Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Wechsler
Beiträge: 614
Registriert: So 29. Okt 2017, 20:15
Internet: Easybell Komplett easy speed 100

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von Wechsler » Fr 5. Okt 2018, 13:59

Pure Surf 20
Hmm, 100 Mbps für 20 € hätte besser ins Preisgefüge gepaßt und wäre auch eine echte Kampfansage an die DSL-Anbieter gewesen. Bei 20 Mbps konkurriert man ja eher mit dem Mobilfunk.
Telefonanschluss als Zubuchoption kostenfrei
Die Telefonie würde ich ganz abschaffen, ich glaube nicht, daß dem ganzen Aufwand mit VoC und SIP noch nennenswerte Erlösmöglichkeiten gegenüberstehen, das dürfte mittlerweile ein ziemliches Zuschußgeschäft sein.

Als sinnvolle Zubuchoptionen fielen mir spontan eher "Upload 20" und "Upload 40" ein. 8-)
Dein Kunde zahlt dann den mit unserem wohnungswirtschaftlichen Partner vereinbarten Preis. Auch ändert sich die Laufzeit in diesem Fall dann auf 12 Monate.
Deswegen nutze ich DVB-T2 HD. 5,75 € für HD monatlich kündbar kann die Wohnungswirtschaft nicht schlagen. Und warum fürs ganze Jahr zahlen, wenn man den TV-Anschluß nur 3-5 Monate im Jahr braucht?
Wie wäre es denn z.B. mit einer Allnet Flat zum kostenfreien Telefonieren ins Festnetz und in alle Mobilfunknetze?
Die ist ja mittlerweile sogar bei Aldi Talk S inklusive und gilt in ganz Europa.
0 x

Platos
Beiträge: 81
Registriert: So 11. Feb 2018, 21:30
Internet: 250Mbit (SVDSL)
TV Pakete: Iptv

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von Platos » Fr 5. Okt 2018, 14:33

Hi,

Die Frage die sich hier auch stellt ist das jetzt ne komplett neue advanceTV Box (wie hier im Forum schonmal angesprochen wurde) oder die alte mit ner „neuen“ Software? :?:
0 x

fungolfer
Beiträge: 685
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 17:59
Internet: 200 / 8 M/bit (Fritz 6490)
TV Pakete: Basic HD (CI+, Humax, Adv.Box)
Wohnort: Berlin-Steglitz
x 1

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von fungolfer » Fr 5. Okt 2018, 15:36

Ich will ja nicht meckern, aber wäre es nicht wichtiger, erst einmal die nicht laufenden Internetanschlüsse der Bestandskunden in Ordnung zu bringen bevor man wieder alles umbaut? So langsam bekomme ich hier eine echte Krawatte, weil sich nach 12 Wochen noch immer niemand von Pyur bei mir gemeldet hat.

Dazu kommt, für 20€ bekomme ich auch ne 25er Leitung VDSL, wo genau soll also für den Kunden der Vorteil liegen? Es sei denn er will alles bei einem Anbieter haben. Wer aber etwas Ahnung hat, der wird sich mit den 20er Leitungen von Pyur nicht einmal ansatzweise beschäftigen...

Naja, egal, ich warte noch eine Woche, danach werde ich nach vielen Jahren auch bei Pyur kündigen. Bin telefonisch nicht mehr erreichbar (SIP) und heute bricht die Verbindung alle 20 Minuten zusammen. Und jedes mal muss ich den Stecker ziehen sonst verbindet sich die Fritze nicht mehr von allein. Unfassbar...
0 x
Bild

Wechsler
Beiträge: 614
Registriert: So 29. Okt 2017, 20:15
Internet: Easybell Komplett easy speed 100

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von Wechsler » Fr 5. Okt 2018, 21:32

Panpot hat geschrieben:
Fr 5. Okt 2018, 14:53
Es gibt Leute, denen kann man es nie recht machen :mrgreen:
Solche konstruktiven Vorschläge lassen sich professionelle Marktforschung und Beratungsunternehmen normalerweise teuer bezahlen. :D

Ich stimme ansonsten natürlich auch Thread-Tenor zu, daß erstmal die Technik in Ordnung gebracht werden muß, angefangen beim Kabelfernsehen, denn letzteres ist das, was die Wohnungwirtschaften interessiert. Da darf man bei der Betriebssicherheit halt nicht hinter eine vom Heimwerker installierte Satellitenanlage zurückfallen. Mein Vermieter stört sich am Schüssel-Wildwuchs, kann dagegen aber derzeit nicht vorgehen, weil das Kabel-TV regelmäßig zur Primetime ausfällt. Deswegen sieht man jetzt auch freudig einem Anbieterwechsel zur Deutschen Telekom entgegen, mit der man auch einen sehr attraktiven Preis für die Grundversorgung (halb so hoch wie bei PC) ausgehandelt hat.

