UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

erzonk
Beiträge: 276
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 09:53
Internet: 500/25 mbit/s
TV Pakete: nix

Re: UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

Beitrag von erzonk » Di 3. Mai 2022, 11:17

Okay, wenn der Besuch des Telekomtechnikers morgen nix bringt werde ich mit den Störsicherheiten ein wenig rumspielen.
Bild[/URL]
Bester FPS Counter wo gibt: https://fpsmon.com/en/

Fantastico
Beiträge: 37
Registriert: Fr 15. Apr 2022, 15:18

Re: UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

Beitrag von Fantastico » Do 5. Mai 2022, 20:44

erzonk hat geschrieben:
Di 3. Mai 2022, 11:17
Okay, wenn der Besuch des Telekomtechnikers morgen nix bringt werde ich mit den Störsicherheiten ein wenig rumspielen.
Hat der Techniker was gefunden?

erzonk
Beiträge: 276
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 09:53
Internet: 500/25 mbit/s
TV Pakete: nix

Re: UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

Beitrag von erzonk » Do 5. Mai 2022, 21:11

Natürlich nicht. Morgen kommt schon der nächste Techniker nachdem 1und1 telefonisch nachgefragt hat. Auch das schieben der Störsicherheitsregler auf maximale Stabilität hat nix gebracht.
Bild[/URL]
Bester FPS Counter wo gibt: https://fpsmon.com/en/

m106
Beiträge: 233
Registriert: Di 10. Apr 2018, 09:19
Internet: 500/25 über FB 6660
Wohnort: Berlin-Mitte

Re: UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

Beitrag von m106 » Fr 6. Mai 2022, 09:35

Würde mich auch schon mal an die Bundesnetzagentur wenden: https://www.bundesnetzagentur.de/Shared ... onFile&v=3

Wie hoch ist eigentlich die Störabstandsmarge? Findet man unter DSL-Informationen.

erzonk
Beiträge: 276
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 09:53
Internet: 500/25 mbit/s
TV Pakete: nix

Re: UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

Beitrag von erzonk » Fr 6. Mai 2022, 15:08

Komme grad nicht auf die Box weil ständig offline... :D

1und1 Hat sich gemeldet. Es findet eine größere Reperatur außerhalb statt die bis zu 6 Tage dauern kann.
Bild[/URL]
Bester FPS Counter wo gibt: https://fpsmon.com/en/

mephistopheles
Beiträge: 96
Registriert: Fr 2. Nov 2018, 10:03
Internet: Surf20
Wohnort: am Flu(ch)ghafen BER

Re: UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

Beitrag von mephistopheles » Fr 6. Mai 2022, 17:02

Das Routrt-Log kommt mit bekannt vor.
@erzong Rückfrage:
Das Log ist im LAN-Modus entstanden, äußert sich in der Praxis dass man in regeläßigen Abständen aus dem Netz fliegt (ca. alle 2 Minuten)
Hatte ich vor 11 Jahren am t-com-Anschluss. Nach einem Guten Feierabend-Whisky wurde ich kreativ und erinnerte mich, dass der PC eine WLAN-Karte hatte. -> Aktivierung -> Verbindung hergestellt -> stabiles und dauerhaftes Internet.

Die LAN-Steckerleiste am Router war defekt.
mephist :twisted: pheles

erzonk
Beiträge: 276
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 09:53
Internet: 500/25 mbit/s
TV Pakete: nix

Re: UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

Beitrag von erzonk » Fr 6. Mai 2022, 17:03

Ne, alles cool.... Daran liegt es nicht.

Deswegen offline weil ich nicht zu Hause bin und übers Internet auf die Box zugreife. Das geht natürlich nur wenn die online ist.
Bild[/URL]
Bester FPS Counter wo gibt: https://fpsmon.com/en/

erzonk
Beiträge: 276
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 09:53
Internet: 500/25 mbit/s
TV Pakete: nix

Re: UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

Beitrag von erzonk » Mo 9. Mai 2022, 21:10

Es gibt Neues.

Der letzte Techniker hat Strangvergleiche gemacht und massive Probleme im letzten Stück vom Keller zu meiner Wohnung entdeckt. Und zwar liegt sehr schlechtes Kabel parallel zum Stromkabel welches ungelogen von Hand verdrillt worden ist. Das hat der Techniker so aus dem Leerrohr gezogen. Die Schwankungen kommen laut dem Techniker durch die unterschiedlichen Belastungen der Stromleitung.

... Ich hab den Vermieter gebeten mir die Erlaubnis für eine Neuverkabelung zu geben. Die empfohlene Leitung hat mir der Telekomtechniker gleich genannt.
Bild[/URL]
Bester FPS Counter wo gibt: https://fpsmon.com/en/

Fantastico
Beiträge: 37
Registriert: Fr 15. Apr 2022, 15:18

Re: UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

Beitrag von Fantastico » Di 10. Mai 2022, 00:16

erzonk hat geschrieben:
Mo 9. Mai 2022, 21:10
Es gibt Neues.

Der letzte Techniker hat Strangvergleiche gemacht und massive Probleme im letzten Stück vom Keller zu meiner Wohnung entdeckt. Und zwar liegt sehr schlechtes Kabel parallel zum Stromkabel welches ungelogen von Hand verdrillt worden ist. Das hat der Techniker so aus dem Leerrohr gezogen. Die Schwankungen kommen laut dem Techniker durch die unterschiedlichen Belastungen der Stromleitung.

