Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Duglum
Beiträge: 26
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 14:38

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von Duglum » Mo 24. Jun 2019, 18:17

Ja... das war auch der befürchtete Hintergrund meiner Frage.
Nach den bisherigen Erfahrungen mit dem Laden würd es mich nicht wundern wenn ich ab morgen offline bin. :lol:

Wäre super nett von Dir wenn Du morgen kurz schreiben würdest wie es Dir ergangen ist...
0 x

sparkie
Beiträge: 188
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 12:10
Internet: KMS/cablesurf 200/8 via TC4400

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von sparkie » Mo 24. Jun 2019, 18:21

ohne Fallback auf eine andere Technologie (es reicht ja ein "langsamer" Tarif, der dafuer aber zuverlaessig sein muss) darf man HFC sowieso nicht betreiben. Alles andere waere fahrlaessig :mrgreen:
0 x

sparkie
Beiträge: 188
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 12:10
Internet: KMS/cablesurf 200/8 via TC4400

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von sparkie » Di 25. Jun 2019, 13:16

Duglum hat geschrieben:
Mo 24. Jun 2019, 18:17
Wäre super nett von Dir wenn Du morgen kurz schreiben würdest wie es Dir ergangen ist...
siehe hier: Beitrag
0 x

Duglum
Beiträge: 26
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 14:38

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von Duglum » Do 27. Jun 2019, 22:04

Kurz als info: Habe seit heute ein TC4400 aus der neuen charge von werner. Läuft einwandfrei und nebenbei habe ich damit zumindest ca. 10,5 von meinen vertraglichen 12Mbit/s im Upstream. Mit der drecks Compal Box hatte ich maximal 7,5Mbit/s durch die Leitung gebracht.

Firmware: 70.12.41-180903
Hardware Revision: 3.6.0
Netz: Pyur München, ehemaliges KMS-Netz.
0 x

ali88833
Beiträge: 25
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 10:42
Internet: 400/12

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von ali88833 » Sa 29. Jun 2019, 08:23

wie ist denn so der Stromverbrauch von dem TC4400? Die Compal-Boxen brauchen 13W
0 x
PYUR Speed 400/12 Mbit/s | Technicolor TC4400 @ 70.12.41

Samsungstory
Beiträge: 699
Registriert: Do 5. Okt 2017, 16:22
Internet: PYUR Speed 400

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von Samsungstory » Sa 29. Jun 2019, 10:45

Waren glaube so um die 7/8W. Macht ja auch nix weiter. :mrgreen: wenn nicht sogar noch weniger.
0 x
Bild
PYUR Speed 400 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

Pythy
Beiträge: 39
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 17:28
Internet: Pure Speed 500 (TC) via FB 6660 (FritzOS 7.21)
TV Pakete: keine

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von Pythy » Do 11. Jul 2019, 00:26

Info:

Habe seit heute auch ein TC4400-EU aus der neuen Charge von Werner Electronik. Läuft einwandfrei, im Upload auch um die 2 Mbit/s mehr, Downstream stabieler wie vorher. Vorher die Compal CH7485E. Aktivierung lief problemlos unter

https://aktivierungsportal.telecolumbus.net:1443/

wenn die Box das erstemal am Netz hängt (10.xx.xx.xx IP-Adresse)

Das einzige was anders ist, man kommt nicht mehr aus dem lokalen Netz auf die IP 192.168.100.1 (Kabelmodem Info Seiten, Signalwerte u.s.w.), das ging mit der Compal. Geht nur wenn man direkt mit einem Rechner an dem Kabelmodem hängt :(


Firmware: 70.12.41-180903
Hardware Revision: 3.6.0
Netz: Pyur Berlin, ehemaliges TC-Netz
Arris CMTS 20x4 ( Der Bug ist wohl behoben :) )

cu Pythy
0 x
Bild
Pure Speed 500 mit Fritzbox 6660 / FW 7.21
an Arris CMTS 20x5 (TC)

Samsungstory
Beiträge: 699
Registriert: Do 5. Okt 2017, 16:22
Internet: PYUR Speed 400

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von Samsungstory » Do 11. Jul 2019, 06:42

Pythy hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 00:26
Info:

Habe seit heute auch ein TC4400-EU aus der neuen Charge von Werner Electronik. Läuft einwandfrei, im Upload auch um die 2 Mbit/s mehr, Downstream stabieler wie vorher. Vorher die Compal CH7485E. Aktivierung lief problemlos unter

https://aktivierungsportal.telecolumbus.net:1443/

wenn die Box das erstemal am Netz hängt (10.xx.xx.xx IP-Adresse)

