Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

imaginator
Beiträge: 21
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 15:08
Internet: 200/8

Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von imaginator » Mi 28. Apr 2021, 18:34

Ich habe mein eigenes Modem und habe im letzten Monat versucht, es mit Pyur zu verbinden. Es ist ein TC4400 und ich kann ihn scheinbar nicht aktivieren und Pyur besteht darauf, dass ich keine Probleme haben sollte.

Aber das Problem scheint auf ihrer Seite zu sein. Was ist der beste Weg, um intern eine Lösung für dieses Problem zu finden? Ich habe derzeit bis zu 8 Case IDs im Nachrichtcenter, die sich jeweils auf die vorherige beziehen ... Es ist nur eine MAC-Adresse, die hinzugefügt werden muss, aber deutlich komplizierter ist. Kann mir jemand erklären, warum das so kompliziert ist?
screen3.png
screen3.png (173.72 KiB) 23193 mal betrachtet

AlexMax
Beiträge: 47
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 15:31
Internet: ↓ 440,3 Mbit/s ↑ 22,0 Mbit/s
TV Pakete: Pyur HD
Wohnort: Hagen

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von AlexMax » Mi 28. Apr 2021, 21:11

Synchronisiert sich dein Modem denn mit der Kopfstelle von Pyur?

Gruß
AlexMax
Bild

Maikel
Beiträge: 135
Registriert: So 29. Mai 2016, 23:41
Internet: Speed 1000-50/ CH8978E/FB4060/Arris 21-5
TV Pakete: Pyur Premium HD
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von Maikel » Fr 30. Apr 2021, 08:36

Hallo.
Sehr Interessant. Ich bekomme mein TC4400 auch nicht mehr aktiviert. Mir hat man erklärt das es daran liegen soll, dass es schon mit meinem Vertrag verknüpft ist und es sich nur von einer "oberen" IT Stelle behoben werden kann. {lief ja schon über ein Jahr problemlos}
Es sollte sich da noch mal jemand melden, Ticket ist aber bereits geschlossen...
Bild

Bitcoin-Adresse: 1Q6JG8bsvZUGTDShg4TDpbC22aPvJsLXoF
Ether-Adresse: 0x13EDE2bafb636fEf0Cf6dE0625B9D56A34c793F9
Stellar-Adresse: GDYJRGRLAVBI2H4NNIZ2ACMEEQP43BOT45FAQWHXZ7EQPGS4XNV7KFHW

imaginator
Beiträge: 21
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 15:08
Internet: 200/8

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von imaginator » Fr 30. Apr 2021, 09:51

@ AlexMax - ja. Man verbindet sich nicht ohne Synchronisation usw. mit dem Aktituerngsportal.

Am frustrierendsten ist, dass sie das Ticket immer wieder mit einer "Die Fritzbox mit dem CM 603d2615a04b wurde aus unserem System geschlossen. Sie können diese nun neu registrieren." .... und mir in einem neuen Ticket erklären, dass dies keine Fritzbox ist. Spülen, wiederholen. Zu diesem Zeitpunkt kämpfe ich seit einem Monat dagegen und werde an die Bundesnetzagentur schreiben.

AlexMax
Beiträge: 47
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 15:31
Internet: ↓ 440,3 Mbit/s ↑ 22,0 Mbit/s
TV Pakete: Pyur HD
Wohnort: Hagen

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von AlexMax » Fr 30. Apr 2021, 13:41

imaginator hat geschrieben:
Fr 30. Apr 2021, 09:51
@ AlexMax - ja. Man verbindet sich nicht ohne Synchronisation usw. mit dem Aktituerngsportal.

Am frustrierendsten ist, dass sie das Ticket immer wieder mit einer "Die Fritzbox mit dem CM 603d2615a04b wurde aus unserem System geschlossen. Sie können diese nun neu registrieren." .... und mir in einem neuen Ticket erklären, dass dies keine Fritzbox ist. Spülen, wiederholen. Zu diesem Zeitpunkt kämpfe ich seit einem Monat dagegen und werde an die Bundesnetzagentur schreiben.
Nun ich hatte ja auch so meine Probleme mit Pyur auch mit dem Aktivieren.
Ich habe dann hier den Tipp bekommen es mit einem moblien Endgerät ( Tablet oder Smartphone ) zu versuchen.
Ich habe dann mit meinem Smartphone das Aktivierungsportal aufgerufen und das ging porblemlos.
Vielleicht klappt dieser Umweg ja auch bei Dir.

