Wer braucht Gigabit ?

berndione
Beiträge: 1522
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 21:19
Internet: 60/4
x 4

Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von berndione » Mo 27. Aug 2018, 14:31

Wenn ich jetzt statt 65Kmh 150Kmh fahre dann bin ich schneller am Ziel. Welchen Mehrwert bringt mir ein Gigabitnetz zu Hause ?
Wie gesagt, wenn jemand meint er braucht das dann ist es ok. für mich.
Ich sehe aber keine Anwendung die dies erforderlich macht. Ich lasse mich aber gern belehren.
0 x

fungolfer
Beiträge: 526
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 17:59
Internet: 200 / 8 M/bit (Fritz 6490)
TV Pakete: Basic HD (CI+, Humax, Adv.Box)
Wohnort: Berlin-Steglitz
x 1

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von fungolfer » Mo 27. Aug 2018, 14:37

90% der Leute, die so schnelle Verbindungen brauchen laden tonnenweise Filme ins oder aus dem Netz. Ich sag nur Usenet. Die paar Leute, die es für Cloud brauchen, würden wahrscheinlich auch mit weniger klarkommen, aber es kommt heutzutage auf jede Sekunde an... ;)
0 x
Bild

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1221
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von Kasimir » Mo 27. Aug 2018, 15:00

die frage ist, wer ist bereit wie viel zu bezahlen... mit mehr als 50€ braucht man den meisten eh nicht kommen
0 x

berndione
Beiträge: 1522
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 21:19
Internet: 60/4
x 4

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von berndione » Mo 27. Aug 2018, 15:02

Das mag sein. Die Menschen sind nun mal verschieden. Ich persönlich würde mir meinen Speicher nicht mit Filmen zu müllen. Ich kann immer nur einen zur gleichen Zeit sehen. Und das Geld das ich in den schnellen Zugang investiere gebe ich lieber für Streamingportale aus. Da habe ich die Filme in guter Qualität und nicht mit Handy abgefilmt.
0 x

fungolfer
Beiträge: 526
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 17:59
Internet: 200 / 8 M/bit (Fritz 6490)
TV Pakete: Basic HD (CI+, Humax, Adv.Box)
Wohnort: Berlin-Steglitz
x 1

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von fungolfer » Mo 27. Aug 2018, 16:18

Ein guter BR rip ist schon innerhalb von wenigen Stunden nach Veröffentlichung zu haben. Erste Version meist 720p ein paar Tage später 1080p. Die abgefilmten werden immer seltener.
0 x
Bild

Benutzeravatar
CH4
Beiträge: 136
Registriert: So 26. Okt 2014, 17:09
Internet: 200 MBit

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von CH4 » Mo 27. Aug 2018, 19:31

berndione hat geschrieben:
Mo 27. Aug 2018, 14:31
Ich sehe aber keine Anwendung die dies erforderlich macht. Ich lasse mich aber gern belehren.
Sobald Du Teenager zu Hause hast, wirst Du es benötigen, ich weiß, wovon ich spreche ;) ;)
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1221
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von Kasimir » Mo 27. Aug 2018, 20:15

warum? können die 5 pornos auf einmal gucken? :D
0 x

berndione
Beiträge: 1522
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 21:19
Internet: 60/4
x 4

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von berndione » Mo 27. Aug 2018, 21:10

Selbst dann reichen 100/40 völlig.
0 x

Alla
Beiträge: 236
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 23:16

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von Alla » Di 28. Aug 2018, 09:49

Natürlich brauchen aktuell keine privathaushalte tatsächlich eine 1GBit-Leitung. In dem Fall ist dann eher das Netz bzw. der Server der limitierende Faktor. Dass mit dem Glasfaser nun auch mehrere GBit möglich sind, ist in meinen Augen nur ein Abfallprodukt, wenn auch ein positives. Grundsätzlich geht aber damit die grundsätzliche Forderung nach einem modernen und vor allem zukunftsträchtigen Netz einher.

Was sich in den kommenden Jahren noch so entwickelt, können wir alle kaum absehen. Ein 4k-Stream benötigt etwa eine Bandbreite von 25MBit, UltraHD sicher noch etwas mehr. Bist du nun in einem Haushalt mit 4 Personen, die von denen 2 Streamen und einer Zockt, dann ist es schon sinnvoll, ein Netz zu haben, das leistungsstark ist, erst recht, wenn du deine Bude voll gekallt hast, mit Videoüberwachung, Kühlschränken, die selber bestellen und diversen anderen Smart Home und AAL-Anwendungen. Dazu kommt, dass die Pingzeiten im Glasfaser locker mal 1/3-1/2 im Vergleich zum normalen Kupfer-DSL sind (durch WDM) und Glas insgesamt quasi kaum Störanfällig ist. Glas ist grundsätzlich die bessere Technologie, die nebenbei auch noch GBIt schafft.
Und mit der Forderung von FTTH geht natürlich auch eine komplette Modernisierung des Netzes einher (dringend notwendig) und damit entstehen vor allem auch Vorteile für Unternehmen. Und in Unternehmen wird FTTH dann wirklich mal eine spannende Geschichte, weil da definitiv notwendig. Aber als Beispiel: Ich arbeite in der Innenstadt einer dt. Großstadt. Wir haben hier rund 50 Mitarbeiter am Standort, aber nur einen 25MBit-Anschluss (Telekom sagt: Mehr geht nicht). Wir würden massiv davon profitieren, wenn hier alle um uns herum FTTH bekommen, weil wir das dann auch bekommen. Aktuell stehen wir aber alleine da und die Telekom interessiert das recht wenig.
0 x

