Preiserhöhung zum 01.04.2019

Sep
Beiträge: 183
Registriert: Fr 28. Aug 2015, 20:42
Internet: FTTH 500/200
TV Pakete: DigitalTV
Wohnort: Dresden-Striesen

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von Sep » Di 5. Mär 2019, 16:04

Also Lohnerhöhungen sind nicht vorhersehbar? Oder generelle Inflation? Da Handwerker ihre Miete und so zahlen müssen, muss jedem klar sein. Und dass die Mieten steigen, ist schon seit mehr als 1 Jahr bekannt. Höhere Mieten bedeuten auch, dass Handwerker teurer werden, die geben das ja weiter.

Und bei der kurzen Laufzeit hätte Pyür ja bis zum Ende deren Vertrag warten können.

Preisanpassungsklauseln sind immer eine Benachteiligung. Wie soll der Kunde Kostensenkungen beweisen? Er hat ja kein Einblick in die Bücher und Verhandlungen sind geheim.

Und Lohnsteigerung kann auch Lohnsteigerung des Chefs sein, oder? :shock:
0 x
Bild

berndione
Beiträge: 1559
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 21:19
Internet: 60/4
x 4

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von berndione » Di 5. Mär 2019, 16:21

Der Link behandelt zwar KD, aber der Anwalt hat ja auch ein paar allgemeine Ausführungen gemacht die auch auf PY zutreffen.
0 x

hans58
Beiträge: 1
Registriert: Mi 6. Mär 2019, 06:24

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von hans58 » Mi 6. Mär 2019, 06:34

Es sollen doch nur Internetverträge erhöht werden. Wer wie ich TV Telefon und Internet 60 im Paket hat ist die Peiserhöhung bezogen aufs Internet 8,7% .
0 x

mephistopheles
Beiträge: 22
Registriert: Fr 2. Nov 2018, 10:03
Internet: Surf20
Wohnort: am Flu(ch)ghafen BER

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von mephistopheles » Do 7. Mär 2019, 15:09

gerade aus dem Briefkasten gefischt:
Produkt Pure Surf 20 erhöt sich ab 01.04.2019 um 0,99 € monatlich.
Ihre Monatsgebühr beträgt somit künftig 20,99 € ...
Anhebung um 4,95%
0 x

sparkie
Beiträge: 122
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 12:10
Internet: KMS/cablesurf 400/12 via TC4400

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von sparkie » Do 7. Mär 2019, 15:25

immer schoen brav unter den 5% bleiben :D
0 x

sparkie
Beiträge: 122
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 12:10
Internet: KMS/cablesurf 400/12 via TC4400

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von sparkie » Do 7. Mär 2019, 16:42

wie waer's mit einem etwas aktuelleren Artikel? :D

Pyur erhöht die Preise für Bestandskunden - teltarif.de News
0 x

berndione
Beiträge: 1559
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 21:19
Internet: 60/4
x 4

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von berndione » Do 7. Mär 2019, 22:22

Mir ging es um die anwaltliche Beurteilung einer solchen Preiserhöhung.
0 x

Klausi
Beiträge: 162
Registriert: Do 15. Dez 2016, 13:46

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von Klausi » Fr 8. Mär 2019, 15:33

Heute kam der Brief auch bei uns an.......
0 x

r1c0
Beiträge: 21
Registriert: Mi 11. Jul 2018, 11:44

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von r1c0 » Mo 11. Mär 2019, 22:28

Verbraucherzentrale mobilisiert gegen Pyur-Preiserhöhung

https://www.golem.de/news/tv-kabelnetz- ... 39928.html
0 x
Bild

KDG-Techniker
Beiträge: 517
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 23:07
Internet: 200.000 Down / 8.000 Up
TV Pakete: HD Basic

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von KDG-Techniker » Di 12. Mär 2019, 09:37

r1c0 hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 22:28
Verbraucherzentrale mobilisiert gegen Pyur-Preiserhöhung

https://www.golem.de/news/tv-kabelnetz- ... 39928.html
Zitat:”Das Unternehmen macht steigende Kosten geltend, wohl für den Docsis 3.1-Ausbau in Berlin”

Als Berliner sage ich schon mal, Danke :lol:
0 x
BildBild

Hajooo
Beiträge: 2
Registriert: Do 16. Nov 2017, 00:46
Internet: 200

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von Hajooo » Di 12. Mär 2019, 16:21

Hallo,

bei meiner 2er50 kommen auch die 1,49 € drauf.