Gruß
AlexMax
Bild

imaginator
Beiträge: 21
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 15:08
Internet: 200/8

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von imaginator » Fr 30. Apr 2021, 14:17

Ich kann bestätigen, dass dies in einem privaten Firefox-Fenster geschieht, das direkt über Ethernet mit dem Kabelmodem verbunden ist, und dass keine Browser-Plugins installiert sind. IMHO ist das ungefähr so ​​Vanille wie man nur bekommen kann. Dies ist jedoch kein Problem mit der Kommunikation oder den Browsern - es gibt etwas auf ihrem System, das nicht erfolgreich aktiviert wird und daher den 500-Fehlercode zurückgibt.

ali88833
Beiträge: 48
Registriert: Mo 13. Mai 2019, 10:42
Internet: 1000/50

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von ali88833 » Fr 30. Apr 2021, 16:02

Ich hab auch ein TC4400 erfolgreich über das Aktivierungsportal aktiviert

Modem synchronisieren lassen, Laptop etc. an das Kabelmodem anstecken und dann irgendeine Seite aufrufen. Man kommt nur auf das Aktivierugnsportal (nicht weiter) und da Username/Passwort wie vom Kundencenter eingeben. Dann wird im Hintergrund die MAC-Adresse vom TC4400 freigeschaltet. Über die Hotline ist ein schwieriges Unterfangen - war bei mir gleich... über Hotline gings nie, über den direkten Weg mit Anschluss sofort.

Ich bekomme nur bei 200mbit den vollen Upload, bei 400mbit max. 10,5MBit - das scheint eines der Nachteile des TC4400 zu sein, die Leitung gibt mehr her und geht mit der Fritzbox auch. Jetzt ist das TC4400 gerade beim Firmwareupdate bei Werner.
PYUR Speed 1000/50 Mbit/s | Technicolor TC4400 @ 70.12.43

AlexMax
Beiträge: 47
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 15:31
Internet: ↓ 440,3 Mbit/s ↑ 22,0 Mbit/s
TV Pakete: Pyur HD
Wohnort: Hagen

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von AlexMax » Sa 1. Mai 2021, 21:19

Schau dir das mal an bitte.
viewtopic.php?f=4&t=2517&p=28175&sid=25 ... d06#p28175
Das iat wahrscheinlich der Grund warum es mit dem PC nicht geht.

Gruß
AlexMax
Bild

Maikel
Beiträge: 135
Registriert: So 29. Mai 2016, 23:41
Internet: Speed 1000-50/ CH8978E/FB4060/Arris 21-5
TV Pakete: Pyur Premium HD
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von Maikel » Mi 9. Jun 2021, 15:05

@imaginator gibt es denn etwas neues? :shock:
Bild

Bitcoin-Adresse: 1Q6JG8bsvZUGTDShg4TDpbC22aPvJsLXoF
Ether-Adresse: 0x13EDE2bafb636fEf0Cf6dE0625B9D56A34c793F9
Stellar-Adresse: GDYJRGRLAVBI2H4NNIZ2ACMEEQP43BOT45FAQWHXZ7EQPGS4XNV7KFHW

imaginator
Beiträge: 21
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 15:08
Internet: 200/8

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von imaginator » Do 24. Jun 2021, 11:46

Leider nicht. Ich habe Pyur in den letzten Monaten viele Male kontaktiert und Tickets geöffnet, in denen das Problem beschrieben wurde. Sie werden dann ohne jegliche Auflösung geschlossen. An dieser Stelle habe ich die Bundesnetztagentur kontaktiert, um zu sehen, ob sie helfen können, eine Lösung zu finden. Es ist sehr betrügerisch.

