Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Kono14
Beiträge: 2
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 12:21
Internet: (Ex-PC) Pyur Speed 400 @Frtizbox 6590

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von Kono14 » Do 13. Jun 2019, 11:33

Ich freue mich schon riesig auf 1Gbit und sofern der Preis stimmt, werde ich das sofort bestellen.
Ich habe seit bald 2 Jahren 400Mbit von Pyur und war bis auf ein paar Ausnahmen immer sehr zufrieden mit der Geschwindigkeit. Ich laste die 400Mbit natürlich nur selten aus, aber in den Situationen wo ich große Datenmengen übertrage, bin ich immer sehr froh über meine 400Mbit.

Schade, dass es bisher keine Infos gibt, wann das starten wird. Aber vermutlich eher Ende des Jahres.
0 x

Kabeljunkie
Beiträge: 27
Registriert: Do 28. Jun 2018, 16:26
Internet: 400/12

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von Kabeljunkie » Do 13. Jun 2019, 16:29

Schade, dass es bisher keine Infos gibt, wann das starten wird. Aber vermutlich eher Ende des Jahres.
PYUR führt außerhalb Berlins in manchen Bereichen wohl Umstellungsarbeiten durch.

In München wurden die Kunden angeschrieben, dass Ende des Monats Umstellungsarbeiten durchgeführt werden, die Internet und TV-Dienste betreffen. Da die eigentliche Analog-Abschaltung schon im letzten Jahr erfolgte, vermute ich, dass man mit einem Hardware-Tausch CCAP und DOCSIS 3.1 einführt bzw. auf ready schaltet.

Ich bin auch gespannt, wann Gigabit-Tarife offiziell eingeführt werden - und vor allem, zu welchem Preis.

Sollte Pyur der Versuchung nicht erliegen können, für die DOCSIS 3.1-basierte Gigabit-Produkte ähnliche Preise etablieren zu wollen wie für FTTH-basierte Produkte in einigen Ausbaugebieten (z.B. https://www.pyur.com/Infrastruktur/Mark ... dukte.html) - hier werden monatlich 135 Euro abgerufen (allerdings mit 200 MBit/s Upstream) - dann wird man sich hier ordentlich ins Bein schießen. Vodafone ruft 70 Euro monatlich auf, die in neu mit DOCSIS 3.1-erschlossenen Gebieten bei Aktionstarifen zeitlich befristet noch deutlich unterboten werden.
0 x

TheCadillacMan
Beiträge: 33
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 20:10
Internet: 200/8
Wohnort: München

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von TheCadillacMan » Do 13. Jun 2019, 21:16

Kabeljunkie hat geschrieben:
Do 13. Jun 2019, 16:29
In München wurden die Kunden angeschrieben, dass Ende des Monats Umstellungsarbeiten durchgeführt werden, die Internet und TV-Dienste betreffen. Da die eigentliche Analog-Abschaltung schon im letzten Jahr erfolgte, vermute ich, dass man mit einem Hardware-Tausch CCAP und DOCSIS 3.1 einführt bzw. auf ready schaltet.
Wobei die Analog-Abschaltung (zumindest bei mir) eine reine Abschaltung war, denn die freigewordenen Frequenzen wurden im Gegensatz z. B. bei Vodafone bisher nicht neu belegt. Zwischen ~130 MHz und ~330 MHz sowie oberhalb von ~850 MHz ist bei mir Totenstille.