Das einzige was anders ist, man kommt nicht mehr aus dem lokalen Netz auf die IP 192.168.100.1 (Kabelmodem Info Seiten, Signalwerte u.s.w.), das ging mit der Compal. Geht nur wenn man direkt mit einem Rechner an dem Kabelmodem hängt :(


Firmware: 70.12.41-180903
Hardware Revision: 3.6.0
Netz: Pyur Berlin, ehemaliges TC-Netz
Arris CMTS 20x4 ( Der Bug ist wohl behoben :) )

cu Pythy
Das liegt nicht am Modem..sondern an der Fritzbox. Die leitet dich nicht weiter auf die 192.168.100.1. Ich könnte dir auch sagen warum, müsste dazu aber jetzt erstmal 236 Seiten Forum lesen :mrgreen:

https://www.unitymediaforum.de/viewtopi ... start=5875 irgendwo da
0 x
Bild
PYUR Speed 400 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

Maikel
Beiträge: 101
Registriert: So 29. Mai 2016, 23:41
Internet: Speed 400-12/TC4400/ Xiaomi AX3600/Arris 20-4/
TV Pakete: Pyur Basic HD, Sky Entertainment + Cinema HD/UHD
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von Maikel » Do 11. Jul 2019, 09:33

Pythy hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 00:26
Info:

Habe seit heute auch ein TC4400-EU aus der neuen Charge von Werner Electronik. Läuft einwandfrei, im Upload auch um die 2 Mbit/s mehr, Downstream stabieler wie vorher. Vorher die Compal CH7485E. Aktivierung lief problemlos unter

https://aktivierungsportal.telecolumbus.net:1443/

wenn die Box das erstemal am Netz hängt (10.xx.xx.xx IP-Adresse)

Das einzige was anders ist, man kommt nicht mehr aus dem lokalen Netz auf die IP 192.168.100.1 (Kabelmodem Info Seiten, Signalwerte u.s.w.), das ging mit der Compal. Geht nur wenn man direkt mit einem Rechner an dem Kabelmodem hängt :(


Firmware: 70.12.41-180903
Hardware Revision: 3.6.0
Netz: Pyur Berlin, ehemaliges TC-Netz
Arris CMTS 20x4 ( Der Bug ist wohl behoben :) )

cu Pythy

Moin. Bekommst du denn eine IPv6?
Hier in Potsdam geht seit der umstellung und CMTS wechsel im März, kein IPv6....
0 x
Bitcoin-Adresse: 1Q6JG8bsvZUGTDShg4TDpbC22aPvJsLXoF
Ether-Adresse: 0x13EDE2bafb636fEf0Cf6dE0625B9D56A34c793F9
Stellar-Adresse: GDYJRGRLAVBI2H4NNIZ2ACMEEQP43BOT45FAQWHXZ7EQPGS4XNV7KFHW

Pythy
Beiträge: 39
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 17:28
Internet: Pure Speed 500 (TC) via FB 6660 (FritzOS 7.21)
TV Pakete: keine

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von Pythy » Do 11. Jul 2019, 13:38

Das liegt nicht am Modem..sondern an der Fritzbox. Die leitet dich nicht weiter auf die 192.168.100.1. Ich könnte dir auch sagen warum, müsste dazu aber jetzt erstmal 236 Seiten Forum lesen :mrgreen:
Warum ging das mit der Compal ??? Ist doch die selbe IP gewesen....... :| Habe doch nur das Modem getauscht, die Fritte hängt unverändert dahinter. Bei der Compal wird das von der Fritte irgendwie durchgeroutet.....komisch.
Moin. Bekommst du denn eine IPv6?
Hier in Potsdam geht seit der umstellung und CMTS wechsel im März, kein IPv6....
Ja, bekomme eine IPV6 Adresse

cu Pythy
0 x
Bild
Pure Speed 500 mit Fritzbox 6660 / FW 7.21
an Arris CMTS 20x5 (TC)

Pythy
Beiträge: 39
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 17:28
Internet: Pure Speed 500 (TC) via FB 6660 (FritzOS 7.21)
TV Pakete: keine

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von Pythy » So 14. Jul 2019, 20:04

Ich habe mal weiter geforscht und habe nun endlich Zugriff auf das WebIf des TC4400. Hier das Setup:

Pÿur --> TC4400 (Port 1) --> Fritzbox 7590 (WAN Port) --> Heimnetz

Die 192.168.100.1 ist, per Ping, logischerweise nicht aus dem Heimnetz erreichbar. Bei mir funktionieren aber folgene Links, auch hinter der Fritzbox, aus dem Heimnetz heraus:

http://192.168.100.1/info.html
http://192.168.100.1/arpview.cmd
http://192.168.100.1/cmswinfo.html
http://192.168.100.1/cmconnectionstatus.html
http://192.168.100.1/cmeventlog.html

Anmeldung erfolgt mit:

UserName: admin
Password : bEn2o#US9s

vielleicht gibt es ja noch mehr TC 4400 User die das mal probieren können.

cu Pythy
0 x
Bild
Pure Speed 500 mit Fritzbox 6660 / FW 7.21
an Arris CMTS 20x5 (TC)

TheCadillacMan
Beiträge: 52
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 20:10
Wohnort: München

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von TheCadillacMan » Di 27. Aug 2019, 20:35

Auch beim mir hat die Aktivierung des TC4400 aus der neusten Charge problemlos über das Aktivierungsportal funktioniert.
CMTS ist Cisco mit 20/4. IPv6 funktioniert auch perfekt.

Firmware: 70.12.41-180903
Hardware Revision: 3.6.0
Netz: Pyur München, ehemaliges KMS-Netz.

Pythy hat geschrieben:
So 14. Jul 2019, 20:04
Die 192.168.100.1 ist, per Ping, logischerweise nicht aus dem Heimnetz erreichbar.
Selbstverständlich ist das nicht. Es ist schon etwas ungewöhnlich, dass es auf LAN-Seite nicht auf Pings reagiert.
(Der Zugriff auf die "Homepage" sollte über http://192.168.100.1/ übrigens auch funktionieren.)

Die Netzwerk-Konfiguration ist sowieso etwas speziell:
Ohne Coax-Verbindung ist ein DHCP-Server aktiv der angeschlossenen Geräten IPs aus 192.168.100.0/24 beginnend mit 192.168.100.10 vergibt. Diese können dann auf das Web-Interface.

Ist eine Coax-Verbindung hergestellt wird der DHCP-Server deaktiviert (soweit OK) ein Zugriff auf Layer 2 mit einer IP aus 192.168.100.0/24 ist jedoch nicht mehr möglich, da TC4400 nicht auf entsprechende ARP-Requests antwortet. Der Router muss also die Pakete an 192.168.100.1 ins Internet routen und das TC4400 fängt sie auf dem Weg einfach ab.

Das für die meisten Router ein gutes Verhalten, weil sie keine zweite IP auf dem WAN-Port unterstützen. Wenn man jedoch seiner Netzwerk-Erfahrung folgt und mit einer IP aus dem vermeintlich richtigem Subnetz zugreifen will, schaut man dumm aus der Wäsche.

Der Spectrum Analyzer ist bei mir nur Verfügbar solange keine Coax-Verbindung da ist. Anschließend ist Port 8080 dicht.
0 x
PYUR Speed 200/8 Mbit/s @ Arris 20x4 | Technicolor TC4400 @ 70.12.41

ali88833
Beiträge: 25
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 10:42
Internet: 400/12

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von ali88833 » Mi 11. Sep 2019, 16:39

So, hab mir jetzt das TC4400 bestellt... sozusagen vorausschauend wenn Gigabit bei mir kommt (München).

Hat schon wer das TC4400 mit dem Gigabit Anschluss eingesetzt (geht ja nur in Berlin + Umland)?
Weil zu dem Gigabit-Anschluss gibt es nur eine Fritzbox, mit der kann/will ich mit meinem Router nix anfangen
0 x
PYUR Speed 400/12 Mbit/s | Technicolor TC4400 @ 70.12.41

ali88833
Beiträge: 25
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 10:42
Internet: 400/12

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von ali88833 » Do 12. Sep 2019, 19:30

gerade erfolgreich installiert, Sache von 5 Minuten.
leicht besserer Download sowie Upload (200/8 Tarif).
gefühlt sind aber die Antwortzeiten schneller, fühlt sich zackiger an ohne es messen zu können...

bin soweit zufrieden. ich hoffe dass sich die Investition lohnt, und das Compal geht in den Schrank 😆
0 x
PYUR Speed 400/12 Mbit/s | Technicolor TC4400 @ 70.12.41

Pythy
Beiträge: 39
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 17:28
Internet: Pure Speed 500 (TC) via FB 6660 (FritzOS 7.21)
TV Pakete: keine

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von Pythy » Fr 13. Sep 2019, 11:05

Interressant wäre dann die IPv6 Problematik, hast du eine IPv6 Adresse bekommen?

