Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Benutzeravatar
sponspob
Beiträge: 184
Registriert: Fr 7. Nov 2014, 16:06
Wohnort: Nirvana

Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von sponspob » Mi 14. Mär 2018, 15:12

Hallo,
die Erfurter kowo hat heute in ein Schreiben die Mieter informiert.
dass ab 1.2.2019 TeleColumbus bzw Pyur nicht mehr der Kabel TV und Internet Provider ist. :lol:
Es betrifft die gesamten Erfurter Liegenschaften der kowo.
0 x
MfG

Wechsler
Beiträge: 612
Registriert: So 29. Okt 2017, 20:15
Internet: Easybell Komplett easy speed 100

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von Wechsler » Mi 14. Mär 2018, 15:51

Autsch, da muß ja insbesondere beim Analog-TV viel passiert sein, damit es so weit kommt.
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1555
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von Kasimir » Mi 14. Mär 2018, 16:07

analog ist tot. also kanns das nicht sein...
0 x

Wechsler
Beiträge: 612
Registriert: So 29. Okt 2017, 20:15
Internet: Easybell Komplett easy speed 100

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von Wechsler » Mi 14. Mär 2018, 16:34

In Erfurt ist Analog-TV bereits abgeschaltet?
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1555
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von Kasimir » Mi 14. Mär 2018, 17:08

wird zeitnah passieren... bei allen KNB. also deswegen sowas in angriff nehmen macht keinen sinn.

vom der primacom weiß ich, dass dieses jahr überall durch sein soll...
0 x

oschn
Beiträge: 895
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 23:22
Internet: 50/5

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von oschn » Mi 14. Mär 2018, 17:48

Soviel ich weiß soll auch überall in Deutschland dieses Jahr Analog-TV in allen Kabelnetzen abgeschaltet werden. PYUR hat das bisher aber wohl erst in Quedlinburg durchgeführt, zusammen mit Umrüstung auf DOCSIS 3.1. Aber die restlichen Haushalte bei PYUR sollen 2018 mit der Analogabschaltung noch folgen:

https://www.golem.de/news/tele-columbus ... 32824.html
0 x

opajoerg
Beiträge: 24
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 14:31
Internet: 16 Mbit/s

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von opajoerg » Do 15. Mär 2018, 01:52

Ich glaube nicht das das was mit dem Fernsehen zu tun hat, Der eigentliche Grund wird der sein, das sich, ein Großteil der KOWO Mieter (einschließlich mir) über die mangelnde Leistung und den schlechten Service der Firma PYUR beschwert haben.

Was passiert dann eigentlich mit bestehenden PYUR Verträgen, wenn die nicht mehr liefern dürfen?
0 x

oschn
Beiträge: 895
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 23:22
Internet: 50/5

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von oschn » Do 15. Mär 2018, 03:15

Dann hat PYUR ein Sonderkündigungsrecht.
0 x

opajoerg
Beiträge: 24
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 14:31
Internet: 16 Mbit/s

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von opajoerg » Do 15. Mär 2018, 12:49

Habe dieses Schreieben ebenfalls heute bekommen. Der neue Vertragspartner der KOWO wird Vodafone Kabel.
In dem Schreiben steht, das mit Beendigung des Vertrages, zum 1.2.2019, zwischen der KOWO und PYUR, auch alle Einzelverträge, der Mieter, mit PYUR automatisch beendet sind.
Ich verstehe das so: das ich gar nichts unternehmen muß und lediglich ab 1.Februar 2019 meine Zahlungen an PYUR einstelle?
Habe ich das so richtig verstanden?
Denn das "Zauberwort" ist für mich - automatisch.
Weiß da jemand besser Bescheid, als ich?
Danke.
0 x

oschn
Beiträge: 895
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 23:22
Internet: 50/5

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von oschn » Do 15. Mär 2018, 13:31

Genau. Musst dann nix mehr zahlen.
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1555
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von Kasimir » Do 15. Mär 2018, 13:36

wäre bestimmt nicht ganz unclever fristgerecht zu kündigen... so für alle fälle...
aber man hat ja eine recht komfortable Vorwarnzeit, da kann man ja nochmal der KOWO auf den Keks gehen... auch zu den zukünftigen Konditionen
0 x

Wechsler
Beiträge: 612
Registriert: So 29. Okt 2017, 20:15
Internet: Easybell Komplett easy speed 100

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von Wechsler » Do 15. Mär 2018, 13:38