Zusätzliche DOCSIS-Kanäle (bisher Cisco 16/4, was ja bei PYUR anscheinend schon luxuriös ist) würden sicher nicht schaden.
DOCSIS 3.1 zum jetzigen Zeitpunkt in München würde mich schon sehr wundern.
0 x

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 927
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6591 (07.04)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von jebeyer » Do 13. Jun 2019, 21:24

Passt auch noch zum Thema, zwar nicht Berlin sondern Potsdam:

Tele Columbus verstärkt seine Netze in Potsdam
https://www.telecolumbus.com/press/tele ... e-potsdam/
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6591 an Arris CMTS 20x4 (TC)

Samsungstory
Beiträge: 631
Registriert: Do 5. Okt 2017, 16:22
Internet: PYUR Speed 200

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von Samsungstory » Do 13. Jun 2019, 22:41

Bester Satz ever:

„Wir investieren kontinuierlich in unsere Netze, um den Ansprüchen unserer Kunden an zuverlässig hohe Internetbandbreiten gerecht zu werden“

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
0 x
Bild
PYUR Speed 200 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1489
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von Kasimir » Fr 14. Jun 2019, 00:57

also bei der primacom werden schon fleißig arris geschmiedet... bevor in berlin aber der test nicht durch ist, wird anderswo kein 3.1 scharfgeschaltet.
0 x

anjunabeats
Beiträge: 26
Registriert: Di 2. Okt 2018, 11:36
Internet: 200/8 Mbits (TC) mit FB 6490
Wohnort: Dresden

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von anjunabeats » Fr 14. Jun 2019, 07:33

Das heisst woanders findet gar kein Test statt?
0 x

Maikel
Beiträge: 84
Registriert: So 29. Mai 2016, 23:41
Internet: Speed 400-12/TC4400/ Mi 3G/Arris 20-4/
TV Pakete: Pyur Basic HD, Sky Entertainment + Cinema HD/UHD
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von Maikel » Fr 14. Jun 2019, 09:26

Zumindest hier in Potsdam, gibt es momentan kein solchen Test...
0 x
Bitcoin-Adresse: 1Q6JG8bsvZUGTDShg4TDpbC22aPvJsLXoF
Ether-Adresse: 0x13EDE2bafb636fEf0Cf6dE0625B9D56A34c793F9
Stellar-Adresse: GDYJRGRLAVBI2H4NNIZ2ACMEEQP43BOT45FAQWHXZ7EQPGS4XNV7KFHW

KDG-Techniker
Beiträge: 567
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 23:07
Internet: 200.000 Down / 8.000 Up
TV Pakete: HD Basic

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von KDG-Techniker » Fr 14. Jun 2019, 13:28

Kasimir hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 00:57
also bei der primacom werden schon fleißig arris geschmiedet... bevor in berlin aber der test nicht durch ist, wird anderswo kein 3.1 scharfgeschaltet.
Frage mich eher ob das bei 20 x QAM256 Channelbonding im DS bleiben soll... und dann lediglich ein OFDM Kanal zu geschalten werden soll...
Ideal wäre natürlich DS 32xQAM 1xOFDM - US 8 x QAM64
hier in Berlin haben sie nun seit einer Woche natürlich wieder nur im TeleColumbus und nicht im Primacomnetz 5 Kanäle im US aber DS nach wie vor 20 geschalten...
0 x
BildBild

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1489
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von Kasimir » Fr 14. Jun 2019, 14:56

20x5 scheint der angestrebte standard zu werden... in halle kommen sie ja auch in 20x5 konfig
0 x

Festus
Beiträge: 30
Registriert: Di 20. Mär 2018, 16:30
Internet: Pyur 400/12 Mbit/s
Wohnort: Halle/Saale

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von Festus » Fr 14. Jun 2019, 15:05

TheCadillacMan hat geschrieben:
Do 13. Jun 2019, 21:16
Kabeljunkie hat geschrieben:
Do 13. Jun 2019, 16:29
In München wurden die Kunden angeschrieben, dass Ende des Monats Umstellungsarbeiten durchgeführt werden, die Internet und TV-Dienste betreffen. Da die eigentliche Analog-Abschaltung schon im letzten Jahr erfolgte, vermute ich, dass man mit einem Hardware-Tausch CCAP und DOCSIS 3.1 einführt bzw. auf ready schaltet.
Wobei die Analog-Abschaltung (zumindest bei mir) eine reine Abschaltung war, denn die freigewordenen Frequenzen wurden im Gegensatz z. B. bei Vodafone bisher nicht neu belegt. Zwischen ~130 MHz und ~330 MHz sowie oberhalb von ~850 MHz ist bei mir Totenstille.