... Ich hab den Vermieter gebeten mir die Erlaubnis für eine Neuverkabelung zu geben. Die empfohlene Leitung hat mir der Telekomtechniker gleich genannt.
Hm.. das würde das DSL Problem möglicherweise erklären, aber das Problem mit Pyur Kabel nicht...
Frage ist auch, ob das DSL Problem auch in der ganzen Straße vorliegt oder nur bei dir?

erzonk
Beiträge: 276
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 09:53
Internet: 500/25 mbit/s
TV Pakete: nix

Re: UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

Beitrag von erzonk » Di 10. Mai 2022, 07:45

signal-2022-05-09-19-48-26-712.jpg
Wahnsinn, oder?

Meine Vermieterin hat der Strangerneuerung zugestimmt, das Kabel ist bestellt. Hoffe das geht diese Woche noch los.

Ich hatte die Fritzbox diese Nacht direkt am APL. Dort lief sie ohne zu murren durch. Ich denke das Problem ist damit gelöst.

Das deutet aber auch darauf hin dass es wohl nix mit den Ausfällen im Kabelnetz von Pyur zu tun hat.
Bild[/URL]
Bester FPS Counter wo gibt: https://fpsmon.com/en/

m106
Beiträge: 233
Registriert: Di 10. Apr 2018, 09:19
Internet: 500/25 über FB 6660
Wohnort: Berlin-Mitte

Re: UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

Beitrag von m106 » Di 10. Mai 2022, 10:50

WTF :o :o :o :D

PiKe
Beiträge: 54
Registriert: Mi 27. Jan 2016, 13:26
Internet: 200/8

Re: UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

Beitrag von PiKe » Mi 11. Mai 2022, 10:34

erzonk hat geschrieben:
Di 10. Mai 2022, 07:45
signal-2022-05-09-19-48-26-712.jpg

Wahnsinn, oder?

Meine Vermieterin hat der Strangerneuerung zugestimmt, das Kabel ist bestellt. Hoffe das geht diese Woche noch los.

Ich hatte die Fritzbox diese Nacht direkt am APL. Dort lief sie ohne zu murren durch. Ich denke das Problem ist damit gelöst.

Das deutet aber auch darauf hin dass es wohl nix mit den Ausfällen im Kabelnetz von Pyur zu tun hat.
Das sieht wirklich sehr spannend aus.

Festus
Beiträge: 66
Registriert: Di 20. Mär 2018, 16:30
Internet: Pyur 500/25 Mbit/s
TV Pakete: Waipu TV / Sky Ticket Sport
Wohnort: Halle/Saale

Re: UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

Beitrag von Festus » Mi 11. Mai 2022, 15:42

Immer wieder Spannend Deine Beiträge, Zonkie.

Nun hoffe ich dass es bei Dir zumindest bei DSL voran geht.

Danke fürs Teilhaben, wird schon.

Gruß

erzonk
Beiträge: 276
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 09:53
Internet: 500/25 mbit/s
TV Pakete: nix

Re: UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

Beitrag von erzonk » Mi 11. Mai 2022, 15:56

Dank dir.... 🙂 Ist ja grad nicht viel los hier im Forum da kann ich es ja ein wenig für meine DSL Storys.

Lt. UPS kommt das Kabel morgen. Nach dem Verlegen berichte ich.
Bild[/URL]
Bester FPS Counter wo gibt: https://fpsmon.com/en/

Fantastico
Beiträge: 37
Registriert: Fr 15. Apr 2022, 15:18

Re: UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

Beitrag von Fantastico » Fr 13. Mai 2022, 20:56

erzonk hat geschrieben:
Di 10. Mai 2022, 07:45
signal-2022-05-09-19-48-26-712.jpg

Wahnsinn, oder?
Da war wohl ein Meister am Werk. :D

erzonk
Beiträge: 276
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 09:53
Internet: 500/25 mbit/s
TV Pakete: nix

Re: UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

Beitrag von erzonk » Fr 13. Mai 2022, 20:58

Kabel ist verlegt (hab nen alten nicht mehr genutzten Schornstein benutzt) und die Werte sind wie zu erwarten Spitze. Kein einziger resync mehr seit dem Anschluss. Keine Fehler mehr, top Dämpfungswerte.

Eeeeeendlich ausfallfreies Internet.... 😁
Bild[/URL]
Bester FPS Counter wo gibt: https://fpsmon.com/en/

m106
Beiträge: 233
Registriert: Di 10. Apr 2018, 09:19
Internet: 500/25 über FB 6660
Wohnort: Berlin-Mitte

Re: UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

Beitrag von m106 » Mo 16. Mai 2022, 10:39

Wahnsinn, hoffentlich bleibt es dabei! :)

erzonk
Beiträge: 276
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 09:53
Internet: 500/25 mbit/s
TV Pakete: nix

Re: UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

Beitrag von erzonk » Mo 16. Mai 2022, 10:44

die Werte der letzten 4 Tage:
Zwischenablage01.jpg
Zwischenablage02.jpg
Zwischenablage03.jpg
Sieht richtig gut aus... ;)
Bild[/URL]
Bester FPS Counter wo gibt: https://fpsmon.com/en/

Festus
Beiträge: 66
Registriert: Di 20. Mär 2018, 16:30
Internet: Pyur 500/25 Mbit/s
TV Pakete: Waipu TV / Sky Ticket Sport
Wohnort: Halle/Saale

Re: UPDATE 02.05.2022: seit Monaten Internetausfälle im ganzen Straßenzug - DSL SELBES PROBLEM!!!!!!!

Beitrag von Festus » Mo 16. Mai 2022, 11:54

Mensch Zonkie, Freitag der 13. hat auch mal was gutes. ;)

Freud mich für Dich das es jetzt funzt.

Antworten