Maikel
Beiträge: 135
Registriert: So 29. Mai 2016, 23:41
Internet: Speed 1000-50/ CH8978E/FB4060/Arris 21-5
TV Pakete: Pyur Premium HD
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von Maikel » Sa 26. Jun 2021, 12:14

Hmm, also mein bei Werner aktualisiertes Modem bekomme ich auch nicht erneut aktiviert. Das Freischaltportal meldet, Gerät konnte nicht erkannt werden. ( wird es auch nicht mehr, nachdem am Freischaltportal Veränderungen vorgenommen wurden)
Komisch ist, vor der Aktualisierung stand der Verbindungsmodus auf Ipv4, nun steht er auf APM.
Bei euch auch so???


Habe jetzt ein Neues Modem bei Werner bestellt, in der Hoffnung das die Neue Mac Adresse im Portal Freischaltbar ist.
Ich befürchte aber, das Pyur absichtlich die Macadressen der TC4400, blockiert.

ich werde berichten....
Bild

Bitcoin-Adresse: 1Q6JG8bsvZUGTDShg4TDpbC22aPvJsLXoF
Ether-Adresse: 0x13EDE2bafb636fEf0Cf6dE0625B9D56A34c793F9
Stellar-Adresse: GDYJRGRLAVBI2H4NNIZ2ACMEEQP43BOT45FAQWHXZ7EQPGS4XNV7KFHW

oschn
Beiträge: 1123
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 23:22
Internet: 50/5

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von oschn » Sa 26. Jun 2021, 16:15

BNetzA einschalten?

Maikel
Beiträge: 135
Registriert: So 29. Mai 2016, 23:41
Internet: Speed 1000-50/ CH8978E/FB4060/Arris 21-5
TV Pakete: Pyur Premium HD
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von Maikel » Fr 2. Jul 2021, 15:47

Hallo.
So nun mit dem Neuen TC4400 das selbe in "Grün". Wird im Freischaltportal nicht erkannt.
Scheint also wirklich so, als würde Pyur die Mac Adressen der TC4400 blockieren.

Gegen getestet: 2x FB 6591, 1x Cisco EP 3212 und ein altes Thomson Modem THG 571K wurde anstandslos erkannt und Provisioniert.

Wende mich jetzt an die BNetzA ...
Bild

Bitcoin-Adresse: 1Q6JG8bsvZUGTDShg4TDpbC22aPvJsLXoF
Ether-Adresse: 0x13EDE2bafb636fEf0Cf6dE0625B9D56A34c793F9
Stellar-Adresse: GDYJRGRLAVBI2H4NNIZ2ACMEEQP43BOT45FAQWHXZ7EQPGS4XNV7KFHW

benutzername
Beiträge: 200
Registriert: Do 21. Jul 2016, 10:56

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von benutzername » Fr 20. Aug 2021, 12:33

Welche Software hat das TC4400?
Es gibt da mit manchen Software Versionen wohl generell Probleme, welche müsste ich nochmal nachfragen. Das ist aber ein Problem des TC4400.
Soweit ich weiß, werden keine MAC Adressen geblockt, synchronisiert es sich denn wenigstens richtig mit 4x20 oder 5x21?

Mit Zustimmung könnte ich ansonsten die neue Software auf dem Modem einspielen sobald ich weiß ob diese funktioniert

Edit: APM ist normal jetzt auf allen CMTSen

Maikel
Beiträge: 135
Registriert: So 29. Mai 2016, 23:41
Internet: Speed 1000-50/ CH8978E/FB4060/Arris 21-5
TV Pakete: Pyur Premium HD
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von Maikel » Fr 20. Aug 2021, 15:56

Hey.

Software auf dem TC 4400 ist die letzte aktuelle Version: 70.12.43-190628
Synchronisieren tut das Modem mit 19/4, da ein Kanal (714Mhz) bei mit immer mit Partial Service endet. Ist schon seit Jahren so.

