Routeraustausch nach 7 Jahren?

Antworten
vesperbrot
Beiträge: 3
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:49
Internet: 40000

Routeraustausch nach 7 Jahren?

Beitrag von vesperbrot » Do 19. Nov 2020, 23:01

Guten Abend,

vielleicht doch eine Frage eines Unwissenden, aber wer nicht fragt, der nicht gewinnt :lol: Gibt es die Möglichkeit nach X Jahren sich endlich mal den Router austauschen zu lassen? Mein Technicolor TC7200 ist nun gut 7 Jahre alt und ich zahle noch meine 1,95€ im Monat für diesen Router, der so langsam doch seine Fehler macht. WLAN Stärke hat eindeutig nachgelassen, auch bricht die Verbindung öfter ab als früher, das Ding ist heiß wie ne Friteuse.

Hat da jemand Erfahrung gemacht? Bin ja auch gerne bereit die 1,95€ weiter zu bezahlen für nen neuen Router (den PYUR ja mittlerweile auch ausgibt.

Grüße aus Heidelberg
0 x

erzonk
Beiträge: 57
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 09:53
Internet: 400/12 mbit/s
TV Pakete: nix

Re: Routeraustausch nach 7 Jahren?

Beitrag von erzonk » Fr 20. Nov 2020, 11:13

Sag einfach das Wlan bricht ständig zusammen, dann wird getauscht. Bei der Schwiemu sogar gegen ne 6490 kostenlos.
0 x
Bild
Bester FPS Counter wo gibt: https://fpsmon.com/en/

Benutzeravatar
brixmaster
Beiträge: 50
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 15:57
Internet: 50
TV Pakete: "Analog" Paket

Re: Routeraustausch nach 7 Jahren?

Beitrag von brixmaster » Fr 20. Nov 2020, 18:44

erzonk hat geschrieben:
Fr 20. Nov 2020, 11:13
Sag einfach das Wlan bricht ständig zusammen, dann wird getauscht. Bei der Schwiemu sogar gegen ne 6490 kostenlos.
Schwiegermutter gegen 6490 ist ein guter Deal.
0 x

fungolfer
Beiträge: 753
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 17:59
Internet: 200 / 8 M/bit (Fritz 6490)
TV Pakete: Basic HD (CI+, Humax, Adv.Box)
Wohnort: Berlin-Steglitz
x 1

Re: Routeraustausch nach 7 Jahren?

Beitrag von fungolfer » Fr 20. Nov 2020, 19:47

brixmaster hat geschrieben:
Fr 20. Nov 2020, 18:44
erzonk hat geschrieben:
Fr 20. Nov 2020, 11:13
Sag einfach das Wlan bricht ständig zusammen, dann wird getauscht. Bei der Schwiemu sogar gegen ne 6490 kostenlos.
Schwiegermutter gegen 6490 ist ein guter Deal.
:D :D :D :D :D
0 x
Bild

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 1370
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6660 (07.22-82190)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Routeraustausch nach 7 Jahren?

Beitrag von jebeyer » Fr 20. Nov 2020, 21:20

"Kreative" Fehlerbeschreibungen ist das Stichwort. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt... ;)

Instabiles WLAN wäre da nur ein "Argument"...

Weitere mögliche "Fehler": Riecht verschmort, wird sehr heiß, summt oder brummt, geht einfach aus, Schalter und/ oder Satus-LED (WLAN usw.) funktioniert sporadisch nicht, startet sporadisch neu etc. pp. :mrgreen:

Und wenn das alles nichts nützt: Kündigung. Da ist es natürlich von Vorteil, wenn man nur einen Vertrag mit 3 Monaten MVLZ hat oder der Vertrag nur noch eine geringe Restlaufzeit hat (Kündigungsfrist beachten).
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6660 an Arris CMTS 20x4 (TC)

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1771
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Routeraustausch nach 7 Jahren?

Beitrag von Kasimir » Sa 21. Nov 2020, 19:31

Kunde: "der router strartet min. 5x am tag neu!!"
HL: *Schaut sich grad das log an: seit 185 tagen online*
HL: .oO( Dir schick ich erstmal nen Techniker ) :lol:
0 x

erzonk
Beiträge: 57
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 09:53
Internet: 400/12 mbit/s
TV Pakete: nix

Re: Routeraustausch nach 7 Jahren?

Beitrag von erzonk » Sa 21. Nov 2020, 19:48

Kasimir hat geschrieben:
Sa 21. Nov 2020, 19:31
Kunde: "der router strartet min. 5x am tag neu!!"
HL: *Schaut sich grad das log an: seit 185 tagen online*
HL: .oO( Dir schick ich erstmal nen Techniker ) :lol:
Deswegen, WLAN ist immer wieder weg. Und falls die Frage kommt, JA, alle Geräte fliegen aus dem Wlan. :D
0 x
Bild
Bester FPS Counter wo gibt: https://fpsmon.com/en/

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 1370
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6660 (07.22-82190)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Routeraustausch nach 7 Jahren?

Beitrag von jebeyer » Sa 21. Nov 2020, 22:03

Kasimir hat geschrieben:
Sa 21. Nov 2020, 19:31
Kunde: "der router strartet min. 5x am tag neu!!"
HL: *Schaut sich grad das log an: seit 185 tagen online*
HL: .oO( Dir schick ich erstmal nen Techniker ) :lol:
Zeitschaltuhr...
Oder einfach zu beliebiger Zeit abends den Stecker ziehen...
Und nach einer Woche, Gerätetausch fordern.
Und "Fehlfunktion" dauert dann bis zum Eintreffen des (gewünschten) Austauschgerätes.
Da erweist sich der Log ja sogar noch als Vorteil.

Etwas "Eigeninitiative" ist da schon gefragt... :mrgreen:

Und die anderen sporadischen Fehler wie: wird heiß, riecht (manchmal) verschmort, fiept, temporär nicht funktionierende Tasten etc. benötigen keinen Log...
Da bleibt Pyur gar nichts anderes als (Vorab)Austausch übrig.

Manche Zeitgenossen haben einfach keine "Fantasie".. :lol:

BTW: Den WLAN Log dürfte Pyur im Supportfall auch einsehen können.
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6660 an Arris CMTS 20x4 (TC)

KDG-Techniker
Beiträge: 761
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 23:07
Internet: 200.000 Down / 8.000 Up
TV Pakete: HD Basic

Re: Routeraustausch nach 7 Jahren?

Beitrag von KDG-Techniker » So 22. Nov 2020, 16:11

Gebrauchte 6490 aus der Bucht für ein Appel und‘n Ei... und alle sind Glücklich....
0 x
BildBild

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 1370
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6660 (07.22-82190)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Routeraustausch nach 7 Jahren?

Beitrag von jebeyer » So 22. Nov 2020, 16:48

Auch meine Meinung oder eine andere "freie" FB, solange uns die "Routerfreiheit" noch erhalten bleibt...
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6660 an Arris CMTS 20x4 (TC)

Antworten