Die Zuverlässigkeit der Zusatzangebote wie HFC-DOCSIS steht und fällt natürlich auch mit dem Basisnetz. Da die Telekom die Objekte per Glasfaser über eigene Rohre bzw. Tiefbau erschließen wird, ist man da künftig auch nicht auf 200 Mbps beschränkt.
0 x

Andreas
Beiträge: 65
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 00:17
Internet: PureSpeed 400/12 u. Telekom 250/40

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von Andreas » Fr 5. Okt 2018, 21:56

Wechsler hat geschrieben:
Fr 5. Okt 2018, 21:32
Deswegen sieht man jetzt auch freudig einem Anbieterwechsel zur Deutschen Telekom entgegen, mit der man auch einen sehr attraktiven Preis für die Grundversorgung (halb so hoch wie bei PC) ausgehandelt hat.
Kann denn die Telekom mittlerweile auch TV über die bisherigen Koaxial-Kabeldosen, sowie es die Kabelanbieter Pyur, Unitymedia u.s.w. können, anbieten?
Zuletzt geändert von Andreas am Fr 5. Okt 2018, 21:58, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

Laviniss
Beiträge: 13
Registriert: Do 31. Mai 2018, 16:02
Internet: 200Mbit

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von Laviniss » Fr 5. Okt 2018, 21:57

Mal ohne zu meckern und ganz allgemein gefragt, wenn der Telefonanschluss nun also bei einer Pure Speed Option kostenlos sein wird, gilt das dann auch für Bestandskunden welche bereits 5€ für diesen bezahlen?
0 x

Wechsler
Beiträge: 614
Registriert: So 29. Okt 2017, 20:15
Internet: Easybell Komplett easy speed 100

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von Wechsler » Fr 5. Okt 2018, 22:09

Andreas hat geschrieben:
Fr 5. Okt 2018, 21:56
Kann denn die Telekom mittlerweile auch TV über die bisherigen Koaxial-Kabeldosen, sowie es die Kabelanbieter Pyur, Unitymedia u.s.w. können, anbieten?
Ja, die Telekom ist schon seit 2013 wieder im Breitbandkabelgeschäft tätig.
Laviniss hat geschrieben:
Fr 5. Okt 2018, 21:57
Mal ohne zu meckern und ganz allgemein gefragt, wenn der Telefonanschluss nun also bei einer Pure Speed Option kostenlos sein wird, gilt das dann auch für Bestandskunden welche bereits 5€ für diesen bezahlen?
Der Telefonanschluß kostete bisher 1 €, die Flatrate wird nicht kostenlos.

Mein Tip: Statt dessen einfach Call easy von Easybell buchen, das kostet 3 € monatlich für 500 Festnetzminuten. Und wenn du da mal drüber kommst, wird's nur für den jeweiligen Monat zur 6€-Flatrate.
0 x

Samsungstory
Beiträge: 690
Registriert: Do 5. Okt 2017, 16:22
Internet: PYUR Speed 400

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von Samsungstory » Sa 6. Okt 2018, 11:37

Cortex hat geschrieben:
Sa 6. Okt 2018, 10:44
Es soll Wohnungswirtschaften geben, die nah dran sind, das zu toppen.
Unsere hat HD Fernsehen kostenlos im Vertrag mit dabei, statt für 10€ mit Ci+ Modul
0 x
Bild
PYUR Speed 400 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

HorstK
Beiträge: 2
Registriert: So 7. Okt 2018, 13:38

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von HorstK » So 7. Okt 2018, 13:53

Das Produkt (20mbit für 20€) ist doch ein Witz.

Wenn man sich anschaut was andere Kabelanbieter verlangen merkt man das Pyur Mondpreise verlangt.

Der Billigtarif/Billigmarke von Unitymedia (eazy) kostet 9,99€ für 20mbit und 16,99€ für 50mbit

Das genau die Hälfte für 20mbit und den Tarif gibt es seit 2017, über 1 Jahr.