Habe jetzt noch mal ein Ticket eröffnet was in Bearbeitung ist, bevor ich zu O2 Kabel Internet wechsle.
Bild

Bitcoin-Adresse: 1Q6JG8bsvZUGTDShg4TDpbC22aPvJsLXoF
Ether-Adresse: 0x13EDE2bafb636fEf0Cf6dE0625B9D56A34c793F9
Stellar-Adresse: GDYJRGRLAVBI2H4NNIZ2ACMEEQP43BOT45FAQWHXZ7EQPGS4XNV7KFHW

fungolfer
Beiträge: 1141
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 17:59
Internet: 1000 / 50 M/bit (Fritz!Box 6591)
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von fungolfer » Fr 20. Aug 2021, 19:47

Kurze Frage: Was soll dieser Wechsel bringen? Ist und bleibt doch technisch gesehen Pyur, oder nicht?
Bild

erzonk
Beiträge: 316
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 09:53
Internet: 0,0000 nix
TV Pakete: nix

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von erzonk » Fr 20. Aug 2021, 20:13

Jep, dürfte nix bringen. Selbe Infrastruktur.
1+1 250mbit DSL

KDG-Techniker
Beiträge: 979
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 23:07
Internet: ↓ 1100,8 Mbit/s↑ 55 Mbit/s (Fritz!Box 6690)
TV Pakete: Waipu.tv Perfect Plus inkl. Netflix UHD
Wohnort: 10179 Berlin

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von KDG-Techniker » Sa 21. Aug 2021, 16:40

Maikel hat geschrieben:
Fr 20. Aug 2021, 15:56
Hey.

Software auf dem TC 4400 ist die letzte aktuelle Version: 70.12.43-190628
Synchronisieren tut das Modem mit 19/4, da ein Kanal (714Mhz) bei mit immer mit Partial Service endet. Ist schon seit Jahren so.

Habe jetzt noch mal ein Ticket eröffnet was in Bearbeitung ist, bevor ich zu O2 Kabel Internet wechsle.
Benutzername ist dein richtiger Ansprechpartner... wenn bekommt nur er das glatt gebügelt... sein Angebot des Updates deines Modems würde ich btw auch annehmen... da sparst du dir kosten wenn du es über Werner machen würdest...
BildBild

Maikel
Beiträge: 135
Registriert: So 29. Mai 2016, 23:41
Internet: Speed 1000-50/ CH8978E/FB4060/Arris 21-5
TV Pakete: Pyur Premium HD
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von Maikel » So 22. Aug 2021, 09:50

erzonk hat geschrieben:
Fr 20. Aug 2021, 20:13
Jep, dürfte nix bringen. Selbe Infrastruktur.
Naja im O2 Forum wurde geschrieben, dass man bei eigener Hardware, die Mac selber im Konfigurationsprofil hinterlegen kann. Ob es dann läuft ist eine andere frage.
Bild

Bitcoin-Adresse: 1Q6JG8bsvZUGTDShg4TDpbC22aPvJsLXoF
Ether-Adresse: 0x13EDE2bafb636fEf0Cf6dE0625B9D56A34c793F9
Stellar-Adresse: GDYJRGRLAVBI2H4NNIZ2ACMEEQP43BOT45FAQWHXZ7EQPGS4XNV7KFHW

Maikel
Beiträge: 135
Registriert: So 29. Mai 2016, 23:41
Internet: Speed 1000-50/ CH8978E/FB4060/Arris 21-5
TV Pakete: Pyur Premium HD
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von Maikel » So 22. Aug 2021, 09:52

KDG-Techniker hat geschrieben:
Sa 21. Aug 2021, 16:40
Maikel hat geschrieben:
Fr 20. Aug 2021, 15:56
Hey.

Software auf dem TC 4400 ist die letzte aktuelle Version: 70.12.43-190628
Synchronisieren tut das Modem mit 19/4, da ein Kanal (714Mhz) bei mit immer mit Partial Service endet. Ist schon seit Jahren so.

