eigene Hardware (FB) tauschen

Antworten
klickmich
Beiträge: 5
Registriert: Fr 18. Okt 2019, 16:24

eigene Hardware (FB) tauschen

Beitrag von klickmich » Do 2. Mai 2024, 18:50

Hallo zusammen,

zunächste hoffe ich, hier an der richtigen Themenstalle zu sein.....
Ich möchte meine eigene Hardware FB 6490 gegen eine neue eigene Hardware FB 6690
tauschen. Das zugehörige PDF-Dokument, welches von Pyur zur Verfügung gestellt wird, liegt
mir vor.
Kann ich nun "einfach so" meine alte Box von der Multimediadose abklemmen, die neue Box
anklemmen und die Aktivierung laut PDF durchführen oder muss das Wechseln der Hardware erst
beim Pyur-Support beantragt beantragt werden? :?:

Viele Grüße

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 2047
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 500/25
Kontaktdaten:

Re: eigene Hardware (FB) tauschen

Beitrag von Kasimir » Do 2. Mai 2024, 19:38

wenn du die alte noch verkaufen möchtest, solltest du sie aus dem Vertrag löschen lassen, da es sonst zu Problemen kommen kann, wenn sie wieder bei einem pyur Kunden landet.

ansonsten sollte das einfach so gehen...

klickmich
Beiträge: 5
Registriert: Fr 18. Okt 2019, 16:24

Re: eigene Hardware (FB) tauschen

Beitrag von klickmich » Fr 3. Mai 2024, 13:51

Ich war der Hoffnung, jemand hier im Forum hat bereits einmal kundeneigene Hardware getauscht.......

fungolfer
Beiträge: 1147
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 17:59
Internet: 1000 / 50 M/bit (Fritz!Box 6591)
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: eigene Hardware (FB) tauschen

Beitrag von fungolfer » Fr 3. Mai 2024, 14:09

Hab ich schon gemacht, aber ich kenne die pdf nicht, die Du erwähnt hast. Meine 6490 habe ich abgemeldet und dann meine 6591 angeschlossen und es hat alles geklappt. War kein Problem. Vielleicht kannst Du die pdf ja mal als screenshot hochladen, damit man sich das mal ansehen kann
Bild
Bild

klickmich
Beiträge: 5
Registriert: Fr 18. Okt 2019, 16:24

Re: eigene Hardware (FB) tauschen

Beitrag von klickmich » Fr 3. Mai 2024, 14:15

Anbei das PDF.....welches ich leider hier nich hochladen kann. :-(, wie ich soeben merke. Es heist "Registrierung
kundeneigene FRITZ!Box".

Habe soeben mit dem Pyur Support telefoniert: Die nette Dame meinte, ich muss erst zwingend die neue 6690 anschließen, die Aktivierung testen. Wenn die Aktivierung fehlschlägt sofort beim Support anrufen. Der Support hinterlegt dann manuell die neue CM MAC der neuen Box und dann kann es bis zu 48h dauern, bis die neue Box aktiviert ist. Zwischenzeitlich kann ich allerdings die alte Box weiterhin verwenden.
Bin gespannt......

fungolfer
Beiträge: 1147
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 17:59
Internet: 1000 / 50 M/bit (Fritz!Box 6591)
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: eigene Hardware (FB) tauschen

Beitrag von fungolfer » Fr 3. Mai 2024, 15:49

Ja, das müsste dann an einen Filehoster gehen. Na egal, aber ja, das sollte der Weg sein. Neues Modem ran, möglichst mit einem Handy oder Tablet die Aktivierungsseite öffnen.
Den Rest hat der Service ja richtig erklärt. Entweder es klappt auf Anhieb, oder man muss da erneut anrufen
Bild
Bild

klickmich
Beiträge: 5
Registriert: Fr 18. Okt 2019, 16:24

Re: eigene Hardware (FB) tauschen

Beitrag von klickmich » Fr 3. Mai 2024, 16:03

Also hast Du auch diese Erfahrung gemacht?

fungolfer
Beiträge: 1147
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 17:59
Internet: 1000 / 50 M/bit (Fritz!Box 6591)
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: eigene Hardware (FB) tauschen

Beitrag von fungolfer » Fr 3. Mai 2024, 21:30

Naja, eben nicht ganz. Ich musste vorher wegen der Abmeldung meiner 6490 wieder die Pyur Box anschließen. Es war also kein Tausch 6490 -> 6591, sondern 6490 -> Pyur Box -> 6591. Das ist dann doch offenbar ein Unterschied.
Bild
Bild

klickmich
Beiträge: 5
Registriert: Fr 18. Okt 2019, 16:24

Re: eigene Hardware (FB) tauschen

Beitrag von klickmich » Sa 4. Mai 2024, 18:18

Gelöst: Ich habe einfach die neue Box 6690 angeschlossen. Aus der FB-Oberfläche heraus erscheint das Aktivierungsportal. Dort meine Kundendaten eingegeben. FB neu gestartet. FB war registriert. Fertig.
Nur meine beiden Telefonnummern sind zwr aktiv, aber nicht registriert. Kann aber auch an gerade durchgeführten "Umbaumaßnahmen" an unserer Leitung liegen.....

fungolfer
Beiträge: 1147
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 17:59
Internet: 1000 / 50 M/bit (Fritz!Box 6591)
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: eigene Hardware (FB) tauschen

Beitrag von fungolfer » Sa 4. Mai 2024, 18:30

Na das passt doch sehr gut :)

Freut mich, dass es am Ende so unkomplziert war
Bild
Bild

Antworten