Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Benutzeravatar
Mr.Charly
Beiträge: 711
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 16:29
Internet: Surf & Phone 200 + HDTV / Fritzbox 6591
TV Pakete: Sky Sat
Wohnort: 06217 Merseburg

Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von Mr.Charly » Mo 12. Aug 2019, 11:25

Zuletzt geändert von Mr.Charly am Mo 12. Aug 2019, 12:47, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
FRITZ!Box 6591 Cable + FRITZ!Repeater 3000 + 3x FRITZ!Fon C6
TV: OLED TV TX-65GZW1004 / Sky Sat: Q + E + C + S + UHD + HD
Joyn Plus

Ditschi
Beiträge: 7
Registriert: Di 2. Apr 2019, 17:29
Internet: 150

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von Ditschi » Mo 12. Aug 2019, 11:40

Also attraktive Preise nenne ich was anderes :lol:
Bin gespannt wie der Gigabit Tarif angenommen wird. Für mich kommt der nicht infrage.
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1594
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von Kasimir » Mo 12. Aug 2019, 13:52

Kunden können so bei einer 24-monatigen Laufzeit eine
Ersparnis von bis zu 500 Euro erzielen.
rechnen können sie auch nich :D


*kopfschüttel*
Zuletzt geändert von Kasimir am Mo 12. Aug 2019, 17:06, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

Benutzeravatar
brixmaster
Beiträge: 37
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 15:57
Internet: 50
TV Pakete: "Analog" Paket

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von brixmaster » Mo 12. Aug 2019, 16:38

Ich glaube kaum, das normale Privatpersonen diesen 88€ Tarif nutzen würden wollen.
Der Sinn wäre mir irgendwie nicht nachvollziehbar.
Schon 200-400 kommt mir vor, wie einen Einkauf mit einem Laster zu erledigen. :lol:
0 x

Ditschi
Beiträge: 7
Registriert: Di 2. Apr 2019, 17:29
Internet: 150

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von Ditschi » Mo 12. Aug 2019, 17:16

Tja, da wäre eine Upload Option für die niedrigeren Tarife sicherlich für viele interessanter als dieser überteuerte Tarif.
0 x

KDG-Techniker
Beiträge: 608
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 23:07
Internet: 200.000 Down / 8.000 Up
TV Pakete: HD Basic

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von KDG-Techniker » Mo 12. Aug 2019, 17:21

brixmaster hat geschrieben:
Mo 12. Aug 2019, 16:38
Schon 200-400 kommt mir vor, wie einen Einkauf mit einem Laster zu erledigen. :lol:
Bester Vergleich... sehe ich genau so... 120er oder bei 4 köpfiger Familie reichen 200 max...
0 x
BildBild

ali88833
Beiträge: 14
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 10:42
Internet: 200/8

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von ali88833 » Mo 12. Aug 2019, 19:16

ich will mehr Upload, nicht Download 😬
0 x
PYUR Speed 200/8 Mbit/s | Technicolor TC4400 @ 70.12.41

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1594
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von Kasimir » Mo 12. Aug 2019, 19:18

kost 88€ ^^
0 x

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 1124
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6591 (07.12)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von jebeyer » Mo 12. Aug 2019, 19:53

ali88833 hat geschrieben:
Mo 12. Aug 2019, 19:16
ich will mehr Upload, nicht Download 😬
+1 :mrgreen:
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6591 an Arris CMTS 20x4 (TC)

Samsungstory
Beiträge: 670
Registriert: Do 5. Okt 2017, 16:22
Internet: PYUR Speed 200

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von Samsungstory » Mo 12. Aug 2019, 21:31

Ja...alles für den Neukunden. Ja nix für Bestandskunden wie mehr Upload usw. Und wenn nur als Option. 1000er für 88€. Ich sage nix mehr. Hauptsache eine teure 6591 dazu. Man hätte ja auch Mal eine 500er einführen können...
0 x
Bild
PYUR Speed 400 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 1124
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6591 (07.12)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von jebeyer » Mo 12. Aug 2019, 22:23

Davon abgesehen, würde bei mir auch die 6591 von Pyur ungeöffnet im Schrank verschwinden... :roll:
Schon allein wegen der FW-Updates, ziehe ich meine eigene 6591 vor 8-)
Und warum nicht DOCSIS 3.1 auch für kleinere Tarife schalten. :idea:
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6591 an Arris CMTS 20x4 (TC)

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1594
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von Kasimir » Mo 12. Aug 2019, 22:48