Habe jetzt noch mal ein Ticket eröffnet was in Bearbeitung ist, bevor ich zu O2 Kabel Internet wechsle.
Benutzername ist dein richtiger Ansprechpartner... wenn bekommt nur er das glatt gebügelt... sein Angebot des Updates deines Modems würde ich btw auch annehmen... da sparst du dir kosten wenn du es über Werner machen würdest...
Wenn mit meinem Ticket nichts passiert, komme ich gerne darauf zurück, natürlich...
Bild

Bitcoin-Adresse: 1Q6JG8bsvZUGTDShg4TDpbC22aPvJsLXoF
Ether-Adresse: 0x13EDE2bafb636fEf0Cf6dE0625B9D56A34c793F9
Stellar-Adresse: GDYJRGRLAVBI2H4NNIZ2ACMEEQP43BOT45FAQWHXZ7EQPGS4XNV7KFHW

Maikel
Beiträge: 135
Registriert: So 29. Mai 2016, 23:41
Internet: Speed 1000-50/ CH8978E/FB4060/Arris 21-5
TV Pakete: Pyur Premium HD
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von Maikel » Do 26. Aug 2021, 17:02

War ja klar, dass kommt, was kommen musste.
Der First Level Techniker am Telefon konnte nicht helfen, da kein erweiterter Zugriff ins System! (angeblich keine Mac Adressen mehr Händisch eintragbar/aktivierbar). Weiterleitung an Back Office. Von da nur eine Email mit Zitat "leider können dieses Modem nicht wieder aktivieren, da es unserer derzeitigen Schnittstellenbeschreibung nicht entspricht.
Siehe auch: https://www.pyur.com/schnittstellenbeschreibung"

Man beachte die Rechtschreibung und die Formulierung "derzeitigen Schnittstellenbeschreibung nicht entspricht".
Was ist also eine "derzeitige Schnittstellenbeschreibung" ? Das würde also Implizieren, das Pyur sich momentan nicht an den DOCSIS Standard halten tut, wie in der ANGA (Siehe LInk der Mail) vorgegeben!
Habe das Ticket mit dieser Anmerkung, weiter geöffnet gelassen.
Bin gespannt was nun Passiert. (Ich denke nichts!)
Es geht erst mal weiter....
Bild

Bitcoin-Adresse: 1Q6JG8bsvZUGTDShg4TDpbC22aPvJsLXoF
Ether-Adresse: 0x13EDE2bafb636fEf0Cf6dE0625B9D56A34c793F9
Stellar-Adresse: GDYJRGRLAVBI2H4NNIZ2ACMEEQP43BOT45FAQWHXZ7EQPGS4XNV7KFHW

oschn
Beiträge: 1123
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 23:22
Internet: 50/5

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von oschn » Di 31. Aug 2021, 00:52

Hat der Kontakt zur BNetzA damals was gebracht? Sonst würde ich das nochmal versuchen.

fungolfer
Beiträge: 1141
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 17:59
Internet: 1000 / 50 M/bit (Fritz!Box 6591)
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von fungolfer » Di 31. Aug 2021, 15:53

Ich frage mich die ganze Zeit, was die BNetzA eigentlich für eine Einrichtung ist. Im Grunde kann sie doch gar nix machen, wenn sich ein Anbieter querstellt. Die schicken denen ne Mail, machen "du, du" und das wars doch eigentlich schon. Oder irre ich mich da so sehr? Ich nehme nur mal als Beispiel die Messergebnisse, die werden doch von Pyur auch nicht anerkannt bzw. sie interessieren Pyur schlicht und ergreifend nicht. Dann beschwert man sich, es gibt ein "du, du" und dann evtl. noch ne Mail, das man sich mit dem Anbieter in Verbindung gesetzt hat.

Ist hier irgendjemandem ein Fall bekannt, in dem die BNetzA irgendwas durchsetzen konnte? Also meine Beschwerden sind alle im Papierkorb gelandet. Insofern frage ich mich ernsthaft, warum man sich an die wenden sollte...
Bild

KDG-Techniker
Beiträge: 979
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 23:07
Internet: ↓ 1100,8 Mbit/s↑ 55 Mbit/s (Fritz!Box 6690)
TV Pakete: Waipu.tv Perfect Plus inkl. Netflix UHD
Wohnort: 10179 Berlin

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von KDG-Techniker » Mi 1. Sep 2021, 13:15

Kann ich alles nicht bestätigen... sobald die BNetzA eingeschaltet wurde habe ich immer eine fristlose Kündigung o.Ä. immer durchgedrückt bekommen... solange man sich an alle Formalitäten und Fristen hält...

