Nicht mal Kündigung können die...

Antworten
fungolfer
Beiträge: 684
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 17:59
Internet: 200 / 8 M/bit (Fritz 6490)
TV Pakete: Basic HD (CI+, Humax, Adv.Box)
Wohnort: Berlin-Steglitz
x 1

Nicht mal Kündigung können die...

Beitrag von fungolfer » Do 23. Jan 2020, 18:23

So, also meine Kündigung hab ich ja rausgeschickt. Nachdem gestern eine Mail kam mit ner Umfrage zur Kündigungsbearbeitung, kam heute also die Kündigungsbestätigung (??). Und wieder muss man anmerken, dass bei Pyur niemand die Schreiben des Kunden liest. Offenbar nur Überschrift und Kundennummer und das wars.

1. Bat ich um Mitteilung, was genau ich dann ab Kündigung zu zahlen habe. (Der letzte Vertragsteil endet am 07.12., der erste am 07.03.)
Das bedeutet also, dass im März 7/31 für einen Vertrag zu zahlen ist und im Dezember ebenfalls, dann allerdings nur noch für eine der 3 Karten (plus Hardware)
2. Habe ich darauf hingewiesen, dass ich das CI+-Modul gekauft habe! In der Kündigungsbestätigung taucht es natürlich auf und nicht nur das, statt des Humax Receivers fordern die das CI+ Modul 2x zurück (Gott sei Dank mit identischer Seriennummer).
3. Ich habe einen zusätzlichen Zettel erhalten, den ich in das Paket legen soll, allerdings mit allen 3 Nummern obwohl die Hardware nur 2x zu verschiedenen Zeitpunkten zurückgeschickt werden muss. Kein Hinweis, ob alles zusammen im Dezember zurückgehen soll oder zum jeweiligen Kündigungstermin.
4. Im Schreiben wird eine Rufnummer angegeben die man unbedingt anrufen soll für einen reibungslosen Ablauf der Kündigung. Gesagt, getan. Angerufen, Kündigungsschreiben bemängelt, Hardware bemängelt, Zahlungsinformationen bemängelt.

Fazit: Die Dame kann nicht helfen, ich möge bitte beim Kundendienst anrufen!

Beim besten Willen, ich kann nicht glauben, dass dieser Laden tatsächlich existiert. Sowas kann es einfach nicht geben.
Hat jemand einen brauchbaren Tipp? Ich habe nur sehr, sehr begrenzte Lust jetzt wieder bei irgendeinem CCA anzurufen, der die einfachsten Worte nicht versteht. Es ist einfach nur traurig, das es sowas wirklich gibt. Bin wirklich am überlegen, ob ich Internet auch noch kurzfristig kündigen und dann eben mit der 20er Leitung weitermachen soll.
0 x
Bild

Benutzeravatar
jebeyer
Beiträge: 1188
Registriert: So 24. Apr 2016, 11:45
Internet: 400/12 über FB 6591 (07.12)
TV Pakete: keine
Wohnort: Chemnitz

Re: Nicht mal Kündigung können die...

Beitrag von jebeyer » Do 23. Jan 2020, 19:30

Ich habe zwar momentan keine Probleme, aber seit ca. zwei Wochen bekomme ich jetzt ständig von Pyur Emails zur Kundenzufriedenheitsumfrage.
Und ob es Probleme gibt.
Heute kam sogar eine SMS diesbezüglich.

Aber auch ich hatte in der Vergangenheit schon einschlägige Erfahrungen mit dem "Service" von Pyur. Und hatte meinem Unmut damals auch detailliert und sachlich "Luft" gemacht...

Momentan ist aber weder ein Ticket meinerseits oder irgendetwas anderes "offen"... :roll:

Scheint als ob da irgendjemand "aufgeschreckt" wurde...
0 x
Bild
Pure Speed 400 mit Fritzbox 6591 an Arris CMTS 20x4 (TC)

Panpot
Beiträge: 36
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 19:51

Re: Nicht mal Kündigung können die...

Beitrag von Panpot » Fr 24. Jan 2020, 18:07

fungolfer hat geschrieben:
Do 23. Jan 2020, 18:23
So, also meine Kündigung hab ich ja rausgeschickt. Nachdem gestern eine Mail kam mit ner Umfrage zur Kündigungsbearbeitung, kam heute also die Kündigungsbestätigung (??). Und wieder muss man anmerken, dass bei Pyur niemand die Schreiben des Kunden liest. Offenbar nur Überschrift und Kundennummer und das wars.