Bis zum 31/03/19 kostet mein Vertrag 29,99 €.

Wenn ich bis dahin in den Pure Speed 200 mit Telefonie und Dtl. Flat wechseln würde,
würde mich dieser Tarif 35 € kosten.

Käme darauf auch die Preisanpassung ?

Gruß Hajooo
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1379
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von Kasimir » Di 12. Mär 2019, 16:46

rechne mal damit... (~1.70)
0 x

Wechsler
Beiträge: 582
Registriert: So 29. Okt 2017, 20:15
Internet: o2 VDSL 50

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von Wechsler » Mi 13. Mär 2019, 13:44

KDG-Techniker hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 09:37
Zitat:”Das Unternehmen macht steigende Kosten geltend, wohl für den Docsis 3.1-Ausbau in Berlin”

Als Berliner sage ich schon mal, Danke :lol:
Danke wofür? Ich trage dazu finanziell nichts mehr bei. ;)
0 x

Spuntus6
Beiträge: 33
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 10:59
Internet: Pure Speed 200

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von Spuntus6 » Mi 13. Mär 2019, 18:20

Die Preiserhöhung betrifft nur die Internettarife. Also bei 200MBit Tarif kommen 1,49€ dazu. Die 5€ für die Telefonie sind nicht von der Erhöhung betroffen.
Ich habe 200MBit+Telefonie. Preis alt: 35€ -> Preis ab 01.04.2019 neu: 36,49€
0 x
Bild

h 7164300
Beiträge: 1
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 19:10

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von h 7164300 » Mi 13. Mär 2019, 19:30

Hallo Leute, habe auch die Erhöhung bekommen. Ja sie fällt gering aus, doch bei golem.de ist die Verbraucherzentrale der Meinung, dass es rechtswidrig ist.

Doch Pyür wäre ja nicht Pyür, wenn sie in der App darauf hinweisen, dass jeglicher Wiederspruch nicht akzeptiert wird. Dafür haben wir schließlich unterschrieben.😉

Doch vom Prinzip her ist es eine Schweinerei auf das "geile" Produkt Advance Box noch drauf zu schlagen.
0 x

Wechsler
Beiträge: 582
Registriert: So 29. Okt 2017, 20:15
Internet: o2 VDSL 50

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von Wechsler » Do 14. Mär 2019, 11:35

h 7164300 hat geschrieben:
Mi 13. Mär 2019, 19:30
Hallo Leute, habe auch die Erhöhung bekommen. Ja sie fällt gering aus, doch bei golem.de ist die Verbraucherzentrale der Meinung, dass es rechtswidrig ist.
Da wäre zunächst mal zu unterscheiden zwischen 3-Monats und 24-Monatsverträgen.

In beiden Fällen kann man widersprechen.

Bei den Dreimonatsverträgen wäre es spannend zu sehen, ob TC dann ihrerseits kündigt (und auf die Umsätze künftig ganz verzichtet).

Bei den Zweijahresverträgen wäre die Gültigkeit der Preiserhöhungsklausel ggf. gerichtlich zu prüfen.
0 x

mockai
Beiträge: 7
Registriert: Mo 17. Dez 2018, 08:37
Internet: Surf & Phone 60 + TV
TV Pakete: pureTV HD
Wohnort: Halle

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von mockai » Do 14. Mär 2019, 11:55

Hallo,

gestern (13.03.2019) auch die Tariferhöhung zum 01.04.2019 im Briefkasten gehabt.
Nur mal ne Frage:
gemäß 5.10 der AGB :Die Gesellschaft wird dem Kunden eine Anpassung der Entgelte spätestens einen Monat im Voraus schriftlich (auch per Fax) oder in Textform gemäß Ziffer 10 mitteilen.
Liegt das im zeitlichen Rahmen, wenn die Erhöhung bereits ab dem 01.04.2019 greift?
0 x

fungolfer
Beiträge: 554
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 17:59
Internet: 200 / 8 M/bit (Fritz 6490)
TV Pakete: Basic HD (CI+, Humax, Adv.Box)
Wohnort: Berlin-Steglitz
x 1

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von fungolfer » Do 14. Mär 2019, 12:23

Nein!
0 x
Bild

mockai
Beiträge: 7
Registriert: Mo 17. Dez 2018, 08:37
Internet: Surf & Phone 60 + TV
TV Pakete: pureTV HD
Wohnort: Halle

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von mockai » Do 14. Mär 2019, 20:52

OK, also werde ich ein Widerspruch schreiben...
0 x

Panpot
Beiträge: 264
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 19:51
x 1

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von Panpot » Fr 15. Mär 2019, 18:08

UPDATE: Anpassung der Internet-Tarife unserer PŸUR Bestandskunden.
Update vom 14.03.2019:

Einige Kunden möchten es ganz genau wissen und fragen detailliert nach den gestiegenen Kosten, die zu der Preisanpassung geführt haben.