Die künftigen Konditionen findet ihr hier: https://zuhauseplus.vodafone.de/internet-telefon/kabel/
0 x

opajoerg
Beiträge: 24
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 14:31
Internet: 16 Mbit/s

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von opajoerg » Do 15. Mär 2018, 14:15

Ja! Billiger wird es nicht! (Wenn man mal von den Lockangeboten absieht die 12 bzw. 24 Monate gelten). Im Gegenteil.
Das blöde ist nur, man ist wieder an einen 24 Monat-Vertrag gebunden.
...und immer wieder diese verdammte Kopplung mit einer Telefonflat! Die habe ich schon unter Telecolumbus/PYUR nicht gewollt und nicht gebraucht und ich werde sie auch weiterhin, bis zu meinem Tode, niemals brauchen.
Ich schaue mich gerade mal nach DSL Anbietern um. Denn das es bei mir, automatisch Vodafone wird...da bin ich mir nicht so sicher!
In dem Schreiben wird auch, sinngemäß, was von Sonderkonditionen für ehemalige PYUR-Anwender geschrieben.
Mal sehen was das sein wird. Eventuell (aber das rate ich jetzt nur) werden die Neuanschlusskosten erlassen oder reduziert.
ABER! Egal was PYUR sich jetzt einfallen lässt, um seine Kunden zu verärgern...immer den Blick auf den 1. Februar 2019 richten :-)

Ich denke mal Vodafone wird auch nicht der 100%ige gute Anbieter sein. Sie sind aber (nach Kundenmeinungen) immer noch besser als PYUR.
Muß ein harter Schlag für PYUR sein, wenn (fast) eine komplette Stadt vom PYUR-Netz genommen wird! :lol: :evil: :D
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1555
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von Kasimir » Do 15. Mär 2018, 14:19

13000 haushalte... wer weiß...
0 x

Benutzeravatar
sponspob
Beiträge: 184
Registriert: Fr 7. Nov 2014, 16:06
Wohnort: Nirvana

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von sponspob » Do 15. Mär 2018, 14:59

naja Vodafone wird auf die Haushalte zukommen. Automatisch in n neuen Vertag geht schon mal gar nicht.
Aber das ist wirklich ein Treffer für Pyur. Die 2 Läden in Erfurt können sie schließen. :lol:

ich gönne es Pyur sowas von, dass es nun so gekommen ist. :lol:
Denke ich nur damals dran, wie die mit uns umgegangen sind. Als sie einfach die Verträge geändert haben und uns 2 Telefonnummern mit flat aufgepresst haben. Ohne dass sie jemand wollte.

bin gespannt was da kommt. nun wird auch im April hier in EF Freenet TV für 5,79 verfügbar sein.

na kündigen brauchen wir die alten Verträge nicht, wenn die nicht mehr liefern dürfen, können die auch nicht weiterführen.
Die Anlagen im Haus werden entfernt und ende Allende :lol: bzw Sie müssen sie entfernen.
wir geben die schrottige Hardware zurück. das Wars dann
0 x
MfG

d0m1ng0
Beiträge: 47
Registriert: Do 15. Jun 2017, 11:46

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von d0m1ng0 » Do 15. Mär 2018, 20:31

als ob es mit Vodafone besser wird... Schonmal dran gedacht, dass Vodafone zehnmal soviel Kunden, aufgrund der größeren Netzausbreitung, hat und deswegen mehr postitive Berichte als von PYUR gibt.

Ich lach mich tot, wenn die Probleme mit Vodafone bleiben... Hier werden Mutmaßungen gebildet, das geht auf keine Kuhhaut. Wer weiß denn überhaupt, warum die KoWo PYUR kündigt. Schlechte Nutzererfahrungen können es bestimmt nicht sein, weil dann würden die nicht zu Vodafone gehen. Die Gründe werden ganz einfach sein, dass die Netzaufteilung in Erfurt neu geregelt wurde, und das Kabelnetz was von PYUR genutzt wurde, jetzt Vodafone verwaltet.

