Frage zum Anschluss bei Stromausfall

Antworten
Artoo2
Beiträge: 7
Registriert: Di 29. Mär 2022, 17:16

Frage zum Anschluss bei Stromausfall

Beitrag von Artoo2 » So 11. Sep 2022, 12:25

Hallo,

habe mal eine technische Frage:

Ich wohne in einem Neubau, wo es mehrere (16) Eingänge gibt, mit jeweils 10 Wohnungen. Die Verkabelungen sind 75 Ohm Koaxkabel.
Im Keller ist jeweils ein Verteiler (Hub) für die einzelnen Wohungen vorhanden, von wo aus Stichleitungen zu den einzelnen Wohnungen gehen. Diese Hubs scheinen passive Geräte zu sein, weil sie keine Stromversorgungen besitzen. Diese Hubs sind (scheinbar) als Bussystem ausgelegt.
Nun vermute ich mal, dass dieser Bus von einer Kopfstation irgendwo auf der Straße, oder dem ersten Treppenhaus, aus versorgt wird.

Genug der Erklärung!

Meine Frage ist:
Wenn die Hubs in den einzelnen Kellern passive Geräte ist, dann muss die Kopfstation ja sicherlich mit Strom versorgt werden.
Ist diese Stromversorung irgendwie gepuffert?

Oder anders gefragt, macht es Sinn meinen Router an eine USV anzuschließen? Oder ist bei Stromausfall der ganze Bus im Wohnblock tot?

Vielen Dank für Antworten

MfG

Artoo2

fungolfer
Beiträge: 951
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 17:59
Internet: 1000 / 50 M/bit (Fritz 6660 (Pyur))
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Frage zum Anschluss bei Stromausfall

Beitrag von fungolfer » So 11. Sep 2022, 15:07

Also bei uns in der Wohnanlage war alles tot. Und nicht nur das, es musste ein Techniker von Pyur kommen, der alles wieder zum Laufen gebracht hat. Eine USV hätte mir in diesem Falle sicher nichts genützt. Mein Router ist einfach wieder angesprungen, konnte sich aber nicht mehr synchronisieren. Das ging erst wieder, nachdem der Techniker fertig war.
Bild

Artoo2
Beiträge: 7
Registriert: Di 29. Mär 2022, 17:16

Re: Frage zum Anschluss bei Stromausfall

Beitrag von Artoo2 » Mo 12. Sep 2022, 18:49

Vielen Dank für die Antwort auf meine Frage!

smiler
Beiträge: 17
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 18:34

Re: Frage zum Anschluss bei Stromausfall

Beitrag von smiler » Di 13. Sep 2022, 18:53

DOCSIS Anschlüsse benötigen aktive Technik. Die ist meist in deiner Nähe irgendwo verbaut (bei uns ist es im Nebenhaus, oft auch an der Straße in Schaltschränken). Wenn Stromausfall ist, dann fällt höchstwahrscheinlich auch dort der Strom aus. Manche Netzbetreiber wie z.B. die Telekom nutzen Batterien um die Versorgung noch für einige Zeit (meist ein paar Minuten bis eine Stunde) aufrecht zu erhalten. Wie es Pyur handhabt weiß ich nicht, jedoch gehe ich davon aus, dass beim Stromausfall erstmal tote Hose ist.

Antworten