Vodafon/Kabel Deutschland verlangt 19,99€ für 50mbit

Und heute hat Vodafon/KD einen neuen Tarif vorgestellt: 16mbit mit Telefonflat im 1 Jahr 10€ im 2 Jahr 25€ = durchschnittlich 17,5€ im Monat mit Telefonflat

Klar kann man bei Pyur monatlich kündigen aber wer macht davon bitte gebrauch wenn es keine Konkurrenz gibt brauch man nicht zu kündigen da man ja nicht einfach den Kabelanbieter wechseln kann.

Pyur sollte sich ein Beispiel an anderen Kabelanbietern nehmen statt irgendwelche Fantasiepreise zu verlangen.

So das war mein Senf zur Pyurs Preispolitik.

Schönen Sonntag noch.
0 x

Benutzeravatar
brixmaster
Beiträge: 44
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 15:57
Internet: 50
TV Pakete: "Analog" Paket

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von brixmaster » So 7. Okt 2018, 17:43

Realistisch wäre Internet 50 für 25€. (ohne Telefon)
Das ist kein Supermegabilligpreis, würde aber trotzdem die Masse abbilden.
Zudem dies früher im Portfolio sich befand (Primacom)
20 ist zu wenig, 200 zu viel.
0 x

KUTTNER94
Beiträge: 57
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:24
Internet: 400 Mb ↓ / 12 Mb ↑
TV Pakete: HD
Wohnort: Belin, Lichtenberg 10367

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von KUTTNER94 » So 7. Okt 2018, 18:06

Samsungstory hat geschrieben:
Sa 6. Okt 2018, 11:37
Cortex hat geschrieben:
Sa 6. Okt 2018, 10:44
Es soll Wohnungswirtschaften geben, die nah dran sind, das zu toppen.
Unsere hat HD Fernsehen kostenlos im Vertrag mit dabei, statt für 10€ mit Ci+ Modul
Meine Wohnungsgenossenschaft hat bis Ende 2018 auch einen Vertrag gehabt, wo HD kostenlos ist. Aber die haben das gekündigt und aus der Miete entfernt. Ab Januar 2019 kann man dann einen Vertrag für 6,99€ monatlich inkl. gratis CI-Modul,etc... nutzen. Ansonsten bleibt halt TV und Radio tot.
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1689
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von Kasimir » So 7. Okt 2018, 22:32

HorstK hat geschrieben:
So 7. Okt 2018, 13:53
Das Produkt (20mbit für 20€) ist doch ein Witz.

Wenn man sich anschaut was andere Kabelanbieter verlangen merkt man das Pyur Mondpreise verlangt.

Der Billigtarif/Billigmarke von Unitymedia (eazy) kostet 9,99€ für 20mbit und 16,99€ für 50mbit
Telefon Flatrate - Flatrate ins deutsche Festnetz Zusätzlicher Preis/Monat 4,99 €
Connect Box Zusätzlicher Preis/Monat 4,99 €
Aktivierung für Internet und Telefon (Neukunden) 39,99 €

:roll: du solltest auch die Preisliste lesen...
Das genau die Hälfte für 20mbit und den Tarif gibt es seit 2017, über 1 Jahr.


Vodafon/Kabel Deutschland verlangt 19,99€ für 50mbit
Ab dem 25. Monat gilt der Preis von 29,99 €/Monat.
Bereitstellungsentgelt einmal 49,99 €.

für 30€ bekommst bei pÿur schon 120Mbit/s
für 35€ mit telefonflat
... soviel zu mondpreisen

Und heute hat Vodafon/KD einen neuen Tarif vorgestellt: 16mbit mit Telefonflat im 1 Jahr 10€ im 2 Jahr 25€ = durchschnittlich 17,5€ im Monat mit Telefonflat
lass mich kurz rechnen
12* 9.99
+12* 24,99
+49.99 Bereitstellungsentgelt
/24 Monate
=========================
19.57€/M
ja... voll gespart...
Klar kann man bei Pyur monatlich kündigen aber wer macht davon bitte gebrauch wenn es keine Konkurrenz gibt brauch man nicht zu kündigen da man ja nicht einfach den Kabelanbieter wechseln kann.

Pyur sollte sich ein Beispiel an anderen Kabelanbietern nehmen statt irgendwelche Fantasiepreise zu verlangen.

So das war mein Senf zur Pyurs Preispolitik.