Aber ich würde da leider die Kompetenzen in Frage stellen... denn wenn du dir selbst hier im Forum nicht von einem User helfen lassen willst der im höchsten Support bei TC arbeitet und lieber dein Glück über die Hotline versuchst und dich hier lediglich ohne eine fachgerichtete Argumentation auskotzt, spricht alles dagegen das du eigentlich wirklich weisst was du tust oder tun musst...

Sowas nenne ich immer beratungsresistent. Damit bin ich hier raus...
BildBild

fungolfer
Beiträge: 1141
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 17:59
Internet: 1000 / 50 M/bit (Fritz!Box 6591)
Wohnort: Berlin-Steglitz

Re: Kundeneigens Modem Hell. (Technicolor TC4400)

Beitrag von fungolfer » Mi 1. Sep 2021, 19:26

Ich glaube nicht, dass Du da Recht hast mit Deiner Einschätzung.

Ich kann hier nicht einfach Kabel durchs Haus ziehen (lassen) ohne das mein Vermieter (Genossenschaft), zumal in meinem Haus der Hausmeister wohnt, dem zustimmt. Und dieser stimmt dem nicht zu. Ich habe also meinen Vermieter eingeschaltet und siehe da, Pyur hat einen Techniker in die Anlage geschickt, was u.a. darauf zurückzuführen war, dass ich zusammen mit anderen Mietern Druck gemacht habe. Er hat in den Kellern der Häuser an den Kästen irgendetwas gemacht (keiner weiß genau, was, vielleicht Filter eingebaut oder sonstewas).

Resultat? Alles scheint ok zu sein. Keine Neustarts mehr, Downloadspeed liegt voll an dasselbe gilt für den Upload. Damit sind hier die Mieter zufrieden. Das es weiter Probleme gibt, was die Themen nicht korrigierbare Fehler etc. betrifft ist den anderen Mietern egal. Und da hänge ich dann wieder alleine da und habe keine echte Möglichkeit mehr. Auch die Dose habe ich getauscht und die von Dir verlinkte eingesetzt. Und auch das von Dir verlinkte Modemkabel habe ich gekauft. Ganz so beratungsresistent bin ich dann wohl doch nicht.

Im Februar läuft mein Vertrag aus und bis dahin werde ich entscheiden was zu tun ist. Eine 6660 habe ich von Pyur nicht bekommen für den Rest der Vertragslaufzeit. Eine eigene kaufe ich mir nicht, wenn ich nur noch 6 Monate Laufzeit habe, denn die werde ich so ohne weiteres wahrscheinlich nicht mehr los.

Ich habe durchaus Deinen Rat befolgt und auch das Ergebnis ist auf den ersten Blick vollkommen ok. Keine Neustarts mehr, Speed liegt voll an usw. Die verbliebenden Fehler (was man ja auch in meiner Sig sehen kann) sind halt noch da. Nicht wirklich schlimm, also eigentlich Meckern auf ziemlich hohem Niveau, aber immerhin eine immer noch vorhandene Einschränkung die ich aber so nicht mehr adressieren kann. Zumindest weiß ich nicht wie. In meinen Augen ist der Anschluss noch immer nicht in Ordnung. Aber da stehe ich alleine da.

Und eben aufgrund meiner Erfahrung mit der BNetzA habe ich oben geantwortet und genau diese Frage genauso gestellt, ob die BNetzA nicht eigentlich ein zahnloser Tiger ist, wenn Anbieter deren Messergebnisse usw. einfach ignorieren können. Das Du da andere Erfahrungen gemacht hast ist ok. Vielleicht liegt das daran, dass Du aus diesem Bereich kommst. Ich habe dagegen nur den Hinweis bekommen das ich mich an den Betreiber der NE 4 wenden muss. Und da war ich wieder bei Pyur. Endlosschleife...auf meinen Hinweis, dass mir der Betreiber der NE4 die Hilfe wegen eines kundeneigenen Endgeräts verweigert, habe ich bis heute, trotz Erinnerung, keine Antwort mehr erhalten.
Bild

Antworten