Zusätzliche DOCSIS-Kanäle (bisher Cisco 16/4, was ja bei PYUR anscheinend schon luxuriös ist) würden sicher nicht schaden.
DOCSIS 3.1 zum jetzigen Zeitpunkt in München würde mich schon sehr wundern.

So wird es auch bei uns hier sein.

Die 4 Kanäle in Senderichtung fangen bei 40 MHz an und enden mit 61 MHz.
Die 16 Kanäle in Empfangsrichtung gehen los mit 618 MHz bis 738 MHz, alles dicht beisammen.

Wie schon mal geschrieben, die Bandbreite liegt auch an Spitzenzeiten an, trotzdem währe es schön ein paar mehr zu haben.
Vor ca. 2 bis 3 Jahren hatte ich hier in Spitzenzeiten rund 20 Wlan Kanäle.

Jetzt tummeln sich hier bis 35 Leute im 2,4GHz Band herum, aber zum Glück nur 2 Leute im 5GHz Band.

Hoffnung macht @Kasimir, das Halle-Primacom ein paar Arris CMTS bekommen haben soll. ;)
0 x

benutzername
Beiträge: 17
Registriert: Do 21. Jul 2016, 10:56

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von benutzername » Fr 14. Jun 2019, 15:57

KDG-Techniker hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 13:28
Kasimir hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 00:57
also bei der primacom werden schon fleißig arris geschmiedet... bevor in berlin aber der test nicht durch ist, wird anderswo kein 3.1 scharfgeschaltet.
Frage mich eher ob das bei 20 x QAM256 Channelbonding im DS bleiben soll... und dann lediglich ein OFDM Kanal zu geschalten werden soll...
Ideal wäre natürlich DS 32xQAM 1xOFDM - US 8 x QAM64
hier in Berlin haben sie nun seit einer Woche natürlich wieder nur im TeleColumbus und nicht im Primacomnetz 5 Kanäle im US aber DS nach wie vor 20 geschalten...
Was denn das für eine Logik im TC Gebiet hängen 150 Modems auf ner Cable-MAC wenn es hoch kommt mal 300.
Da brauch ich natürlich 32 x 256 QAM und 2 x OFDM?

Wer soll das denn nutzen und vor allem sinnlos die Lizenzen verschwenden für Cable-MACS die zu 20% ausgelastet sind?

KDG Cluster sind anders aufgebaut und dort ist es zwingend notwendig, aber nicht in TC Clustern. Da ist es Ideal gebe ich dir vollkommen recht wenn ich da 800 Kunden auf einer Cable-MAC habe.

-
Zwecks Primacom in Berlin, vielleicht mal abwarten bis der Rollout durch ist und auch kommuniziert wurde?

EDIT: Oder willst mir erzählen KDG macht das mit 32 QAM wobei auch nicht alle 256 QAM damit es Ideal ist? Es wurde aus der Not heraus gemacht um die großen MAC-Domains zu entlasten. Wenn da was anderes sagst ist es Bullshit, ich kenne die Zahlen.
0 x

Samsungstory
Beiträge: 631
Registriert: Do 5. Okt 2017, 16:22
Internet: PYUR Speed 200

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von Samsungstory » Fr 14. Jun 2019, 17:09

benutzername hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 15:57
KDG-Techniker hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 13:28
Kasimir hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 00:57
also bei der primacom werden schon fleißig arris geschmiedet... bevor in berlin aber der test nicht durch ist, wird anderswo kein 3.1 scharfgeschaltet.
Frage mich eher ob das bei 20 x QAM256 Channelbonding im DS bleiben soll... und dann lediglich ein OFDM Kanal zu geschalten werden soll...
Ideal wäre natürlich DS 32xQAM 1xOFDM - US 8 x QAM64
hier in Berlin haben sie nun seit einer Woche natürlich wieder nur im TeleColumbus und nicht im Primacomnetz 5 Kanäle im US aber DS nach wie vor 20 geschalten...
Was denn das für eine Logik im TC Gebiet hängen 150 Modems auf ner Cable-MAC wenn es hoch kommt mal 300.
Da brauch ich natürlich 32 x 256 QAM und 2 x OFDM?

