Tele Columbus (Pÿur) steckt offenbar in einer tiefen Krise...

Antworten

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 927
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6591 (07.04)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Tele Columbus (Pÿur) steckt offenbar in einer tiefen Krise...

Beitrag von jebeyer » Mo 3. Jun 2019, 15:36

Siehe auch hier: viewtopic.php?f=7&t=1991
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6591 an Arris CMTS 20x4 (TC)

KDG-Techniker
Beiträge: 567
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 23:07
Internet: 200.000 Down / 8.000 Up
TV Pakete: HD Basic

Re: Tele Columbus (Pÿur) steckt offenbar in einer tiefen Krise...

Beitrag von KDG-Techniker » Di 4. Jun 2019, 14:11

Glaube auch das es besser wäre die ganze Führungsriege auszutauschen. Beim CTO wäre ich mir nicht so sicher... denn der neue kommt aus dem Glasfaser-Segment und hat von DOCSIS nicht wirklich die Ahnung...

wichtig wäre eine Investitionsoffensive... :!:

die Technik muss laufen und Vectoring sowie Supervectoring den Rang ablaufen können... mit 32 Fachen Channelbonding sowie 1 OFDM wäre das kein Problem... mann muss nur zu seinen Mitbewerbern schauen...

32xQAM265+1xOFDM nach und nach im ganzen Netz... die "alten" 20x4 Arris können ja erstmal auf die Netze ,welche noch mit 16x4 oder kleiner(8x4) auf geschalten werden...

Mache gerade meinen Bachelor&Master of Engineering Informations- und Kommunikationstechnik
hätte so lust mich danach mal zu bewerben und richtig aufzuräumen.
0 x
BildBild

FlensGreis
Beiträge: 8
Registriert: Sa 4. Aug 2018, 15:38
Internet: 400/12 und Vodafone 100/40 VDSL
TV Pakete: nix

Re: Tele Columbus (Pÿur) steckt offenbar in einer tiefen Krise...

Beitrag von FlensGreis » Di 4. Jun 2019, 16:03

"die Technik muss laufen"

Ach herrje, bei PŸUR? Technik?

Seit Vertragsstart erklärt mir der "Kundendienst", es würde ausreichen, dauerhaft 60% der vereinbarten Leistung zu liefern, um Anspruch auf das vertraglich festgelegte Entgelt zu haben.
0 x

Festus
Beiträge: 30
Registriert: Di 20. Mär 2018, 16:30
Internet: Pyur 400/12 Mbit/s
Wohnort: Halle/Saale

Re: Tele Columbus (Pÿur) steckt offenbar in einer tiefen Krise...

Beitrag von Festus » Di 4. Jun 2019, 16:48

@KDG-Techniker

Bitte bewirb Dich!
0 x

Samsungstory
Beiträge: 631
Registriert: Do 5. Okt 2017, 16:22
Internet: PYUR Speed 200

Re: Tele Columbus (Pÿur) steckt offenbar in einer tiefen Krise...

Beitrag von Samsungstory » Di 4. Jun 2019, 20:44

KDG-Techniker hat geschrieben:
Di 4. Jun 2019, 14:11
Glaube auch das es besser wäre die ganze Führungsriege auszutauschen. Beim CTO wäre ich mir nicht so sicher... denn der neue kommt aus dem Glasfaser-Segment und hat von DOCSIS nicht wirklich die Ahnung...

wichtig wäre eine Investitionsoffensive... :!:

die Technik muss laufen und Vectoring sowie Supervectoring den Rang ablaufen können... mit 32 Fachen Channelbonding sowie 1 OFDM wäre das kein Problem... mann muss nur zu seinen Mitbewerbern schauen...

32xQAM265+1xOFDM nach und nach im ganzen Netz... die "alten" 20x4 Arris können ja erstmal auf die Netze ,welche noch mit 16x4 oder kleiner(8x4) auf geschalten werden...

Mache gerade meinen Bachelor&Master of Engineering Informations- und Kommunikationstechnik
hätte so lust mich danach mal zu bewerben und richtig aufzuräumen.
Ich möchte ein 3.1 CMTS hier dann bitte. Muss ja Modem testen :mrgreen:
0 x
Bild
PYUR Speed 200 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 927
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6591 (07.04)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Tele Columbus (Pÿur) steckt offenbar in einer tiefen Krise...

Beitrag von jebeyer » Di 4. Jun 2019, 21:37

Ich auch.... :roll:
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6591 an Arris CMTS 20x4 (TC)

Antworten