Klausi
Beiträge: 152
Registriert: Do 15. Dez 2016, 13:46

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von Klausi » Mo 3. Sep 2018, 01:28

Ist zwar nicht ganz zum Thema aber hier mal ein sehr interessantes Video zum Thema Internet in Deutschland und warum es so schlecht. Aktuell rutschen wir im internationalen Vergleich immer mehr ab....

https://www.youtube.com/watch?v=h2NNrH2aMZc
0 x

sparkie
Beiträge: 95
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 12:10
Internet: KMS/cablesurf 400/12 via TC4400

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von sparkie » Mo 3. Sep 2018, 20:08

die Frage ist doch nicht 'ob man es braucht'.

Irgendwann 'hat man es einfach'. Fertig.

Weil sich dann die neue Technologie so etabliert hat, dass sie ganz selbstverstaendlich ist. Und nicht sonderlich viel mehr im Vergleich zu guenstigeren Alternativen kostet.

Auch als HDTV aufkam gab es staendig die Frage, ob man es denn wirklich 'braucht'. Heute will sich schon kaum mehr jemand freiwillig SDTV schauen :D
0 x

bithunter_99
Beiträge: 19
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 23:13
Internet: Business 400/20 FB6590

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von bithunter_99 » Di 4. Sep 2018, 07:07

die Frage gab es doch schon zu DSL-Zeiten, wer braucht mehr als 56K, Ich brauche es. Aber bitte in beiden Richtungen. Dann könnte ich das NAS in die CLoud stecken und beim NSA nach einem Backup fragen
0 x
Bild

Wechsler
Beiträge: 537
Registriert: So 29. Okt 2017, 20:15
Internet: o2 VDSL 50

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von Wechsler » Di 4. Sep 2018, 13:56

bithunter_99 hat geschrieben:
Di 4. Sep 2018, 07:07
die Frage gab es doch schon zu DSL-Zeiten, wer braucht mehr als 56K
Stimmt, die Fragen werden seit Bundespostzeiten gestellt: Wer braucht denn bitte mehr als 1200 bps (nicht kbps oder Mbps) vom amtlichen Postmodem?

Es gab mal Zeiten, da kam man für den Anschluß von (grundsätzlich verbotener) kundeneigener Hardware ins Gefängnis. :lol:

Ansonsten bleiben seit Jahrzehnten die Fragen immer gleich, nur die Zahlenwerte ändern sich.
0 x

berndione
Beiträge: 1522
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 21:19
Internet: 60/4
x 4

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von berndione » Di 4. Sep 2018, 18:30

Übrigens war die Verwendung eines eigenen Modems mit einer höheren Strafe bewehrt als die Herbeiführung einer nuklearen Explosion. Das waren noch Zeiten.
0 x

Icin
Beiträge: 69
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 07:27
Internet: 50 down/5 up
TV Pakete: nichts

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von Icin » Di 25. Sep 2018, 08:31

Ich habe dieses Jahr so ein Glasfasermodem in die Wohnung bekommen und könnte demnach Gigabit haben, aber mir sind die Telekompreise einfach zu teuer. Schon allein die Telefonflat und dieses Entertain-Gedöns bräuchte ich überhaupt nicht, selbst bei den kleineren Tarifen ist noch eine Telefonflat drin.

Wenn es den 500er für vielleicht 35 - 40 € nur Internet ohne das andere Zeugs gäbe, würde ich vielleicht darüber nachdenken, zumal Pyur bei mir laut Webseitenauskunft nur maximal 120 MBit/s liefern kann.
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1221
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von Kasimir » Di 25. Sep 2018, 10:53

ist halt keine frage des brauchens, sondern eine frage des geldes... wo ist die schmerzgrenze? die meisten werden nicht viel mehr als 50 +- 10 euro ausgeben wollen

und die anbieter versuchen soviele verschiedene produkte in den rahmen reinzuquetschen wie geht, um die kunden zu binden...
0 x

Wechsler
Beiträge: 537
Registriert: So 29. Okt 2017, 20:15
Internet: o2 VDSL 50

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von Wechsler » Di 25. Sep 2018, 11:51

