Compal CH7485E

Antworten
KlausDD
Beiträge: 4
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 16:53
Internet: Pure Speed 200

Compal CH7485E

Beitrag von KlausDD » Mo 3. Jun 2019, 17:21

Hallo Foren-Teilnehmer,

ich habe meinen bestehenden Vertrag "Internet 50"auf den "Pure Speed 200" geupdatet um etwas mehr Upload zu haben.
Deshalb wurde das vorhandene Modem THG571K gegen das Compal CH7485E getauscht.

Das Compal wurde - wie gewünscht - als reines Kabel-Modem konfiguriert geliefert.

Beim THG konnte man sich ja noch den Status der Down- und Upload-Kanäle anzeigen lassen.
Geht des beim Compal in der o. g. Konfiguration auch?
Bislang habe ich noch keinen Zugang finden können.

Danke im Voraus für Rückmeldungen!
Klaus
0 x

TheCadillacMan
Beiträge: 33
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 20:10
Internet: 200/8
Wohnort: München

Re: Compal CH7485E

Beitrag von TheCadillacMan » Mo 3. Jun 2019, 19:24

Wie hast du denn bisher auf dein altes Modem zugegriffen?

Grundsätzlich müssen alle Kabelmodems über die IP 192.168.100.1/24 ansprechbar sein. Damit man es damit vom Netz hinter dem eigenen Router ansprechen kann ist allerdings häufig einiges Konfiguration nötig.
0 x

Samsungstory
Beiträge: 631
Registriert: Do 5. Okt 2017, 16:22
Internet: PYUR Speed 200

Re: Compal CH7485E

Beitrag von Samsungstory » Mo 3. Jun 2019, 22:34

Schaust du hier:

viewtopic.php?f=23&t=1345
0 x
Bild
PYUR Speed 200 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

KlausDD
Beiträge: 4
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 16:53
Internet: Pure Speed 200

Re: Compal CH7485E

Beitrag von KlausDD » Mi 5. Jun 2019, 15:50

DANKE für die Rückmeldungen!


Das Modem wurde wie hier

https://www.pyur.com/content/dam/pyur/d ... ndbuch.pdf

auf Seite 5 rechts unten ausgeführt als reines Kabel-Modem ohne Routerbetrieb auf meinen Wunsch von seiten Pyur konfiguriert.
Mein vorhandener Router wurde - wie vom Support vorgegeben - an LAN 1 angeschlossen.

Ich habe seit mehrerer Jahren ein sehr gut funktionierendes Kabel- und WLAN-Netzwerk mit einer ganzen Reihe an Geräten.
Mein Ausus-Router managt das alles sehr gut und unauffällig. Warum daran etwas ändern?

Im Gegensatz zu Lupofahrer - siehe hier: viewtopic.php?f=4&t=2000#p23691 – kann ich nicht via 192.168.0.1. auf das Gerät zugreifen.

Diese Adressen habe ich erfolglos probiert:
192.168.0.1/gw_page/RgConnect.html,
192.168.0.1/gw_page/RgEventLog.asp,
https://192.168.100.1/RgConnect.asp,
https://192.168.0.1/RgConnect.asp

Laut Pyur-Support kann man in der o. g. Konfiguration gar nicht (mehr) zugreifen!

Oder gibt es doch noch einen '“Dreh“?


DANKE - im Voraus - für erhellende Antworten!
0 x

Benutzeravatar
Bob.Dig
Beiträge: 19
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 19:15

Re: Compal CH7485E

Beitrag von Bob.Dig » Mi 5. Jun 2019, 18:26

https://192.168.100.1/index.asp
Ggf. Sicherheitsausnahme bestätigen.
0 x
Bild

KlausDD
Beiträge: 4
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 16:53
Internet: Pure Speed 200

Re: Compal CH7485E

Beitrag von KlausDD » Fr 7. Jun 2019, 17:14

Super! Mit Ausnahme-Eintrag komme ich zum Anmeldefenster und
mit der Anmeldedaten admin / tc komme ich auch weiter.

ABER leider KEINE Kanalanzeige mit Dämpfungswerten. :(


DANKE für die Unterstützung und ein schönes WE!
0 x

Benutzeravatar
Bob.Dig
Beiträge: 19
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 19:15

Re: Compal CH7485E

Beitrag von Bob.Dig » Mo 10. Jun 2019, 11:15

Nachdem Du dich erfolgreich angemeldet hast funktioniert auch
https://192.168.100.1/RgConnect.asp
0 x
Bild

KlausDD
Beiträge: 4
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 16:53
Internet: Pure Speed 200

Re: Compal CH7485E

Beitrag von KlausDD » Di 11. Jun 2019, 15:41

GENIAL!

Nach erkennbarer Logik habe ich auch noch mal https://192.168.100.1/RgEventLog.asp probiert.
So sind jetzt neben der Kanalübersicht auch das Ereignisprotokoll einsehbar!

Nochmals: D A N K E !!


Eine Frage zum o. g. Modem habe ich aber noch:

Nach der Tarifumstellung habe ich lediglich die Kabelmodem ausgetauscht (siehe oben), die Routerkonfiguration blieb unangetastet.

Down- und Uploadraten sind mit dem Compal-Modem soweit in Ordnung.
Aber ich habe das (subjektive) Gefühl, dass bei jedem Seitenaufruf / jeder Suche o. ä. das Ganze deutlich länger dauert als bei dem alten THG-Modem.
Gefühlt wird jeder Befehl mit 2-3 Sekunden Verzögerung ausgeführt.

Kann das sein? Haben Ihr - die Forenteilnehmer - Ähnliches festgestellt?
Wenn ja: Woran kann das liegen?
0 x

Benutzeravatar
Bob.Dig
Beiträge: 19
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 19:15

Re: Compal CH7485E

Beitrag von Bob.Dig » Di 11. Jun 2019, 17:16

Also kann ich nicht bestätigen. Es gibt aber auch Seiten die laden einfach sofort und manche brauchen trotz Adblock tatsächlich 3 Sekunden.
0 x
Bild

Antworten