Die KoWo kann nicht einfach zu einem anderen Anbieter wechseln, wenn das Netz PYUR gehört hätte. Somit wird PYUR zwar Kunden in Erfurt verlieren, aber sicher woanders ein Teil des Vodafone-Netzes bekommen. Was interessiert schon Erfurt, die sind eh insolvent... Ach nee, das war ja Rot Weiß... :lol:
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1555
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von Kasimir » Do 15. Mär 2018, 20:35

d0m1ng0 hat geschrieben:
Do 15. Mär 2018, 20:31
Was interessiert schon Erfurt, die sind eh insolvent...
bei KOWO, kein ding der unmöglichkeit...
0 x

Wechsler
Beiträge: 612
Registriert: So 29. Okt 2017, 20:15
Internet: Easybell Komplett easy speed 100

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von Wechsler » Do 15. Mär 2018, 23:52

d0m1ng0 hat geschrieben:
Do 15. Mär 2018, 20:31
Die KoWo kann nicht einfach zu einem anderen Anbieter wechseln
In vielen ostdeutschen Städten liegen mehrere Kabelnetze parallel. Sie kann also.
0 x

d0m1ng0
Beiträge: 47
Registriert: Do 15. Jun 2017, 11:46

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von d0m1ng0 » Fr 16. Mär 2018, 01:35

aber keiner weiß ja warum die wirklich gewechselt sind... Die Vermutung, dass es daran liegt, weil PYUR in Erfurt so unbeliebt ist, wurde hier im Thread aufgestellt. Vielleicht hat es ja einen ganz anderen Hintergrund, wie manche denken. Aber hauptsache erstmal Hetze betreiben, is ja soo cool...

Was das betrifft ist "Wechsler" ganz oben, sieht man ja an seiner Behauptung mit Analog-TV. Mich wundert, dass du noch nicht wegen Verleumdung von PYUR verklagt wurden bist oder gegen dieses Forum, aufgrund solcher Nutzer wie du, eine Unterlassungserklärung vorliegt. :lol:
0 x

berndione
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 21:19
Internet: 60/4
x 4

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von berndione » Fr 16. Mär 2018, 11:04

Bitte sachlich bleiben. Wir wollen hier keinesfalls solche Zustände wie im alten TC Forum. Wenn jemand etwas falsches behauptet kann man das korrigieren. Aber bitte keine persönlichen Angriffe.
0 x

Olaf

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von Olaf » Sa 17. Mär 2018, 12:35

d0m1ng0 hat geschrieben:
Fr 16. Mär 2018, 01:35
Aber hauptsache erstmal Hetze betreiben, is ja soo cool...
Du scheinst sämtliche Kritik an Pyur als "Hetze" zu bezeichnen. Aber Erfurt wäre nicht der erste Fall wo WG's sich von Pyur trennen. In Halle ist auch S+K Servicekabel dabei sich von Pyur als Internet-/Telefoniedienstleister zu trennen und im eigenen Netz dafür ein eigenes Angebot aufzulegen.

Und zumindest bei S+K sind die dauernden Beschwerden über mangelnde Leistung und quasi nicht vorhandenen Support durchaus mit ein Grund für die geplante Trennung.
0 x

berndione
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 21:19
Internet: 60/4
x 4

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von berndione » Sa 17. Mär 2018, 15:31

Unsere WGB (ca. 26000 Wohnungen) wechselt auch zum Jahresende.
0 x

Benutzeravatar
brixmaster
Beiträge: 36
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 15:57
Internet: 50
TV Pakete: "Analog" Paket

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von brixmaster » So 18. Mär 2018, 14:50

Zu Vodafone von Pyur oder Primacom ist in jedenfalls (tariflich) eine Verschlechterung.
30€ - Internet 200 kann VF nicht bieten, es sei denn man kündigt alle 24 Monate, um in die preisliche Nähe zu kommen.
Noch schlechter mit Primacom / TC Altverträgen. 25€ für Internet 50 bietet niemand mehr.

Vielleicht gibt es bei Vodafone Sonderkonditionen für die dortigen Mieter nicht nur bei TV, sondern auch für Internet und Telefon.
Primacom gab es für 8€/Monat : Telefon ohne Flat, Internet und TV ohne private HD Sender. Bei UM gibt es ähnliches...
0 x

schenkcs
Beiträge: 15
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 23:13
Internet: 50.000 Telekom TeleVision
TV Pakete: Digital Basic

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von schenkcs » So 18. Mär 2018, 16:50

Noch ein Hinweis, da auch ich ehemaliger Kunde bin: Bei Hardware-Rücksendungen abwarten bis die Rücksendemarken kommen. Sonst kann es passieren, dass die von der TeleColumbus-Gruppe (Pyur) dann nichts davon wissen, dass man die Hardware zurückgesendet hat.

Ich weiß dass es noch eine Weile hin ist bis zum Vertragsende, aber die Zeit vergeht ja schnell.
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1555
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Erfurter kowo kündigt Gestattungsverträge zu 2019

Beitrag von Kasimir » So 18. Mär 2018, 17:11

die lagen doch der hardware bei... :shock:
0 x

Antworten