Wer soll das denn nutzen und vor allem sinnlos die Lizenzen verschwenden für Cable-MACS die zu 20% ausgelastet sind?

KDG Cluster sind anders aufgebaut und dort ist es zwingend notwendig, aber nicht in TC Clustern. Da ist es Ideal gebe ich dir vollkommen recht wenn ich da 800 Kunden auf einer Cable-MAC habe.

-
Zwecks Primacom in Berlin, vielleicht mal abwarten bis der Rollout durch ist und auch kommuniziert wurde?

EDIT: Oder willst mir erzählen KDG macht das mit 32 QAM wobei auch nicht alle 256 QAM damit es Ideal ist? Es wurde aus der Not heraus gemacht um die großen MAC-Domains zu entlasten. Wenn da was anderes sagst ist es Bullshit, ich kenne die Zahlen.
150-300. Nett. Bei uns hängen 1000 auf einem 8x4 CMTS. Beim Ausfall letztens 2000 auf einer 8x4.... Kein Kommentar.
0 x
Bild
PYUR Speed 200 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

benutzername
Beiträge: 17
Registriert: Do 21. Jul 2016, 10:56

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von benutzername » Fr 14. Jun 2019, 19:00

Samsungstory hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 17:09
benutzername hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 15:57
KDG-Techniker hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 13:28


Frage mich eher ob das bei 20 x QAM256 Channelbonding im DS bleiben soll... und dann lediglich ein OFDM Kanal zu geschalten werden soll...
Ideal wäre natürlich DS 32xQAM 1xOFDM - US 8 x QAM64
hier in Berlin haben sie nun seit einer Woche natürlich wieder nur im TeleColumbus und nicht im Primacomnetz 5 Kanäle im US aber DS nach wie vor 20 geschalten...
Was denn das für eine Logik im TC Gebiet hängen 150 Modems auf ner Cable-MAC wenn es hoch kommt mal 300.
Da brauch ich natürlich 32 x 256 QAM und 2 x OFDM?

Wer soll das denn nutzen und vor allem sinnlos die Lizenzen verschwenden für Cable-MACS die zu 20% ausgelastet sind?

KDG Cluster sind anders aufgebaut und dort ist es zwingend notwendig, aber nicht in TC Clustern. Da ist es Ideal gebe ich dir vollkommen recht wenn ich da 800 Kunden auf einer Cable-MAC habe.

-
Zwecks Primacom in Berlin, vielleicht mal abwarten bis der Rollout durch ist und auch kommuniziert wurde?

EDIT: Oder willst mir erzählen KDG macht das mit 32 QAM wobei auch nicht alle 256 QAM damit es Ideal ist? Es wurde aus der Not heraus gemacht um die großen MAC-Domains zu entlasten. Wenn da was anderes sagst ist es Bullshit, ich kenne die Zahlen.
150-300. Nett. Bei uns hängen 1000 auf einem 8x4 CMTS. Beim Ausfall letztens 2000 auf einer 8x4.... Kein Kommentar.
Extreme gibt es leider überall und nicht gewollt von keiner Firma, aber ja es ist Scheiße
0 x

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 927
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6591 (07.04)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von jebeyer » Fr 14. Jun 2019, 19:07

Und Pyur hat ja nicht einmal Skrupel 400er mit 8x4 zu schalten...
Wie das dann in der Praxis funktioniert oder eben auch nicht, kann man u.a. auch hier im Forum lesen. :roll:
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6591 an Arris CMTS 20x4 (TC)

benutzername
Beiträge: 17
Registriert: Do 21. Jul 2016, 10:56

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von benutzername » Fr 14. Jun 2019, 20:20

jebeyer hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 19:07
Und Pyur hat ja nicht einmal Skrupel 400er mit 8x4 zu schalten...
Wie das dann in der Praxis funktioniert oder eben auch nicht, kann man u.a. auch hier im Forum lesen. :roll:
Wo wird 400 angeboten bei 8x4 bitte eine Info!!!