Schönen Sonntag noch.
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1689
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von Kasimir » Mo 8. Okt 2018, 14:43

beinahe hättese mich verarscht... :D
der 20er tarif stand grad noch mit 10€ drin...
0 x

HorstK
Beiträge: 2
Registriert: So 7. Okt 2018, 13:38

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von HorstK » Mo 8. Okt 2018, 19:15

Kasimir hat geschrieben:
So 7. Okt 2018, 22:32


Der Billigtarif/Billigmarke von Unitymedia (eazy) kostet 9,99€ für 20mbit und 16,99€ für 50mbit
Telefon Flatrate - Flatrate ins deutsche Festnetz Zusätzlicher Preis/Monat 4,99 €
Connect Box Zusätzlicher Preis/Monat 4,99 €
Aktivierung für Internet und Telefon (Neukunden) 39,99 €

:roll: du solltest auch die Preisliste lesen...

Hä? Aktion bis 15.10.: Bei Bestellung von eazy50 mit sofortiger Aktivierung beträgt die Aktivierung inkl. Versand 0€ inkl. MwSt.
Telefonflat hat man auch bei Pyur nicht für 20€, kostet dort genauso 5€ extra
Die Connect Box (WLAN-Router) wird Dir während der Vertragslaufzeit für 0€ mtl. zur Verfügung gestellt.

Bleibt also bei 16,99€ im Monat für 50Mbit
Pyur 19,99€ im Monat für 20Mbit

Beides mit router + anschlussgebüren
beides ohne telefonflat

edit: hab mich bei pyur verschaut da kommen noch gebühren zu beim pyur 20mbit tarif

"Pure Surf 20 (bis zu 20 Mbit/s Download und 1 Mbit/s Upload): 20 € mtl.; ab 3 Monaten nach Vertragsbeginn jederzeit mit 4-Wochen-Frist zum Ende des Vertragsmonats kündbar; Aktivierung: 50 €; Versand: 10 €; WLAN-Kabelbox und Nutzung des Community WLAN für die Dauer des Vertrages inklusive."

also Pyur +50€ aktivierungsgebür + 10€ versand



[/quote]
Stimmt
lass mich kurz rechnen
12* 9.99
+12* 24,99
+49.99 Bereitstellungsentgelt
/24 Monate
=========================
19.57€/M
ja... voll gespart...
Ja ca 5,50€ pro Monat in den ersten 2 Jahren wenn man bei Pyur die Telefonflat für 5€ dazu gebucht hätte
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1689
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von Kasimir » Mo 8. Okt 2018, 20:39

so Aktionen gibts bei jedem mal... deswegen auch bis zum 15.10.... aber Fakt ist das pyur preislich sich kaum unterscheidet... von Mondpreisen im Vergleich zu den Anderen kann jedenfalls nicht die Rede sein...
0 x

Klausi
Beiträge: 173
Registriert: Do 15. Dez 2016, 13:46

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von Klausi » Di 9. Okt 2018, 00:06

Viel schlimmer ist bei dem Angebot der lächerliche Upload, 1 Mbit :lol: WTF? Hat TC immer noch nicht verstanden, wie wichtig upload ist?
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1689
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von Kasimir » Di 9. Okt 2018, 00:16

das ist ein tarif zum anfixen... :D
aber 3 hättens schon sein dürfen ;)
0 x

Klausi
Beiträge: 173
Registriert: Do 15. Dez 2016, 13:46

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von Klausi » Di 9. Okt 2018, 16:40

Ich denke, dass Teil wird so kaum einer buchen. Ich weiß einfach nicht was in deren Köpfte vor sich geht. Ich bezahle aktuell 24.99 und würde gerne 5 Euro mehr bezahlen aber die Upload) Leistung die ich dafür bekomme, ist mir einfach zu schlecht (von 5 auf 8 mbit upload). Bei einer 200er erwarte ich mind. 20-40mbit upload aber das checkt TC einfach nicht und das nervt so unheimlich....

Denen geht soviel Geld durch die Lappen weil die nicht checken was die Leute wollen. Was glaubst du was los wäre, wenn TC 20-50 Mbit upload anbieten würde.....
0 x

indigena
Beiträge: 52
Registriert: Sa 20. Mai 2017, 19:12
Internet: Telekom FTTH 250/100

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von indigena » Di 9. Okt 2018, 19:11

Ich finde die Differenzierung zwischen 200 und 8 sowie 400 und 12 Mbit auch ein wenig unglücklich. Der einzige Grund warum jemand den 400er buchen würde ist der langsame Upload beim 200er Tarif. Doch die 4Mbit bringens ja leider überhaupt nicht.

