Signalwerte der Kabelbox anzeigen lassen

heugabel
Beiträge: 204
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 20:22
Internet: 400
TV Pakete: keine

Re: Signalwerte der Kabelbox anzeigen lassen

Beitrag von heugabel » Sa 15. Dez 2018, 19:17

KDG-Techniker hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 11:14
heugabel hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 11:04
also im DS sieht es meiner meinung nach super aus.

Dazwischen hängt eine 14db MMD
Ne super ist das nicht... extreme Schräglage Pegedifferenz von 5,8 db zwischen einzelnen Frequenzen > höhere Frequenzen > weniger Pegel & schlechterer SNR... ein fall für den Techniker...
Kannst du bitte ein paar OK-Werte posten?

also mse und power level von bis was in der Fritz berechnung in etwa hinkommt.
und vielleicht die akzeptable pegeldifferenz?

bitte nicht die KD-Tabelle :-)

ich dank dir jetzt schon dafür.
Bild

KDG-Techniker
Beiträge: 978
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 23:07
Internet: ↓ 1100,8 Mbit/s↑ 55 Mbit/s (Fritz!Box 6690)
TV Pakete: Waipu.tv Perfect Plus inkl. Netflix UHD
Wohnort: 10179 Berlin

Re: Signalwerte der Kabelbox anzeigen lassen

Beitrag von KDG-Techniker » Sa 15. Dez 2018, 19:22

heugabel hat geschrieben:
Sa 15. Dez 2018, 19:17
KDG-Techniker hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 11:14
heugabel hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 11:04
also im DS sieht es meiner meinung nach super aus.

Dazwischen hängt eine 14db MMD
Ne super ist das nicht... extreme Schräglage Pegedifferenz von 5,8 db zwischen einzelnen Frequenzen > höhere Frequenzen > weniger Pegel & schlechterer SNR... ein fall für den Techniker...
Kannst du bitte ein paar OK-Werte posten?

also mse und power level von bis was in der Fritz berechnung in etwa hinkommt.
und vielleicht die akzeptable pegeldifferenz?

bitte nicht die KD-Tabelle :-)

ich dank dir jetzt schon dafür.
Habe ich schon....

und die KD Tabelle ist völlig richtig...
BildBild

heugabel
Beiträge: 204
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 20:22
Internet: 400
TV Pakete: keine

Re: Signalwerte der Kabelbox anzeigen lassen

Beitrag von heugabel » So 16. Dez 2018, 16:22

ich meinte sowas wie z.b.


MSE 32-45 db
Powerlevel -10 - +15
Differenz maximal 2db im Powerlevel

sowas eben...weil z.b. deine angegebene Pegeldifferenz war mir bisher nicht bekannt...daher würde ich gern sowas wissen.
Bild

Usala
Beiträge: 1
Registriert: Di 18. Dez 2018, 01:12
Internet: 120000
TV Pakete: 0

Re: Signalwerte der Kabelbox anzeigen lassen

Beitrag von Usala » Di 18. Dez 2018, 01:35

Mit dem Problem haben laut allestörungen, uas. mehr Leute zu kämpfen. Was kann ich dagegen tun? Würde z.B. eine AVM FRITZ!Box 6490 Cable abhilfe schaffen? NE eigene Box zu kaufen, stand schon lange auf meiner TODO liste.

Telefon Support ist leider völlig unqualifiziert. Nach erklärter Fehlermeldung wird erstmal gesagt, dass die Box seit 8min15sek aktiv ist und 2 Telefonnummern hinterlegt sind. Das waren leider auch die einzigen Informationen, die ich im Gespräch bekommen habe.


Bild


p.S: Noch eine wichige Information: Und bitte achten Sie darauf, einen Speedtest nicht über WLAN durchzuführen.
Dateianhänge
inet.PNG
inet.PNG (47.85 KiB) 16816 mal betrachtet
inet.PNG
inet.PNG (47.85 KiB) 16816 mal betrachtet

r1c0
Beiträge: 39
Registriert: Mi 11. Jul 2018, 11:44

Re: Signalwerte der Kabelbox anzeigen lassen

Beitrag von r1c0 » Di 18. Dez 2018, 19:20

r1c0 hat geschrieben:
Sa 15. Dez 2018, 15:10
Werte sind nicht so optimal, oder? Kann man was gegen die nicht korrig. Fehler tun?

Bild
Bild
Bild

(einfach auf das jeweilige Bild für eine größere Version klicken)
Würde da ein anderes Koax Kabel helfen oder liegt es an der Leitung selbst? Sorry, kenne mich da technisch nicht so gut aus...
Bild

Antworten