Danke
0 x

benutzername
Beiträge: 17
Registriert: Do 21. Jul 2016, 10:56

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von benutzername » Fr 14. Jun 2019, 20:21

benutzername hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 20:20
jebeyer hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 19:07
Und Pyur hat ja nicht einmal Skrupel 400er mit 8x4 zu schalten...
Wie das dann in der Praxis funktioniert oder eben auch nicht, kann man u.a. auch hier im Forum lesen. :roll:
Wo wird 400 angeboten bei 8x4 bitte eine Info!!!
Das ist definitiv ein Fehlerund wird gemeldet und abgestellt.

Danke
0 x

Samsungstory
Beiträge: 631
Registriert: Do 5. Okt 2017, 16:22
Internet: PYUR Speed 200

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von Samsungstory » Fr 14. Jun 2019, 20:24

benutzername hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 20:21
benutzername hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 20:20
jebeyer hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 19:07
Und Pyur hat ja nicht einmal Skrupel 400er mit 8x4 zu schalten...
Wie das dann in der Praxis funktioniert oder eben auch nicht, kann man u.a. auch hier im Forum lesen. :roll:
Wo wird 400 angeboten bei 8x4 bitte eine Info!!!
Das ist definitiv ein Fehlerund wird gemeldet und abgestellt.

Danke
Irgendwo hier tief im Forum, hatte jemand nach der Analogabschaltung statt vorher 16x4 nur noch 8x4 Kanäl. Daher kamen auch die 400mbit nicht mehr an.

Aber mal eine andere Frage...kannst du mir eventuell sagen...ob für 01640 demnächst etwas geplannt ist? Ich höre immer nur widersprechliche Meldungen :(
0 x
Bild
PYUR Speed 200 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

benutzername
Beiträge: 17
Registriert: Do 21. Jul 2016, 10:56

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von benutzername » Fr 14. Jun 2019, 20:27

Ach der Fall, das war doch nach Modem Neustart behoben soweit ich weiß, das hatte sich nur nicht wieder ordentlich eingebucht.
0 x

Samsungstory
Beiträge: 631
Registriert: Do 5. Okt 2017, 16:22
Internet: PYUR Speed 200

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von Samsungstory » Fr 14. Jun 2019, 20:34

Bin ja mal gespannt, ob man demnächst mal höheren Upload Speed bereitstellt. So 40mbit hätte schon was. Gerne auch für 3€ im Monat. Würde sich ja beim Ausbau lohnen. :mrgreen:
0 x
Bild
PYUR Speed 200 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 927
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6591 (07.04)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von jebeyer » Fr 14. Jun 2019, 20:43

Samsungstory hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 20:24

Irgendwo hier tief im Forum, hatte jemand nach der Analogabschaltung statt vorher 16x4 nur noch 8x4 Kanäl. Daher kamen auch die 400mbit nicht mehr an.
Das war aber kein Einzelfall hier im Forum. Lt. Pyur war die Konfiguration aber so i.O. . Ne, nach Neustart war da nix behoben. :roll:

Die "Dunkelziffer" wird wohl noch ein bisschen höher liegen. Den "normalen" Kunden wird sowas gar nicht auffallen.