http://192.168.100.1/cmconnectionstatus.html

ganz unten steht es.....

cu Pythy
0 x
Bild
Pure Speed 500 mit Fritzbox 6660 / FW 7.21
an Arris CMTS 20x5 (TC)

sparkie
Beiträge: 188
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 12:10
Internet: KMS/cablesurf 200/8 via TC4400

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von sparkie » Fr 13. Sep 2019, 11:33

Pythy hat geschrieben:
So 14. Jul 2019, 20:04
Die 192.168.100.1 ist, per Ping, logischerweise nicht aus dem Heimnetz erreichbar. Bei mir funktionieren aber folgene Links, auch hinter der Fritzbox, aus dem Heimnetz heraus:
wieso soll der ping nicht funktionieren? Ich kann das TC4400 in allen Belangen ganz normal mit seiner IP 192.168.100.1 ansprechen.
Wenn hier irgendwas nicht wie erwartet funktionieren sollte liegt das nicht am TC4400 sondern am Router (oder an der Fritte in diesem Fall).
0 x

sparkie
Beiträge: 188
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 12:10
Internet: KMS/cablesurf 200/8 via TC4400

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von sparkie » Fr 13. Sep 2019, 17:39

TheCadillacMan hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 20:35
Der Spectrum Analyzer ist bei mir nur Verfügbar solange keine Coax-Verbindung da ist. Anschließend ist Port 8080 dicht.
wenn nach Anschluss der Coax Verbindung der Spectrum Analyzer nicht mehr zur Verfuegung steht was macht er dann ueberhaupt fuer einen Sinn?? Ohne Coax gibt es doch sowieso nichts zu messen :D

mit der SR70.12.33-180327 gibt es den EFfekt uebrigens nicht. Da ist kein Unterschied ob Coax gesteckt ist oder nicht. AUch nicht hinsichtlich anderer WEB-UI Funktionen.
0 x

ali88833
Beiträge: 25
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 10:42
Internet: 400/12

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von ali88833 » Fr 13. Sep 2019, 19:23

Pythy hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 11:05
Interressant wäre dann die IPv6 Problematik, hast du eine IPv6 Adresse bekommen?

http://192.168.100.1/cmconnectionstatus.html

ganz unten steht es.....

cu Pythy
Kein IPv6
0 x
PYUR Speed 400/12 Mbit/s | Technicolor TC4400 @ 70.12.41

TheCadillacMan
Beiträge: 52
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 20:10
Wohnort: München

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von TheCadillacMan » Sa 14. Sep 2019, 11:26

Pythy hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 11:05
Interressant wäre dann die IPv6 Problematik, hast du eine IPv6 Adresse bekommen?

http://192.168.100.1/cmconnectionstatus.html
Da steht aber nur die Adresse des Modems im Provisionierungs-Netz. Ob man IPv6-Zugang hat, hat damit nichts zu tun.
Dementsprechend steht bei mir dort auch keine IPv6, am Router habe ich aber sehr wohl IPv6.

sparkie hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 11:33
wieso soll der ping nicht funktionieren? Ich kann das TC4400 in allen Belangen ganz normal mit seiner IP 192.168.100.1 ansprechen.
Nein, am Router liegt das nicht (schon mit Wireshark überprüft). Es antwortet einfach nicht auf Pings. Die Web-UI hat damit ja nichts zu tun.

sparkie hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 17:39
wenn nach Anschluss der Coax Verbindung der Spectrum Analyzer nicht mehr zur Verfuegung steht was macht er dann ueberhaupt fuer einen Sinn?? Ohne Coax gibt es doch sowieso nichts zu messen :D
Im Unitymedia-Forum heißt es, dass der Spectrum Analyzer ab der .41 nur noch im unprovisionierten Zustand funktioniert.
Vielleicht ist er auch durch die CMTS-Konfig gesperrt und die älteren Firmwares haben es nur nicht beachtet?
0 x
PYUR Speed 200/8 Mbit/s @ Arris 20x4 | Technicolor TC4400 @ 70.12.41

sparkie
Beiträge: 188
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 12:10
Internet: KMS/cablesurf 200/8 via TC4400

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von sparkie » Sa 14. Sep 2019, 11:56

TheCadillacMan hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 11:26
Nein, am Router liegt das nicht (schon mit Wireshark überprüft). Es antwortet einfach nicht auf Pings. Die Web-UI hat damit ja nichts zu tun.
[...]
Vielleicht ist er auch durch die CMTS-Konfig gesperrt und die älteren Firmwares haben es nur nicht beachtet?
ok, das kann gut an meiner aelteren Firmware liegen. Die SR70.12.33-180327 ist vermutlich immer noch die beste bis jetzt. Obwohl sie angeblich nur eine 'Labor' Version ist hat sie deutlich weniger Bugs als alle Folgeversionen. Ist auch im Unitymediaforum nachzulesen...
0 x