88/95€... vor allem nicht ohne public ipv4... :roll:
0 x

KDG-Techniker
Beiträge: 608
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 23:07
Internet: 200.000 Down / 8.000 Up
TV Pakete: HD Basic

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von KDG-Techniker » Mo 12. Aug 2019, 23:01

jebeyer hat geschrieben:
Mo 12. Aug 2019, 22:23
Davon abgesehen, würde bei mir auch die 6591 von Pyur ungeöffnet im Schrank verschwinden... :roll:
Schon allein wegen der FW-Updates, ziehe ich meine eigene 6591 vor 8-)
Und warum nicht DOCSIS 3.1 auch für kleinere Tarife schalten. :idea:
DOCSIS 3.1 ist für jeden Tarif geschalten - du musst nur an einem D 3.1 CMTS hängen... ich könnte hier auch 20er Tarif bestellen und ne 6591 aktivieren und schon hätte ich D 3.1
0 x
BildBild

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 1124
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6591 (07.12)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von jebeyer » Mo 12. Aug 2019, 23:09

Stimmt. Gerade in überlasteten Segmenten zur Prime-Time, könnte das wohl auch einen positiven Effekt haben.
Der Arris hier dürfte ja eigentlich schon 3.1-fähig sein...
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6591 an Arris CMTS 20x4 (TC)

KDG-Techniker
Beiträge: 608
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 23:07
Internet: 200.000 Down / 8.000 Up
TV Pakete: HD Basic

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von KDG-Techniker » Mo 12. Aug 2019, 23:20

jebeyer hat geschrieben:
Mo 12. Aug 2019, 23:09
Stimmt. Gerade in überlasteten Segmenten zur Prime-Time, könnte das wohl auch einen positiven Effekt haben.
Der Arris hier dürfte ja eigentlich schon 3.1-fähig sein...
D 3.1 Arris erkennst du an 20x5 Channelbondig
0 x
BildBild

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 1124
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6591 (07.12)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von jebeyer » Mo 12. Aug 2019, 23:52

Naja, hier ist immer noch 20x4. Ob das nun an der HW oder an der Konfiguration des Arris-CMTS hier liegt :?:

Wie auch immer. Für Chemnitz ist ja lt. "Panpot", eventuell im Laufe des nächsten Jahres DS 3.1 Ausbau geplant.
Abwarten...
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6591 an Arris CMTS 20x4 (TC)

Samsungstory
Beiträge: 670
Registriert: Do 5. Okt 2017, 16:22
Internet: PYUR Speed 200

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von Samsungstory » Di 13. Aug 2019, 06:18

Cortex hat geschrieben:
Mo 12. Aug 2019, 22:37
Samsungstory hat geschrieben:
Mo 12. Aug 2019, 21:31
Ja...alles für den Neukunden. Ja nix für Bestandskunden wie mehr Upload usw. Und wenn nur als Option. 1000er für 88€. Ich sage nix mehr. Hauptsache eine teure 6591 dazu. Man hätte ja auch Mal eine 500er einführen können...
Der Sprung von 400 zu 500 ist minimal. Das kauft niemand.
Kaufen bei Vodafone auch genug. 500/50 geht da eigentlich Recht gut :mrgreen:
0 x
Bild
PYUR Speed 400 mit TC4400 + AC5300 & Cisco SPA 122

Ditschi
Beiträge: 7
Registriert: Di 2. Apr 2019, 17:29
Internet: 150

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von Ditschi » Di 13. Aug 2019, 08:51

Ob 400 oder 500 Mbit Down ist irrelevant für die meisten. Eher die 50 Mbit Upload sind ein gutes Argument. Aber da dümpelt Pyur ja hier mit nicht zeitgemäßen 6 Mbit bzw. 12 Mbit rum :-)
Oder anders ausgedrückt: Würde Pyur mal den Upload in allen Tarifen erhöhen, würde ich sofort meinen Altvertrag auf Neuvertrag umstellen. So lasse ich es lieber dabei.
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1594
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von Kasimir » Di 13. Aug 2019, 09:07

m2, würde ich von meinen jetzigen 150 auf 200 gehen würd ich 4Mbit/s (33%) einbüßen... erst bei 400 würde es gleichbleiben... und ich wär schon mit den 200er knapp 5€ teurer.

also so wird das nix...
0 x

Ditschi
Beiträge: 7
Registriert: Di 2. Apr 2019, 17:29
Internet: 150

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von Ditschi » Di 13. Aug 2019, 10:28

