Outlook 2016 kann keine Verbindung zum Postausgangsserver herstellen

pille
Beiträge: 10
Registriert: Fr 7. Okt 2022, 11:00

Re: Outlook 2016 kann keine Verbindung zum Postausgangsserver herstellen

Beitrag von pille » Fr 14. Okt 2022, 10:06

Ich habe das Konto vom PC auf den Laptop exportiert. Tja, was soll ich sagen. Es kann keine Verbindung hergestellt werden.
Dabei war ich guter Hoffnung, den beim Start kam zunächst die Meldung, dass ein veraltetes Sicherheitszertifikat vorliegt. Es wurde ein neues angezeigt, welches ich installierte. Dann Testmail senden und der Eingangsserver meldet wieder Authentifizierung fehlgeschlagen, Benutzername oder Paßwort stimmen nicht überein.
Gestern abend habe ich auf dem Handy meiner Frau mein Konto einrichten wollen und auch hier derselbe Fehler. Also kann es ja nicht an Windows 11 oder an Outlook liegen.
Ich habe mich heute bei Pyur Webmail eingeloggt. Dort funktioniert mein Benutzername ebenfalls nicht. Wenn ich stattdessen meine Vertragsnummer als Benutzername eingebe komme ich aufs Postfach, jedoch ist dieses vollkommen leer.
Ich bin vollkommen ratlos.

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1858
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 500/25
Kontaktdaten:

Re: Outlook 2016 kann keine Verbindung zum Postausgangsserver herstellen

Beitrag von Kasimir » Fr 14. Okt 2022, 10:36

hmm das waren meine 2 ideen...

pille
Beiträge: 10
Registriert: Fr 7. Okt 2022, 11:00

Re: Outlook 2016 kann keine Verbindung zum Postausgangsserver herstellen

Beitrag von pille » Fr 14. Okt 2022, 11:10

Ich habe beim Support von Pyur den Rückruf eines Spezialisten aus der eMail-Bereich beantragt. Also warte ich mal ab und melde mich hier wieder.
Danke erst einmal für die Antworten.

pille
Beiträge: 10
Registriert: Fr 7. Okt 2022, 11:00

Re: Outlook 2016 kann keine Verbindung zum Postausgangsserver herstellen

Beitrag von pille » So 16. Okt 2022, 09:25

Guten Morgen in die Runde.

Der Rückruf eines Spezialisten hat sich erledigt. Ich habe gestern abend meine Vertragsunterlagen durchgeschaut und bin auf etwas gestoßen. Unser Breitbandnetz wurde Anfang der 90-ger Jahre von Bosch gebaut und unter Bosch blue-ccable betrieben. Anfang der 2000-er wurde das von ewt übernommen und nach ein paar Jahre von Telecolumbus. Und nun wird es interessant. TC hat ca. 2016 Prima-com übernommen. Da hat wohl ein Teil der TC-Kunden eine neue Vertragsnummer bekommen. Diese Nummer wurde gleichzeitig zum Benutzernamen einer neuen Mail-Adresse.
Zur Erstanmeldung habe ich dafür ein 9stelliges Paßwort erstellt. Mein Outlook-Konto läuft jedoch seit den 90-ger Jahren immer noch unter blue-cable und dem damls eingerichteten Benutzernamen. Das Paßwort ist die alte Vertragsnummer. Bei den jeweiligen Wechseln von alten PC´s und Smartphones habe ich das Konto jeweils über Exportieren/Importieren auf das aktuelle Gerät übernommen. Zum Glück habe ich in den Unterlagen die alten Zugangsdaten gefunden und damit hat die Einrichtung meines Outlookkontos geklappt :D
Ich habe also bei Pyur 2 Mailadressen. Darauf hätte der Support ja auch kommen können :lol:
Die Lösung meines Problems war so nah und doch so fern :D :lol:
Euch ein schönes Wochenende und Danke für Eure Mühe

Antworten