Port forwarding und dyndns

Antworten
denis2604
Beiträge: 3
Registriert: Sa 21. Mai 2022, 14:22
Internet: 250

Port forwarding und dyndns

Beitrag von denis2604 » Sa 21. Mai 2022, 14:39

Hallo, ich habe vor 3 Monaten von O2 DLS auf Pyur Kabel gewechselt und habe einen WLAN-Kabelbox 7467CE Router bekommen. Scheinbar bin ich nicht in der Lage meine Ports zu öffnen über Port Forwarding oder Port Trigger, da meine eingetragenen Ports gelöscht werden. Ich kann auch nicht noip verwenden als DNS. Hat Pyur diese Optionen gesperrt oder verwende ich eine falsches Format?
Dateianhänge
Screenshot_42.png
Screenshot_41.png
Screenshot_41.png (7.61 KiB) 2810 mal betrachtet
pyur.png

Fantastico
Beiträge: 76
Registriert: Fr 15. Apr 2022, 15:18

Re: Port forwarding und dyndns

Beitrag von Fantastico » Sa 21. Mai 2022, 21:14

denis2604 hat geschrieben:
Sa 21. Mai 2022, 14:39
Hat Pyur diese Optionen gesperrt oder verwende ich eine falsches Format?

Naja, mein Verständnis ist: wenn die Optionen gesperrt wären, würde es wohl nicht angezeigt werden oder? ;)

Ich würde folgendes ausprobieren:
Einen anderen Browser verwenden (Chrome, Firefox, Edge).
Browser auf Werkseinstellungen zurück sxetzen und alle Cookies löschen.
Annonymisierungseinstellungen /Adblock im Browser, Software Firewalls und Anti Virus Programme würde ich deaktiviert lassen.

Modem auf Werkseinstellungen setzen (Resettaster auf der Rückseite ca. 15 Sek. gedrückt halten). Es dauert einige Minuten, bis die WLAN Box wieder da ist.

Welche Kabelbox hast du und welche Softwareversion ist installiert?

Benutzeravatar
FlensGreis
Beiträge: 185
Registriert: Sa 4. Aug 2018, 15:38
Internet: WTC/cablesurf 1000/50
TV Pakete: Basis-TV über SBV
Wohnort: Flensburg

Re: Port forwarding und dyndns

Beitrag von FlensGreis » So 22. Mai 2022, 11:43

Fantastico hat geschrieben:
Sa 21. Mai 2022, 21:14
Ich würde folgendes ausprobieren:
Ich empfehle dringend: Lesen!
und habe einen WLAN-Kabelbox 7467CE Router
und:

viewtopic.php?p=30028#p29391
Bild

Fantastico
Beiträge: 76
Registriert: Fr 15. Apr 2022, 15:18

Re: Port forwarding und dyndns

Beitrag von Fantastico » So 22. Mai 2022, 19:46

FlensGreis hat geschrieben:
So 22. Mai 2022, 11:43

Ich empfehle dringend: Lesen!

Ich empfehle dringend nicht neunmalklug zu tun. Dein Link enthält keine Lösung des Problems.

fungolfer
Beiträge: 936
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 17:59
Internet: 1000 / 50 M/bit (Fritz 6660 (Pyur))
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Port forwarding und dyndns

Beitrag von fungolfer » So 22. Mai 2022, 20:14

Immer mit der Ruhe Jungs, vielleicht soll der Link ja nur zum Ausdruck bringen, dass es offenbar (noch) keine Lösung für diesen Router gibt. Zumindest wurde hier noch keine angeboten.

Also bitte ohne Emotionen weitermachen.

Danke sehr :)
Bild

denis2604
Beiträge: 3
Registriert: Sa 21. Mai 2022, 14:22
Internet: 250

Re: Port forwarding und dyndns

Beitrag von denis2604 » Mo 23. Mai 2022, 00:49

CH7467CE-6.15.0.5-NOSH ist meine Firmware Version. Ich habe ebenfalls jetzt eine Fritzbox bestellt, um zu testen, ob das mit den Port forwarding dort geht, ansonsten würde ich den Anbieter wechseln.

Benutzeravatar
FlensGreis
Beiträge: 185
Registriert: Sa 4. Aug 2018, 15:38
Internet: WTC/cablesurf 1000/50
TV Pakete: Basis-TV über SBV
Wohnort: Flensburg

Re: Port forwarding und dyndns

Beitrag von FlensGreis » Mo 23. Mai 2022, 08:04

Fantastico hat geschrieben:
So 22. Mai 2022, 19:46
Dein Link enthält keine Lösung des Problems.
qed
Bild

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1844
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 500/25
Kontaktdaten:

Re: Port forwarding und dyndns

Beitrag von Kasimir » Mo 23. Mai 2022, 11:52

FlensGreis hat geschrieben:
Mo 23. Mai 2022, 08:04
Fantastico hat geschrieben:
So 22. Mai 2022, 19:46
Dein Link enthält keine Lösung des Problems.
qed
da musst du schon ein wenig ausführlicher werden...
quod est demonstrandum, quod erat demonstrandum oder gar quod est dubitandum? :roll: :lol:

heugabel
Beiträge: 195
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 20:22
Internet: 400
TV Pakete: keine

Re: Port forwarding und dyndns

Beitrag von heugabel » Mo 23. Mai 2022, 16:32

CS:S hat noch nie so richtig für externe kommunikation funktioniert.

Es liegt an srcds selbst, dass es nicht geht. Hab mich da genug mit herumgeschlagen.

TCP: 27015, 27036
UDP: 27015, 27020, 27031-27036

sollte der standard sein.
Bild

Fantastico
Beiträge: 76
Registriert: Fr 15. Apr 2022, 15:18

Re: Port forwarding und dyndns

Beitrag von Fantastico » Mo 23. Mai 2022, 22:00

denis2604 hat geschrieben:
Mo 23. Mai 2022, 00:49
CH7467CE-6.15.0.5-NOSH ist meine Firmware Version. Ich habe ebenfalls jetzt eine Fritzbox bestellt, um zu testen, ob das mit den Port forwarding dort geht, ansonsten würde ich den Anbieter wechseln.
Hast du mal das ausprobiert, was ich dir geschrieben habe?

denis2604
Beiträge: 3
Registriert: Sa 21. Mai 2022, 14:22
Internet: 250

Re: Port forwarding und dyndns

Beitrag von denis2604 » Mo 23. Mai 2022, 22:09

Es lag wohl doch am Router, ich habe mir jetzt eine Fritzbox zugelegt und dort kann ich alles machen, was auf dem Alten Router nicht ging.

Fantastico
Beiträge: 76
Registriert: Fr 15. Apr 2022, 15:18

Re: Port forwarding und dyndns

Beitrag von Fantastico » Fr 3. Jun 2022, 22:37

Habe die Info (von einem Kumpel, der bei Pyur arbeitet) erhalten, dass mit der Firmwareversion 6.15.0.5 das Problem behoben ist.
Das Firmware Update wird gerade nach und nach ausgespielt.

Habt ihr dennoch das Problem trotz aktueller Firmwareversion, dann macht erstmal einen Werksreset.
Hat das nicht geholfen, dann ein Ticket über die Pyur App öffnen, mit genauer Fehlerbeschreibung, Kabelmodemodell und Firmwareversion.

Antworten