1. Bat ich um Mitteilung, was genau ich dann ab Kündigung zu zahlen habe. (Der letzte Vertragsteil endet am 07.12., der erste am 07.03.)
Das bedeutet also, dass im März 7/31 für einen Vertrag zu zahlen ist und im Dezember ebenfalls, dann allerdings nur noch für eine der 3 Karten (plus Hardware)
2. Habe ich darauf hingewiesen, dass ich das CI+-Modul gekauft habe! In der Kündigungsbestätigung taucht es natürlich auf und nicht nur das, statt des Humax Receivers fordern die das CI+ Modul 2x zurück (Gott sei Dank mit identischer Seriennummer).
3. Ich habe einen zusätzlichen Zettel erhalten, den ich in das Paket legen soll, allerdings mit allen 3 Nummern obwohl die Hardware nur 2x zu verschiedenen Zeitpunkten zurückgeschickt werden muss. Kein Hinweis, ob alles zusammen im Dezember zurückgehen soll oder zum jeweiligen Kündigungstermin.
4. Im Schreiben wird eine Rufnummer angegeben die man unbedingt anrufen soll für einen reibungslosen Ablauf der Kündigung. Gesagt, getan. Angerufen, Kündigungsschreiben bemängelt, Hardware bemängelt, Zahlungsinformationen bemängelt.

Fazit: Die Dame kann nicht helfen, ich möge bitte beim Kundendienst anrufen!

Beim besten Willen, ich kann nicht glauben, dass dieser Laden tatsächlich existiert. Sowas kann es einfach nicht geben.
Hat jemand einen brauchbaren Tipp? Ich habe nur sehr, sehr begrenzte Lust jetzt wieder bei irgendeinem CCA anzurufen, der die einfachsten Worte nicht versteht. Es ist einfach nur traurig, das es sowas wirklich gibt. Bin wirklich am überlegen, ob ich Internet auch noch kurzfristig kündigen und dann eben mit der 20er Leitung weitermachen soll.

Schicke mir bitte einen PN mit der Vertragsnummer. Ich schaue mir das Montag mal an^^
0 x

alex.o
Beiträge: 55
Registriert: Di 20. Jan 2015, 19:45
Internet: Telekom Magenta Zuhause M (VDSL 50) mit TV
TV Pakete: Sky Entertainment, Bundesliga, Sport, Cinema +HD,
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Nicht mal Kündigung können die...

Beitrag von alex.o » Di 17. Mär 2020, 10:45

fungolfer hat geschrieben:
Do 23. Jan 2020, 18:23
4. Im Schreiben wird eine Rufnummer angegeben die man unbedingt anrufen soll für einen reibungslosen Ablauf der Kündigung. Gesagt, getan. Angerufen, Kündigungsschreiben bemängelt, Hardware bemängelt, Zahlungsinformationen bemängelt.
Nach meinem Wechsel zu Magenta-TV habe ich bei Pyur dann auch das dort auf meiner Sky-Karte gebuchte HD-Start (ohne Hardware) zum nächstmöglichen Zeitpunkt gekündigt. Heute hatte ich dann auch das Kündigungsschreiben im Briefkasten, in dem auch der korrekte Zeitpunkt des Vertragsendes benannt ist ("Schade das Sie und zum 07.04.20 verlassen wollen").

Dann steht da fettgedruckt auch der von @fungolfer beschriebene Hinweis, man möge die dort genannte Nummer zur reibungslosen Abwicklung der Kündigung anrufen. Ich frage mich jetzt wirklich, was dass soll... Ich habe weder Hardware von Pyur, noch irgendetwas anderes. Eigentlich will ich mit einen Anruf dort sparen, weil ich keine Lust habe mit dem Verein zu telefonieren. Was ist so problematisch, einem einfach mit ein paar kurzen Sätzen eine Kündigung zu bestätigen?

Gruß alex.o
0 x

Panpot
Beiträge: 36
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 19:51

Re: Nicht mal Kündigung können die...

Beitrag von Panpot » Di 17. Mär 2020, 20:28

alex.o hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 10:45
fungolfer hat geschrieben:
Do 23. Jan 2020, 18:23
4. Im Schreiben wird eine Rufnummer angegeben die man unbedingt anrufen soll für einen reibungslosen Ablauf der Kündigung. Gesagt, getan. Angerufen, Kündigungsschreiben bemängelt, Hardware bemängelt, Zahlungsinformationen bemängelt.
Nach meinem Wechsel zu Magenta-TV habe ich bei Pyur dann auch das dort auf meiner Sky-Karte gebuchte HD-Start (ohne Hardware) zum nächstmöglichen Zeitpunkt gekündigt. Heute hatte ich dann auch das Kündigungsschreiben im Briefkasten, in dem auch der korrekte Zeitpunkt des Vertragsendes benannt ist ("Schade das Sie und zum 07.04.20 verlassen wollen").

Dann steht da fettgedruckt auch der von @fungolfer beschriebene Hinweis, man möge die dort genannte Nummer zur reibungslosen Abwicklung der Kündigung anrufen. Ich frage mich jetzt wirklich, was dass soll... Ich habe weder Hardware von Pyur, noch irgendetwas anderes. Eigentlich will ich mit einen Anruf dort sparen, weil ich keine Lust habe mit dem Verein zu telefonieren. Was ist so problematisch, einem einfach mit ein paar kurzen Sätzen eine Kündigung zu bestätigen?

Gruß alex.o
Weil so nun mal der Ablauf ist, wenn man kündigt^^
0 x

Antworten