern oder 70ern, der Kabelanschluß wurde zuvor nie genutzt. Techniker kam, setzte seine Platten mit dem Verstärker an die Wand, fertig, ohne Zusatzkosten...?
0 x

szoller
Beiträge: 12
Registriert: Mo 3. Feb 2020, 11:21

Re: PYUR im Saarland empfehlenswert?

Beitrag von szoller » Di 11. Feb 2020, 19:30

So, Pyur-Vertrag abgeschlossen, Fritzbox kam heute an, Auftragsbestätigung noch nicht :D (ist aber versandt)

Habe die Box direkt angeschlossen, synchronisiert sich mit > 200 MBit (weiß es nicht mehr genau) / 8,8 MBit,
Beim Speedtest kommen aber nur zw. 30 und 80 MBit Download an.
Techniker war aber auch noch nicht da (wenn denn einer kommt?)

Tut sich da noch was? Kann der Techniker da was dran ändern? Hoffe doch schon. Ausprobiert hab ichs zur Mittagszeit,da sollte ja doch annähernd das gebuchte reinkommen :)
0 x

Antworten