Samsungstory
Beiträge: 699
Registriert: Do 5. Okt 2017, 16:22
Internet: PYUR Speed 400

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von Samsungstory » Sa 14. Sep 2019, 11:59

TheCadillacMan hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 11:26
Pythy hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 11:05
Interressant wäre dann die IPv6 Problematik, hast du eine IPv6 Adresse bekommen?

http://192.168.100.1/cmconnectionstatus.html
Da steht aber nur die Adresse des Modems im Provisionierungs-Netz. Ob man IPv6-Zugang hat, hat damit nichts zu tun.
Dementsprechend steht bei mir dort auch keine IPv6, am Router habe ich aber sehr wohl IPv6.

sparkie hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 11:33
wieso soll der ping nicht funktionieren? Ich kann das TC4400 in allen Belangen ganz normal mit seiner IP 192.168.100.1 ansprechen.
Nein, am Router liegt das nicht (schon mit Wireshark überprüft). Es antwortet einfach nicht auf Pings. Die Web-UI hat damit ja nichts zu tun.

sparkie hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 17:39
wenn nach Anschluss der Coax Verbindung der Spectrum Analyzer nicht mehr zur Verfuegung steht was macht er dann ueberhaupt fuer einen Sinn?? Ohne Coax gibt es doch sowieso nichts zu messen :D
Im Unitymedia-Forum heißt es, dass der Spectrum Analyzer ab der .41 nur noch im unprovisionierten Zustand funktioniert.
Vielleicht ist er auch durch die CMTS-Konfig gesperrt und die älteren Firmwares haben es nur nicht beachtet?
Was hast du den für einen Router dahinter?
0 x
Bild
PYUR Speed 400 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

TheCadillacMan
Beiträge: 52
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 20:10
Wohnort: München

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von TheCadillacMan » Sa 14. Sep 2019, 12:39

Samsungstory hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 11:59
Was hast du den für einen Router dahinter?
OPNsense
0 x
PYUR Speed 200/8 Mbit/s @ Arris 20x4 | Technicolor TC4400 @ 70.12.41

Samsungstory
Beiträge: 699
Registriert: Do 5. Okt 2017, 16:22
Internet: PYUR Speed 400

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von Samsungstory » So 15. Sep 2019, 07:46

TheCadillacMan hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 12:39
Samsungstory hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 11:59
Was hast du den für einen Router dahinter?
OPNsense
Dann melde dich mal bitte hier an:

https://www.unitymediaforum.de/viewtopi ... start=4875

Da haben auch einige OPNsense wenn ich es richtig in Erinnerung habe...da werden sie geholfen :mrgreen:
0 x
Bild
PYUR Speed 400 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

testm
Beiträge: 21
Registriert: So 3. Mär 2019, 13:57
Internet: 200/8 (6591 7.12)

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von testm » So 15. Sep 2019, 09:16

TheCadillacMan hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 12:39
Samsungstory hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 11:59
Was hast du den für einen Router dahinter?
OPNsense
Hast du eine ICMP-Regel bei Opensense eingetrage?
0 x
Pyur Speed 200 - FritzBox 7.21 - Cisco CMTS (20x4)

TheCadillacMan
Beiträge: 52
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 20:10
Wohnort: München

Re: Aktivierung Technicolor TC4400 / Kundeneigenes Modem

Beitrag von TheCadillacMan » Mo 16. Sep 2019, 17:52

Samsungstory hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 07:46
Da haben auch einige OPNsense wenn ich es richtig in Erinnerung habe...da werden sie geholfen :mrgreen:
Danke für den Tipp, aber es ist eigentlich kein Problem (nur etwas komisch). Es geht ja nur um den Ping auf das Modem. Die GUI funktioniert ja.

testm hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 09:16
Hast du eine ICMP-Regel bei Opensense eingetrage?
Nein, sollte ich zum raus-pingen aber auch nicht brauchen.
Ich hab mir das wie gesagt per Packet Capture direkt auf der Schnittstelle zum TC4400 angesehen.
Die Pings werden gesendet es kommt aber nichts zurück. Dann gibt's auch nichts was die Firewall blocken könnte.
0 x
PYUR Speed 200/8 Mbit/s @ Arris 20x4 | Technicolor TC4400 @ 70.12.41

Antworten