Ich gehe auch davon aus, dass PŸUR damit ein paar Euros flöten gehen.
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1689
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von Kasimir » Di 9. Okt 2018, 19:18

bin mal gespannt, wann die die neue preisliste rauslassen...
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1689
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von Kasimir » Di 9. Okt 2018, 20:07

für die geänderten tarife... also mit dem 20er und den neuen preisen für telefonie und aktivierung und dem ganzen kram..
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1689
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von Kasimir » Di 9. Okt 2018, 22:23

Dann stimmt die Preisliste hinten und vorn nicht. da macht eine Preisliste keinen Sinn! bis jetzt gabts immer eine im Quartal
0 x

Platos
Beiträge: 81
Registriert: So 11. Feb 2018, 21:30
Internet: 250Mbit (SVDSL)
TV Pakete: Iptv

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von Platos » Di 9. Okt 2018, 22:24

Panpot hat geschrieben:
Fr 5. Okt 2018, 14:54
Platos hat geschrieben:
Fr 5. Okt 2018, 14:33
Hi,

Die Frage die sich hier auch stellt ist das jetzt ne komplett neue advanceTV Box (wie hier im Forum schonmal angesprochen wurde) oder die alte mit ner „neuen“ Software? :?:
Neue Software und kompl. technisch überarbeitet ;)
Hi,
Was ist denn mit den Bestandskunden. Bekommen die einfach nur ein Software-Update für die advanceTV Box oder wird die ausgetauscht?

Schönen Abend noch
0 x

Platos
Beiträge: 81
Registriert: So 11. Feb 2018, 21:30
Internet: 250Mbit (SVDSL)
TV Pakete: Iptv

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von Platos » Mi 10. Okt 2018, 00:11

Panpot hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 23:12
Platos hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 22:24
Panpot hat geschrieben:
Fr 5. Okt 2018, 14:54


Neue Software und kompl. technisch überarbeitet ;)
Hi,
Was ist denn mit den Bestandskunden. Bekommen die einfach nur ein Software-Update für die advanceTV Box oder wird die ausgetauscht?

Schönen Abend noch
Bei massiven Problemen würde ich versuchen zu tauschen. Sonst macht es ja keinen Sinn.

Doch dazu muß ein Tarifwechsel her. Also mal wieder der berüchtigte 1 cent mehr ;/
Sorry das ich jetzt nochmal genauer Nachfrage. Aber so ganz kann ich deine Aussage nicht nachvollziehen.
Soll das heißen Kunden mit einer bereits vorhandenen advanceTV Box bekommen nicht die neu überarbeitete Software bzw ein Austauschgerät?

Ich nehme mal als Beispiel meinen Fall. Meine Box läuft „mehr als bescheiden“ (maxdome läuft nicht, die Box stürzt ab und hängt sich zwischendurch auf, die Festplatte wird öfter nicht erkannt.)
Ich zahle jeden Monat Miete für die Box.

Was ist dann?

Vielen Dank schonmal für die Antwort panpot
0 x

Samsungstory
Beiträge: 690
Registriert: Do 5. Okt 2017, 16:22
Internet: PYUR Speed 400

Re: Neues low price Standalone Produkt/ Wechselbonus 12 Monate/ neue Flatrates Telefonie

Beitrag von Samsungstory » Mi 10. Okt 2018, 08:26

Klausi hat geschrieben:
Di 9. Okt 2018, 16:40
Ich denke, dass Teil wird so kaum einer buchen. Ich weiß einfach nicht was in deren Köpfte vor sich geht. Ich bezahle aktuell 24.99 und würde gerne 5 Euro mehr bezahlen aber die Upload) Leistung die ich dafür bekomme, ist mir einfach zu schlecht (von 5 auf 8 mbit upload). Bei einer 200er erwarte ich mind. 20-40mbit upload aber das checkt TC einfach nicht und das nervt so unheimlich....

Denen geht soviel Geld durch die Lappen weil die nicht checken was die Leute wollen. Was glaubst du was los wäre, wenn TC 20-50 Mbit upload anbieten würde.....
Wie willst du das bewerkstelligen in den veralteten Netzen? Es kommt ja bei einigen nicht mal 12mbit Upload zuverfällig an. Da wird es bei mehr (z.b. 20 Mbit) nicht besser werden.
0 x
Bild
PYUR Speed 400 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

Antworten