Folgende Informationen kannst Du Deinen Kunden dazu geben:

Eine Preisanpassung um maximal 5% ist AGB-konform, wenn sich die Gesamtkosten für die Erbringung der Vertragsleistung erhöhen.

Unsere Kosten sind im letzten Jahr deutlich gestiegen, daher ergibt sich kein Widerspruchs- bzw. Sonderkündigungsrecht für die Kunden.


Die durchschnittliche Internetnutzung pro Kunde ist stark angestiegen. Dies führte zu einer Steigerung der Signalkosten von über 15% im Vergleich zum Vorjahr.
Um ausreichende Kapazitäten für die gesteigerte Internetnutzung bereitzustellen, investieren wir stark in den Ausbau der Netze. Dies hat zu einem erhöhten Investitionsaufwand von über 10% geführt.
Im letzten Jahr haben wir stark in den Ausbau des Kundenservice investiert. Dies hat zu Mehraufwendungen von über 60% geführt.
Weitere Kostensteigerungen ergaben sich bei den Strom- (+15%), Personal- (+9%) und den Signalkosten für Kabel-TV (+3%).
0 x

youknow
Beiträge: 49
Registriert: Mi 18. Jan 2017, 13:27
Internet: 120
TV Pakete: keins

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von youknow » Sa 16. Mär 2019, 02:21

Panpot hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 18:08
UPDATE: Anpassung der Internet-Tarife unserer PŸUR Bestandskunden.
Update vom 14.03.2019:

Einige Kunden möchten es ganz genau wissen und fragen detailliert nach den gestiegenen Kosten, die zu der Preisanpassung geführt haben.

Folgende Informationen kannst Du Deinen Kunden dazu geben:

Eine Preisanpassung um maximal 5% ist AGB-konform, wenn sich die Gesamtkosten für die Erbringung der Vertragsleistung erhöhen.

Unsere Kosten sind im letzten Jahr deutlich gestiegen, daher ergibt sich kein Widerspruchs- bzw. Sonderkündigungsrecht für die Kunden.


Die durchschnittliche Internetnutzung pro Kunde ist stark angestiegen. Dies führte zu einer Steigerung der Signalkosten von über 15% im Vergleich zum Vorjahr.
Um ausreichende Kapazitäten für die gesteigerte Internetnutzung bereitzustellen, investieren wir stark in den Ausbau der Netze. Dies hat zu einem erhöhten Investitionsaufwand von über 10% geführt.
Im letzten Jahr haben wir stark in den Ausbau des Kundenservice investiert. Dies hat zu Mehraufwendungen von über 60% geführt.
Weitere Kostensteigerungen ergaben sich bei den Strom- (+15%), Personal- (+9%) und den Signalkosten für Kabel-TV (+3%).
imo(!) alles keine legitimen Gründe um ein Sonderkündigungsrecht zu verwirken. Mit der Masche könnten sich ansonsten alle Abonnement-Anbieter rausreden. Ich glaube kaum, dass man bei einem Zeitschriften-Abo so agieren würde. Für die meisten Kunden ist das aber sowieso egal, da entweder monatlich kündbarer Vertrag vorhanden und/oder sowie keine Provider-Wahl möglich ist durch die Hausverwaltung. Mir wäre der Anstieg von 30€ auf 31,49€ für 200 Mbit/s im Prinzip auch mehr oder weniger egal, wenn ich nicht zusätzlich noch knapp 20€ an den örtlichen Kabelanbieter zahlen müsste für Zwangsbeglückung mit TV-Signal, nur damit das Internetsignal durchgelassen wird.
0 x

Panpot
Beiträge: 264
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 19:51
x 1

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von Panpot » Sa 16. Mär 2019, 09:55

youknow hat geschrieben:
Sa 16. Mär 2019, 02:21
Panpot hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 18:08
UPDATE: Anpassung der Internet-Tarife unserer PŸUR Bestandskunden.
Update vom 14.03.2019:

Einige Kunden möchten es ganz genau wissen und fragen detailliert nach den gestiegenen Kosten, die zu der Preisanpassung geführt haben.