Kasimir hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 09:07
m2, würde ich von meinen jetzigen 150 auf 200 gehen würd ich 4Mbit/s (33%) einbüßen... erst bei 400 würde es gleichbleiben... und ich wär schon mit den 200er knapp 5€ teurer.

also so wird das nix...
Wieso hast du denn 12 Mbit? Hast du damals die Upload Option dazu gebucht?
0 x

Benutzeravatar
Kasimir
Beiträge: 1594
Registriert: Sa 2. Jul 2016, 15:44
Internet: 150/12

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von Kasimir » Di 13. Aug 2019, 10:43

Ditschi hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 10:28
Kasimir hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 09:07
m2, würde ich von meinen jetzigen 150 auf 200 gehen würd ich 4Mbit/s (33%) einbüßen... erst bei 400 würde es gleichbleiben... und ich wär schon mit den 200er knapp 5€ teurer.

also so wird das nix...
Wieso hast du denn 12 Mbit? Hast du damals die Upload Option dazu gebucht?
jupp... kurz bevor sie sie gestrichen haben...
0 x

anjunabeats
Beiträge: 29
Registriert: Di 2. Okt 2018, 11:36
Internet: Pure Speed 400
Wohnort: Dresden

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von anjunabeats » Di 13. Aug 2019, 11:13

Ditschi hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 08:51
Ob 400 oder 500 Mbit Down ist irrelevant für die meisten. Eher die 50 Mbit Upload sind ein gutes Argument. Aber da dümpelt Pyur ja hier mit nicht zeitgemäßen 6 Mbit bzw. 12 Mbit rum :-)
Oder anders ausgedrückt: Würde Pyur mal den Upload in allen Tarifen erhöhen, würde ich sofort meinen Altvertrag auf Neuvertrag umstellen. So lasse ich es lieber dabei.
Genau so ist es. Die 12 Mbit halten mich auch davon ab in den höheren Tarif zu wechseln. Das wird bestimmt lange so bleiben.
0 x
Bild

indigena
Beiträge: 52
Registriert: Sa 20. Mai 2017, 19:12
Internet: Telekom FTTH 250/100

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von indigena » Di 13. Aug 2019, 13:26

Mmmh, damit habe ich jetzt sowohl Telekom FTTH mit 1000/500 Mbit als auch Pyur mit 1000/50 verfügbar.
Zur Zeit gebucht: Telekom mit 250/100 Mbit für ca 60 Euro im Monat mit TV (inkl. ein paar mehr HD Sender) und Receiver-Miete. Auch dabei Telefon Flat inklusive Handynetze (wer es braucht).

Für jetzt 88/95 Euro werde ich wohl nicht wieder zur Pyur wechseln um dann auch noch den Upload wieder zu halbieren.

Andererseits freue ich mich natürlich über Optionen und Konkurrenz, das kann nur gut sein.
0 x

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 1124
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6591 (07.12)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von jebeyer » Di 13. Aug 2019, 18:52

Bei der Auswahl würde ich ganz klar auf FTTH von der Telekom setzen. :mrgreen:
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6591 an Arris CMTS 20x4 (TC)

Kabeljunkie
Beiträge: 43
Registriert: Do 28. Jun 2018, 16:26
Internet: 400/12
Wohnort: München

Re: Tele Columbus macht Berlin zur Gigabit-Hauptstadt

Beitrag von Kabeljunkie » Di 13. Aug 2019, 19:07

Dann rechnen wir mal für 24 Monate nach:

Pyur Gigabit:
6 x 20 + 18 * 88, macht 71 Euro monatlich.

Vodafone Gigabit:
12 * 19,99 + 69,99 * 12, macht 44,99 Euro monatlich.

Bei neuen Verträgen darf man im Vergleich zur Konkurrenz demnach 26 Euro monatlich mehr berappen.
Sportlich finde ich auch, dass das 1000er-Produkt schnell mal das Doppelte des 400er Produktes kostet.
Die Konkurrenz beschränkt sich hier gerade mal auf 20 Euro (1000 im Vergleich 500).

Dafür, dass dem Unternehmen aus Berlin langsam das Wasser bis zum Hals zu stehen scheint, finde ich die Kalkulation schon recht interessant.
Zum Glück werden schätzungsweise nicht viele Kunden 88 Euro berappen müssen - in Berlin nicht, weil das Produkt zu teuer ist; im Rest der Republik nicht, weil dort DOCSIS 3.1 gar nicht erst verfügbar ist ;)
0 x

Antworten