Kasimir hat geschrieben:
Di 25. Sep 2018, 10:53
ist halt keine frage des brauchens, sondern eine frage des geldes... wo ist die schmerzgrenze?
In Deutschland wird halt maximal abgezockt. Anderswo gibt es 10 (nicht 1) Gbps symmetrisch für 35 €. Open Access eben.
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1221
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von Kasimir » Di 25. Sep 2018, 12:51

Ja an der Hauswand angenagelt und wo die Leute noch fürn Apfel und ein Ei arbeiten....
0 x

Wechsler
Beiträge: 537
Registriert: So 29. Okt 2017, 20:15
Internet: o2 VDSL 50

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von Wechsler » Di 25. Sep 2018, 16:37

Kasimir hat geschrieben:
Di 25. Sep 2018, 12:51
Ja an der Hauswand angenagelt und wo die Leute noch fürn Apfel und ein Ei arbeiten....
In der Schweiz arbeitet niemand für einen Apfel und ein Ei.
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1221
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von Kasimir » Di 25. Sep 2018, 16:57

Quelle?
0 x

oschn
Beiträge: 798
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 23:22
Internet: 50/5

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von oschn » Di 25. Sep 2018, 20:00

0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1221
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von Kasimir » Di 25. Sep 2018, 20:28

dafür schlagen die woanders zu... :D
"TV Box
Die erste Apple TV 4K Box ist im Angebot
miteingeschlossen, sofern im initialen Bestellprozess für
Salt Fiber bestellt.
Falls Sie den Vertrag in den ersten zwölf (12) Monaten
kündigen, ist die Apple TV 4K Box zu retournieren oder
eine Entschädigung von CHF 99.95 zu bezahlen

Sie können zusätzliche Apple TV 4KBoxen zum Preis von
CHF 187.95 / Apple TV 4K Box von Salt kaufen


Vertragslaufzeit, Kündigung und Vertragslaufzeit, Kündigung und
Kündigungsgebühren Kündigungsgebühren

Keine Mindestvertragsdauer
Verträge können mit einer Frist von 60 Tagen zum Ende
eines Kalendermonats gekündigt werden
Kündigungsgebühren: Maximal CHF 198 für eine
Kündigung im ersten Monat. Danach reduziert sich die
Kündigungsgebühr um jeweils CHF 6 jeden Monat. Nach
33 Monaten ist keine Kündigungsgebühr mehr geschuldet

Aktivierungsgebühren Aktivierungsgebühren
CHF 99.95 (Bezahlung ausschliesslich per Kreditkarte
während der Bestellung)
Aktivierungsfrist Aktivierungsfrist
Ca. 1 bis 7 Wochen (und abhängig vom lokalen
Glasfaseranbieter)

Installation vor Ort Installation vor Ort vor Ort
(kostenpflichtige Zusatzleistung)
CHF 199.95 beinhalten:
Überprüfung der Glasfaserverbindung
Auspacken und Installation des Materials
Einrichtung der Verbindung zu Ihrem Computer (1
Gerät)
Einrichtung der Verbindung zu Ihrem TV-Gerät (1
Gerät)
Verbindung Ihres DECT-Telefongeräts (1 Gerät)
Demo der Salt TV Schnittstellen

Rückgabe des Zubehörs Rückgabe des Zubehörs
Bei Vertragsablauf sind Sie verpflichtet, das zur Verfügung
gestellte Zubehör, Kabel und Accessoires unbeschädigt
und innerhalb von dreissig (30) Tagen an Salt zu
retournieren
Falls Sie dieser Verpflichtung nicht nachkommen oder
retournierte Zubehör, Kabel und Accessoires beschädigt
ist, haben Sie eine Entschädigung von CHF 199 für die Salt
Fiber Box, CHF 55 für das Glasfaser SFP Module, CHF 10
für Verpackung und pro Kabel (Glasfaserkabel, RJ45 und
Netzkabel) und CHF 5 für den RJ11 Adapter zu bezahlen. "
0 x

oschn
Beiträge: 798
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 23:22
Internet: 50/5

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von oschn » Mi 26. Sep 2018, 16:17

Alles Sachen (bis auf die Aktivierungsgebühr), die optional sind. Und auf den Monat gerechnet auch nicht wirklich viel. Und wer mit 1 GBit symmetrisch auskommt, der kann dann auch zu init7.ch gehen, für 777 Sfr im Jahr (macht dann ca. 57 Euro pro Monat), was bei Schweizer Löhnen auch Peanuts sind. Zumal ja bei Salt auch Fernsehen und Telefonflat (inkl. ins Mobilnetz!) im Preis inbegriffen ist.
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1221
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von Kasimir » Mi 26. Sep 2018, 16:57

Je nach dem ob du TV gucken oder kündigen willst... Dann ist das meiste optional :D
0 x

ursel666
Beiträge: 48
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 18:01
Internet: 200000

Re: Wer braucht Gigabit ?

Beitrag von ursel666 » Sa 10. Nov 2018, 08:04

diese frage,wer braucht gb internett beantwortet sich von ganz alleine..unsere zocker und schwarzdownloader..!! :lol: :lol: :lol:
0 x

Antworten