Folgende Informationen kannst Du Deinen Kunden dazu geben:

Eine Preisanpassung um maximal 5% ist AGB-konform, wenn sich die Gesamtkosten für die Erbringung der Vertragsleistung erhöhen.

Unsere Kosten sind im letzten Jahr deutlich gestiegen, daher ergibt sich kein Widerspruchs- bzw. Sonderkündigungsrecht für die Kunden.


Die durchschnittliche Internetnutzung pro Kunde ist stark angestiegen. Dies führte zu einer Steigerung der Signalkosten von über 15% im Vergleich zum Vorjahr.
Um ausreichende Kapazitäten für die gesteigerte Internetnutzung bereitzustellen, investieren wir stark in den Ausbau der Netze. Dies hat zu einem erhöhten Investitionsaufwand von über 10% geführt.
Im letzten Jahr haben wir stark in den Ausbau des Kundenservice investiert. Dies hat zu Mehraufwendungen von über 60% geführt.
Weitere Kostensteigerungen ergaben sich bei den Strom- (+15%), Personal- (+9%) und den Signalkosten für Kabel-TV (+3%).
imo(!) alles keine legitimen Gründe um ein Sonderkündigungsrecht zu verwirken. Mit der Masche könnten sich ansonsten alle Abonnement-Anbieter rausreden. Ich glaube kaum, dass man bei einem Zeitschriften-Abo so agieren würde. Für die meisten Kunden ist das aber sowieso egal, da entweder monatlich kündbarer Vertrag vorhanden und/oder sowie keine Provider-Wahl möglich ist durch die Hausverwaltung. Mir wäre der Anstieg von 30€ auf 31,49€ für 200 Mbit/s im Prinzip auch mehr oder weniger egal, wenn ich nicht zusätzlich noch knapp 20€ an den örtlichen Kabelanbieter zahlen müsste für Zwangsbeglückung mit TV-Signal, nur damit das Internetsignal durchgelassen wird.
Es ist Regelkonform bzw. AGB Konform. Selbst Kunden die widersprechen bekommen eine Ablehnung mit den obigen Infos. KTV ist nur im S und K Gebiet in Halle/Saale pflicht. Sonst immer kündbar und unabhängig vom IP-Produkt...
0 x

Joys
Beiträge: 197
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 13:43
Internet: 200/8
TV Pakete: Basic HD, Sky (direkt bei Sky)
Wohnort: Berlin Schöneberg

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von Joys » Sa 16. Mär 2019, 13:16

PYUR begründet die Preiserhöhung mit Kostensteigerungen, komischerweise haben sie aber ihre Preise auf ihrer Homepage nicht erhöht...
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1379
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von Kasimir » Sa 16. Mär 2019, 15:00

Joys hat geschrieben:
Sa 16. Mär 2019, 13:16
PYUR begründet die Preiserhöhung mit Kostensteigerungen, komischerweise haben sie aber ihre Preise auf ihrer Homepage nicht erhöht...
Es ist ja auch noch nicht April...
0 x

MasterX
Beiträge: 10
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:08

Re: Preiserhöhung zum 01.04.2019

Beitrag von MasterX » Mo 18. Mär 2019, 21:19

Panpot hat geschrieben:
Sa 16. Mär 2019, 09:55
Es ist Regelkonform bzw. AGB Konform. Selbst Kunden die widersprechen bekommen eine Ablehnung mit den obigen Infos. KTV ist nur im S und K Gebiet in Halle/Saale pflicht. Sonst immer kündbar und unabhängig vom IP-Produkt...
Es ist leider nicht AGB-konform bei Altverträgen, die diese 5%-Klausel nicht drin haben. Aber Pyur ist das offensichtlich egal bzw. weiß gar nicht mit wem sie welche Verträge geschlossen haben.
Bisher haben sie auf meinen Widerspruch noch nicht geantwortet. Der nächste Schritt wird sein die Rechnung zu bemängeln. Und falls sie da auf Durchzug schalten, werde ich wohl kündigen.
Mittlerweile wirds mir mit dem Laden echt zu bunt.
0 x

Antworten