Die werden bei Pyur ein Ticket wegen niedriger DL-Werte eröffnen und dann Meßprotokolle erstellen "müssen".
Obwohl die Ursache bei solch einer "sportlichen " Anschluß-Konfiguration, ja eigentlich schon eindeutig genug ist. :lol:

PS: Mich betrifft es nicht, bei mir sind es 20x4 an einem Arris (s. Sig).
Zuletzt geändert von jebeyer am Fr 14. Jun 2019, 20:46, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6591 an Arris CMTS 20x4 (TC)

benutzername
Beiträge: 17
Registriert: Do 21. Jul 2016, 10:56

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von benutzername » Fr 14. Jun 2019, 20:45

jebeyer hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 20:43
Samsungstory hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 20:24

Irgendwo hier tief im Forum, hatte jemand nach der Analogabschaltung statt vorher 16x4 nur noch 8x4 Kanäl. Daher kamen auch die 400mbit nicht mehr an.
Das war aber kein Einzelfall hier im Forum. Lt. Pyur war die Konfiguration aber so i.O. :roll:

Die "Dunkelziffer" wird wohl noch ein bisschen höher liegen. Den "normalen" Kunden wird sowas gar nicht auffallen.

Die werden bei Pyur ein Ticket wegen niedriger DL-Werte eröffnen und dann Meßprotokolle erstellen "müssen".
Obwohl die Ursache bei solch einer "sportlichen " Anschluß-Konfiguration, ja eigentlich schon eindeutig genug ist. :lol:
Dann sag es mir ich kann es prüfen und abstellen!
Alsowenn bitte Beispiele und ich prüfe es.
0 x

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 927
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6591 (07.04)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von jebeyer » Fr 14. Jun 2019, 21:02

Wie soll ich dir Daten von einem Anschluss geben, den ich selbst nicht habe... :roll:
Und manchmal (oft) steht in den Beiträgen auch gar kein Wohnort. :?

Suche hier im Forum und schreib dem User eine PN. ;)

Und das war der Stand zum Zeitpunkt X, kann sich natürlich auch wieder (zum positiven) geändert haben.
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6591 an Arris CMTS 20x4 (TC)

benutzername
Beiträge: 17
Registriert: Do 21. Jul 2016, 10:56

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von benutzername » Fr 14. Jun 2019, 21:07

Ja dann schreib nicht von Dunkelziffern das nervt, genauso gibt es Unmengen von Dunkelziffern die Falschmeldungen rausgeben die nicht existieren.
Belassen wir es dabei und ich werde gewiss nicht das Forum durchsuchen, wenn du das gerade erst wieder aktuell gemacht hast. Dann frag du bitte nach ob es noch aktuell ist bevor du so etwas in dem Raum stellst.

Danke, ich mag konstruktive Kritik aber Hörensagen ist nunmal was anderes

So und nun Ende damit.
0 x

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 927
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6591 (07.04)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Tele Columbus AG kündigt Gigabit-Start für Berlin an

Beitrag von jebeyer » Fr 14. Jun 2019, 21:22

Komm wieder runter. Ich bin hier privat unterwegs und auch "nur" Kunde. :roll:
Wieso soll ich deinen Job machen... ;)

Und wo bitte habe ich geschrieben, dass es aktuell im konkreten Beispiel s.u., noch so ist???
Es ging nur darum, dass es diese Fälle durchaus gibt, gegeben hat.
Was anders habe ich nie behauptet und sind Unterstellungen deinerseits. :!:


Aber ich will mal nicht so sein:

Hier hast du "Dein" Beispiel:
Hier ein Update meines Problems. Dann messe ich halt wieder.....

"so lange auf Antwort zu warten ist nicht schön - bitte verzeihen Sie.

Die 8 vorhanden Downstreamkanäle können laut unserer Fachabteilung die gebuchte Geschwindigkeit liefern.

Bitte schicken Sie uns Speedtests Auserhalb der Lastzeiten von 16-0 Uhr, Vorzugsweise Früher Morgen und Später Vormittag, zu."
viewtopic.php?f=22&t=1664&hilit=sportli ... =25#p19989

PS: Und wann "Ende" damit ist, bestimmst ganz bestimmt nicht du.
Und was ich hier schreibe, lass mal meine Sorge sein...
Dies ist ein "inoffizielles" Forum hier.
Das "Hausrecht" hat hier allein der Forenbetreiber.
Zuletzt geändert von jebeyer am Fr 14. Jun 2019, 22:09, insgesamt 3-mal geändert.
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6591 an Arris CMTS 20x4 (TC)

Antworten